1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Alles geht schief

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von White dove, 15 Februar 2005.

  1. White dove

    White dove Member

    Werbung:
    Zur Zeit hab ich mal wieder mal eine Phase wo irgendwie garnichts klappt. In fast allen Lebenslagen scheint gerade der Wurm drin zu sein. Vor ein paar Tagen habe ich z.B. mich derart mit einen guten Freund gestritten und mein Gefühl sagt mir das ist nicht wirklich mehr gutzumachen. Dabei ist er mir doch wichtig. Ich glaub der hasst mich jetzt. Bei uns wirklich totaler klärungsbedarf und er ist mir ständig aus den Weg gegangen. Jetzt war ich vor ein paar Wochen so dicht dran mit ihn zu reden, also wer nix dazwischengekommen wäre er so weit gewesen und wir hätten alles klären können. Aber nein ich musste ihn ja einen vorwurf draus machen das er mich in der Vergangenheit immer ausgewichen ist, anstatt erst mal ruhe zu bewahren. Aber andererseits bin ich halt auch nur ein Mensch mit Ecken und Kannten und ich kann doch nicht ständig mir alles gefallen lassen. Auch meine Geduld ist mal am Ende. Jedenfalls war er bzw. ist er total sauer auf mich. Und diesmal sagt mein Gefühl das wir uns durch diesen ganzen Mist den wir beide gebaut haben total verloren haben. Denn kommt noch hinzu das ich ab nächsten Monat erstmal arbeitslos bin und mit Kleinkind und als Alleinstehende Mutter ist das natürlich toll. Denn kommt hinzu das meine Eltern nicht in Dtl. leben, sie waren zwar mal für 3 Monate zu Besuch und sind denn aber im Januar wieder weg. Ich hab mich so gefreut sie wieder zu sehen und jetzt sind sie wieder weg. Das hat mich auch noch aus der Bahn geworfen. Meine Schwester will auch wegziehen und überhaupt scheint alles gerade aus den Fugen zu geraten. So ein richtiger Tiefpunkt halt. Ich wünschte es würde sich alles klären aber wo anfangen?
     
  2. morgenwind

    morgenwind Member

    liebe white dove,
    das tut mir alles leid für dich.
    ich kann nur sagen, daß es immer im leben mal zu diesem punkt kommt (bei den meisten wenigstens) und daß es trotzdem immer weiter geht. meinst du nicht, du kannst mit deinem freund nochmal in ruhe reden.
    ich habe mal den satz gelesen "wenn es schmerzt, ist es keine liebe" und das gilt für beide seiten. aber ich weiß, manchmal reißt der geduldsfaden und man kann einfach nicht mehr verständnisvoll und so weiter sein.
    weißt du, wenn er dich mag, kann das doch nicht das ende sein, oder? und wenn er dich nicht (mehr) mag, dann, so schwer es auch ist, ist es so besser.
    Will deine schwester auch weiter wegziehen?
    Ich wünschte, ich könnte dir besser helfen, vielleicht fragst du mal in der astrologischen ecke um rat oder bei den kartenlegern?
    auf alle fälle wünsche ich dir viel licht und liebe
    morgenwind
     
  3. Yojo

    Yojo Well-Known Member

    Deine Geschichte, liebe white Dove, hört sich ziemlich düster an. Ich begebe mich im Herzen in deine Situation und es ist überhaupt nicht rosig. Das Leben hat eine Menge parat.
    Setze dein ganzes Vertrauen in Gott und folge den Eingebungen deines Herzens. Richte alle Gedanken auf Liebe und Einheit. Gehe beharrlich deinen Weg, Gott wird dir helfen.

    :blume: :blume: :blume:
    Alles Liebe von Yojo
     
  4. Diddi

    Diddi Well-Known Member

    Heile deine Beziehung

    Liebe White dove,

    die unglücklich gestörte Beziehung zu deinem Freund lässt sich heilen.
    Stell dir vor, er sitzt dir gegenüber. Und dann vergib ihm alles, was es zu vergeben
    gibt. Wenn du ihn wirklich magst, wirst du das können. Lass die Vergangenheit
    sein was sie ist, vergangen. Es ist eigentlich egal, was passiert ist, wenn du
    bedingungslos vergeben kannst. Es ist ein Zeichen von Stärke, wenn dir das
    gelingt. Du machst dich damit nicht klein, sondern du wächst.

    Du wirst spüren, wie es dich befreit. Er wird dir innerlich wieder näher rücken,
    und du wirst sehen, dass dasselbe im richtigen Leben passieren wird.

    Wenn ihr wieder zusammenseit, sei großherzig und liebevoll.
    Eure Freundschaft ist dir sicher wertvoller, als irgendwelche kleinen Dinge,
    die dich vielleicht stören. Man muss nicht alles bewerten, über alles urteilen,
    immer ein "gut" oder "schlecht" parat haben. Nein, man kann vieles geschehen
    lassen, aus der Position der Stärke heraus.

    Lebe so viel, wie es geht im "Jetzt". Man muss zwar die Zukunft ein wenig planen,
    aber man muss nicht mit den Gedanken zu viel in der Zukunft leben. Alle Ängste,
    die wir täglich haben, beziehen sich auf die Zukunft. Wenn wir stärker
    im "Jetzt" leben, sehen wir, dass es dort eigentlich kaum Ängste gibt.
    Wenn deine Gedanken aus dem Jetzt abhauen, hole sie zurück. Lass sie bei
    dem bleiben, was schön ist in unserem Leben, und wenn es die kleinen Dinge
    sind. Nicht zu vergessen die Schönheit, die wir alle in unserem Herzen tragen,
    die Gott uns mitgegeben hat.

    Liebe Grüße,
    Diddi. :zauberer2
     
  5. Mizuno

    Mizuno Guest

    WENNS nicht SCHIEF geht ist doch FAD

    Das Leben kann nicht rosig sein wäre doch fad. Denk nicht nach was alles SCHIEF geht oder wie du es WILLSt. Im Leben muß man akzeptieren das nicht alles nach deinen willen geht oder das etwas gegen dich ist. DENK LIEBER NACH WAS NICHT SCHIEF GEHT,WAS SCHÖN IM LEBEN IST. Das leben kann so schön sein wenn DU ES GENIEST,einmal eine Pause von allen machst und nicht wegdrängst. Sei froh das du lebst und das geniesen kannst. Schreib mir mal.
     

Diese Seite empfehlen