1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Also...

Dieses Thema im Forum "Beruf und Berufung, Schule und Studium" wurde erstellt von Paine Van Dark, 12 Mai 2005.

  1. Werbung:
    Also ich bin jetzt 18 Jahre und auf dem Gymnasium 11 KLasse.
    Ich werde dieses JAhr nicht bestehen und muss zurück in die 10 Klasse.
    (Weil ich in dem letzten Jahr bin das 13 Jahre macht und die unter mir nur 12 und deshalb muss ich 2 Jahre zurück.)
    So jetzt will ich von Naumburg an der Saale nach Walternienburg (in der nähe von Zerbst in der nähe von Dessau) ziehen(157 Km unterschied), da dort meine freundin wohnt und ich mein leben mit ihr verbringen möchte.
    Dazu müste ich eine eigene Wohnung mieten und total selbstständig leben, wohnen, einfach alles alleine... ich kenne dort nur eine Handvoll von personen.
    Aber meine gedanken sind die ganze zeit bei ihr wenn ich bei mir zuhause bin ... und ich würde das glaub ich nciht aushalten noch ein jahr getrennt von ihr zu sein...
    was ich gerne von euch wüste
    1. wie würdet ihr handel?
    2. kann mir jemand tipps fürs alleine wohnen geben?
    3. fals jemand dort aus der nähe kommt kennt da vieleicht jemand einen job so neben der schule?


    THX
     
  2. Zalona

    Zalona Member

    hi,
    ist natürlich gar net schön, dassde die klasse net packst, ich kenn sowas...fast jedenfalls.
    eigentlich kann ich dir gar keine frage beantworten, ich wohn net alleine (find ich aber lustig*g), kann dir also keine tipps geben, komme net aus der nähe und wie ich handeln würde....hm.
    willst du eigentlich nur wegen deiner freundin dahin?scheint ja so.
    naja, da kann ich dir ja auch nichts so sagen...wenn sie es wert ist, dass du für sie dahin ziehst, wo du, wie du sagst, nur ne handvoll leute kennst und wo dann so einige kosten anfallen, so allein wohnen hat ja au nachteile...außer deine eltern bezahlen das, aber das weiß ich ja nicht.
    ich könnte mir bei mir selber vorstellen, dass ich sowat machen würde...nur im mom kann ichs net so ganz schlüssig sagen, bin grade erst bitter enttäuscht worden...naja.
    sry,helfen kann ich da wohl nicht...wird auch letzendlich an dir hängenbleiben;)
    trotzdem liebe grüße,
    zalona
     
  3. mh..

    Ich will in erster linie wegen meiner Freundin rüber weil ich es nicht ertrage von ihr getrennt zu sein und wenn wir beide abschluss haben ist das ja noch extremer dann kann sie nicht so oft zu mir kommen und ich auch nciht so oft zu ihr....und dann ist aber noch das ich einfach in einer neuen umgebung seien möchte für dieses neue jahr weil in meiner heimat stadt kenn ich ja ziemlich viele und ...naja einfach blödes gefühl...
    und ich möchte einfach auf eigenen beinen stehen und ich weiß es wird eine harte zeit weil ich alles alleine bezahlen muss (meine ellis geben nicht ein cent dazu) aber das schaff ich schon...wenn ich mir dann irgendwann 100% sicher bin
     
  4. Zalona

    Zalona Member

    tja, wie gesagt, das mit der freundin versteh ich eigentlich.
    aber warum isses n blödes gefühl, dass du in deiner heimatstadt so viele kennst?
    oder fehlte in deinem satz was?sonst check ich das grad ma net...
    haste denn scho mit deinen eltern darüber gesprochen oder weißte so, dass die nix zuzahlen?
    das is natürlich unpraktisch, musste ja dann neben der schule no arbeiten, um alles bezahlen zu können, schule musst dich ja au drum kümmern, net dassde nomma durchbretterst (weiß ja allerdings net, woran das gelegen hat, dassde die klasse grad net packst), udn deine freundin willste ja dann au sehen,logisch...wennde meinst, dassde die drei sachen so halbwegs unter einen hut kriegst...
    normalerweise wär mein spruch 'n versuch isses wert', hierbei weiß ich aber net recht...würde mich glaub ich ein wenig überfordert fühlen ^^

    greetz,
    zalona
     
  5. Mhhh...

    Wenn ich das wüste, ob ich das alles unter einen Hut bringe dann würde ich niemanden Fragen ^^
    Es wird schwer das ist klar aber mein größtes befürchten ist das ich meiner Freundin zu nahe rücke und sie in ihrer privatsphäre störe oder zumindestens beeindrächtige....
    Ich weiß es echt nicht und eine arbeit zu finden ist ja auch nicht so leicht....
     
  6. friedl

    friedl Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo Paine,

    ich weiß nicht, ob ich richtig liege, aber hast du nicht schon im esoterikforum gepostet, dass du dich gerne mit esoterik auskennen möchtest, weil sich deine freundin damit beschäftigt?

    du scheinst ja wirlich sehr an ihr zu hängen und vielleicht neigst du ja auch ein bisserl zum klammern. hast du sie denn schon gefragt, ob sie gerne möchte, dass du mitkommst?

    wenn sie das möchte, dann rückst du ihr ja sicherlich nicht zu nahe, wenn du es machst. beziehe sie mit ein in deine pläne - vielleicht kann sie dir ja auch dabei helfen, dort fuß zu fassen.

    wenn sie das eigentlich nicht möchte, dann musst du entscheiden, ob es sich trotzdem für dich dafür steht alles aufzugeben um bei jemandem zu sein, der es eigentlich in der form nicht wirklich will.

    ich denke nur, du solltest vielleicht wirklich alles genau abwägen und dir genau überlegen, ob du nicht aus klammergefühlen zu viel aufgibst.
    ansonsten gilt: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    alles gute bei deiner entscheidungsfindung

    alles liebe
    f.
     
  7. schwer

    sie würde sich auch freuen...
    ich hab auch mit ihr darüber geredet und rede auch mit ihr darüber...
    aber selbst zu zweit ist es noch schwer eine entscheidung zu finden...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden