1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

alte kunst der Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von kerzenwachs, 17 März 2005.

  1. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    Werbung:
    ich weiss nicht wo ich das thema hinstecken sollte aber ich denke bei lebensfragen ist dieses schon richtig und wuerde gerne wissen was Ihr von dieser art der Liebe haltet die schon oft vergessen wird in dieser welt in der wir leben. was ich eigentlich ziemlich schade finde...

    wieviele von uns suchen eigentlich die sanfte sinnlichkeit in ihrem leben? sanfte und pure erotic? nicht einfach nur den plumpen porno der so oft stattfindet und das typische rein raus spiel. nein nein. so suchen wir die pure sinnlichkeit in die man sich hineinlegt und das alles wahr und ehrlich geniesst. ein treffen wo man sich nur auf das eine consentriert und alltaeglichkeit woanderst laesst. keine plumpheit und einfachkeit in die ganzen sache mit hineintraegt. auch kein rollenspiel. ein treffen zwichen zwei menschen die einfach nur die pure erotic und zaertlichkeit suchen. ein treffen nach alten kuensten, alter Liebe.. deem wahren lieben zweier menschen ohne sich aeusserlich aufeinander zu consentrieren. man faengt gleich innerlich an und laesst das umfeld beiseite. baut es gar nicht erst ein. die alte kunst der verfuerung und von sanftesten haenden.
    wenn man sich dann trifft, trinkt man einen tee zusammen, ja ein tee.. lacht net! man unterhaelt sich eine weil und dann entledigt man sich seiner kleider. die frau in einen extra raum und der manne ebenfalls. man zieht nur etwas leichtes an. ein gewand oder kleid, was bei der frau wohl leichter ist, weil der manne weniger kleider besitzen wird und doch oft einst so sehr wichtig ist, das umziehen sollte so frueh wie moeglichst geschehen. wobei nach alten traditionen die frau deen manne besucht und bei ihm extra ein raum hergerichtet wird fuer diese stunden. der fernsehr kommt weg und andere stoerenden dinge sowieso. vielleicht etwas dufties in deen raum die eine sinnliche stimmung verbreiten und kein kaltes licht. ruhige musik.. leise im hintergrund. immerhin empfaengt der manne dann ja ein frau, eine goettin, was fuer einen manne schon sehr heilig ist und das auch gezeigt werden sollte! so geht man dann aufeinander zuh und faengt an sich kennenzulernen, wo alles erlaubt ist wie es auch sonnst immer stattfinden kann. aber lagsam, sehr sehr langsam. man streichelt sich und massiert sich mit etherichen oelen. sagt nicht viel zueinander und geniesst nur die beruehrungen und die ganze zeit die man hat laesst man ohne hast vergehn und laesst immer alle umstaende aussen vor. ganz ganz sinnlich.. man consentriert sich nur aufeinander... man lernt sich spielend kennen. so schmusst man und kuesst man, streichelt man sich éwigkeiten ueberall am koerper wo es einem gefaellt. sicher wird nach einiger zeith das verlangen gross das man miteinander schlafen mag.. sollte dann auch geschehen, aber beide partner passen sehr darauf auf, dass das „kommen“, der hoehepunkt, immer weiter herausgezoegert wird, am besten erst gar nicht geschieht! eine batterie voller lust aufbauen. denn wenn man kommt ist die batterie entladen, beim manne sowieso sehr schnell, sollte aber doch nicht passieren. eine regelrechte electriche spannung erzeugen! so versuchen beide diese batterie immer weiter und weiter aufzuladen. die so sanft und zaertlich zueinander ist aber alles ist erlaubt was beiden gefaellt. nur der hoehepunkt sollte weit sein. sehr weit. so sanft sollte alles geschehn das man an der sanftehit wild werden wuerde. das ganze macht man ein wochenende (O man ein wochenende, da muesste man sich ganz schoen zusammenreissen!) wenn man das wirklich hinbekommt, dass ganze wochenende ohne deen hoehepunkt abgeschossen zu haben, sowohl manne als auch frau... wird sich am wochenende verabschiedet, die telephonnummern werden ausgetauscht und eventuell noch ein bild von jedem. man geht voneinander ohne das man sich „sozusagen“ kennengelernt hat, also deen hoehepunkt erreicht hat, und so trifft man sich eine woche lang nicht. man hoert sich nur oder schaut sich das photo an aber die ganze woche beschaeftigt man sich mit niemand anderen wie nur der person und am naechsten wochenende trifft man sich dann wieder, man ist gegenseitig so aufgeladen und voller emotionen, phantasien zueinander, dass man eigentlich bei der ersten beruehrung platzen wuerde und in tausen kleine funken zerfaellt... weil eine riesige spannung zwichen deen beiden aufgebaut ist. nun bei diesem treffen kann man, wenn man es moechte nun auf deen hoehepunkt hinarbeiten, muss aber nicht geschehen. man kann ihn weiter aufladen aber das ebenfalls sehr langsam und sehr sanft.. alles mit haenden und kuessen, beruehrungen und verkehr... der manne verwoehnt liebend gern und sanft seine geliebte bis zum hoechste punkt heran und sie ihn ebenfalls. steuck fuer stueck, so spielt man langsam mit der ganzen sanftheit immer mehr zur wahren und reinen wildheit.. nach all deem gemeinsamen spielen und verwoehnen, wenn alles wirklich und erhlich passiert, so koennen beide dann ein riesiges fest feiern und haben ein riesen kuchen deen sie gegenseitig vernaschen koennen. man schenkt sich gegenseitig genuesse und hoehepunkte die einfach nur zum „zerplatzen“ sind und man macht sich gegenseitig so kugelrund.. man trinkt vom anderen sozusagen. ja diese kunst der alten Liebe die wirklich noch existiert, das ganze feuerwerk und all die ganzen frischen fruechte auf deem tablett, der eine kelche der wahren wonne, schmackhaft und erhlich sich genuesslich schenkt. so mag dieses wahre und erhliche teilen heilig sein. denn selbst bei der sache gibt es nicht groesseres wie die erhlichkeit zueinander.

    so weiss ich, dass klingt wie ein vertraeumtes maerchen, aber nein ist es nicht... ja es functiniert wahr und ehrlich! dieses ist mir sicher.. doch haben die menschen zuviel „porno“ in ihren augen. wichtig ist, dass man nicht zuviel alltag mit einbaut, man baut sich gemeinsam einen sozusagenden kleinen inneren garten in deen man spielen kann, ohne scham und eitelkeit! ich weiss selbst das dies thema heikler ist wie der normale sex deen man plump mit sich rumtraegt und die ganze gier die in allem steckt, doch das mag sich alles zur seite leegen, gegenseitiges geben und an-nehmen. halt ehrlichkeit...


    sodann seid lieb gegruesst, ein marco....

    was haltet ihr davon?
     
  2. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    WoW

    weiß ja nun nicht ob das Deine Phantasie ist oder ob Du Deine Sexualität so auslebst.

    Für mich wäre das höchstens mal ein Experiment.

    Warum soll ich 1 Woche auf einen Orgasmus warten wenn evtl. ich jeden Tag einen haben könnte mit all der Zärtlichkeit die Du beschreibst?

    Gruß Aroha
     
  3. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Hallo kerzenwachs!

    Ich mag nicht viel dazu sagen, nur :banane: und :kiss3: !

    Aber auch :love2: !

    Na ja :rolleyes: und wenn dann alles stimmt :liebe1:

    und keiner :escape: ,steht der alten Liebe kaum etwas im Wege!

    Ein paar :flower2: :flower2: ich liebe es.... :rolleyes:

    Es hat etwas :zauberer2 romantisches,zurückhaltendes,dizipliniertes,ausgewähltes und sehr viel mit Einfühlungsvermögen zu tun !!

    Ganz liebe Grüße
    ELLA!
     
  4. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    @ aroha

    nein ist nicht nur phantasie.. gewiss nicht.

    ja warum Du darauf warten sollst? sollen thust Du nix wenn Du es nicht moechtest. es geht nur darum das man, wie ich beschrieb, eine art batterie zueinander aufbaut. um sich eine innere welt zueinander zu schaffen die eben enorm wird.. weil wenn man jeden tag dies macht so bin ich der meinung tritt ein alltag ein. sicherlich ist es, wenn man sich kennt und auch die noetige "geduld" zueinander hat noch enormer. das liegt dann an beiden ob sie es hinbekommen moechten. man kann daraus ein ganzes ritual zaubern und machen.. das grenzt sich nicht. doch habe ich oft die erfahrung gemacht das viele maedels dies gar nicht ausprobieren wollen weil sie einfach oft auch nicht besser sind wie so viele kerle und einfach nur "biologischen beischlaaf" ^^ celebrieren wollen.
    nur ist deem doch so, wenn man es jeden tag macht, fehlt irgentwann die spannung und das ist doch der punkt bei deem orgasmuss. finde ich... der reitz.. das was man nicht erreichen kann oder koennte, um an diesen punkt zu gelangen... sicher sollte man sich auch diesen hoehepunkt schenken koennen.

    @ ella

    jub seh ich auch so, leider wollen viele dies gar nicht mehr und das ist schade. weil sie eben nur fi**en wollen. schade finde ich, sehr schade!
     
  5. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Denke mir, daß auch bei Liebesritualen irgendwann die Luft raus ist und der Alltag einbricht.
    Wer hat schon die Zeit für solch ein langatmiges Liebesleben?
     
  6. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Werbung:
    ELLA hab gerade eben erst Deine Zeilen gesehen, muß lachen. Positiv lachen
     
  7. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    ja wenn Du der meinung bist ist es okay, denn ich sehe das anderst.. wenn man wirklich und ehrlich teillt, bricht kein alltag ein. es geben sich doch auch wenige die muehe dazu um dies wirklich zu erfahren oder sind an gewissen standhaftigkeiten geneigt wie ein partner auszusehen hat. ob die frau nu grosse oder kleine brueste hat, der bub nen knackigen hintern oder uebelst der calvin klein boy ist.. mimimi.
     
  8. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Mir wär das halt zu anstrengend Kerzenwachs.
     
  9. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Ich sehe es als etwas besonderes,die alte Liebe ist vieleicht nicht für jede Situation :rolleyes: die richtige Entscheidung, nur fehlt es immer mehr am geniessen, sich fallen lassen können....
    Da finde ich die alte Liebe als schönen Ansatz!!

    Ganz liebe Grüße
    ELLA!
     
  10. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    ist schon okay.. gg ist es vielen.
     
  11. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    nein ist ja auch nicht wirklich fuer jede situation, denn man arbeitet ja gemeinsam auf diesen punkt und tage hin und richtet es sich so ein das eben die zeit so wurscht ist.
    im normalen alltag wird das sicherlich nicht gehen, ist klar... aber es geht und functioniert das ist ebenfalls klar. aber schoen das Du einer meinung bist, waere schade wenn sich solche kuenste verlieren und eben nur im "porno" untergehn.

    alles Liebe!
     
  12. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    *Normale* körperliche Liebe ist für Dich Porno?
     
  13. kerzenwachs

    kerzenwachs Member

    nein das nicht aber das aufeinander rumgewussel... schon ja. dies was ich beschrieb ist ebenfalls koerperliche Liebe nur finde ich das sie intensiver ist als jene oft andere. intensiver... sicher hatte ich mit meinem maedels dies auch aber leider zu oft und da war dann auch die luft raus. so halte ich dies doch fuer heiliger dies treffen zweier goetter wenn ich es mal so sagen kann und es leegt sich mit sicherheit tiefer ins herzel als der sex mit der ex oder so aehnlich.
    meine erfahrung zumindest.
     
  14. Ceseena

    Ceseena Member

    Hallo Kerzenwachs,

    versuche gerade mir das vorzustellen....gibt es wirklich gesunde, potente Männer, die das durchhalten würden? :dontknow2 ;)

    Ich glaube so einem würde ich gerne mal begegnen...:D und mit ihm :tanzen: ...wobei diese eine Woche dazwischen....das ist schon echt heftig oder? Eigentlich kaum vorstellbar...aber ich würde es gerne mal erleben wollen...also rein vom Gefühl her...denn mir ist ein Moét in schönen, besonderen Momenten auch lieber wie alle Tage Tafelwein...;)

    stille Grüße
    Ceseena
     
  15. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Tafelwein? Nein, dann lieber gar nichts.

    Man kann sich jedoch täglich was gutes tun.

    Gruß Aroha
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden