1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Auf der Suche nach dem INNEREN KIND ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von bibbi, 14 Mai 2004.

  1. bibbi

    bibbi Member

    Werbung:
    Hallo, gibt es hier jemanden, der sich mit dem Thema "Inneres Kind" aktiv auseinandersetzt? Würde mich gerne austauschen ...
    Ich lese gerade das Buch "Aussöhnung mit dem inneren Kind". Hat es einer von euch geschafft, den Kontakt herzustellen? Wie fühlt ihr euch dabei? Ich schaffe es nicht, den Kontakt herzustellen, bin aber recht aufgewühlt und durcheinander bei dem Thema, weil ich mir sicher bin, dass das der richtige Weg ist, dass es mir besser geht. :danke:
    LG Bibbi
     
  2. Ananda

    Ananda Guest

    Ich denke, mit innerem Kind ist hier das Unterbewusstsein gemeint.

    Du kannst dein Unterbewusstsein sozusagen umprogrammieren.

    Möglichkeiten daür ist z.b., dass du 36 Sekunden dich auf eine Sache konzentrierst, die du dir wünschst. Umgekehrt kannst du genauso 36 eine "Löschung" vornehmen.

    Eine andere und noch wirksamere Methode ist die tägliche Affirmation über 21 Tage (ohne einen Tag auszulassen). Du sprichst oder denkst jeden morgen vorm Aufstehen und jeden Abend vorm Schlafen gehen eine Affirmation, die du in dein Leben rufen willst. Beispiel: "Es ist mein Geburtsrecht, in Wohlstand und Fülle zu leben".

    Ich habe gehört, dass das erstaunlich gut klappt.


    Lieben Gruß,
    Ananda
     
  3. esperanto

    esperanto Guest

    hallo bibbi

    könnte es sein, dass es an deiner einstellung liegt, dass du dein "inneres kind" nicht findest!?
    ...wie sagt man so schön.......das kind in einem......!?
    da kommt mir etwas vom marc aurel in den sinn! vielleicht hilft dir dies weiter.....!? der text heisst: jung sein!
    vielleicht: jung sein = kind sein!?!?!?


    Die Jugend kennzeichnet nicht einen Lebensabschnitt,
    sondern eine Geisteshaltung;
    sie ist Ausdruck des Willens,
    der Vorstellungskraft und der Gefühlsintensität.
    Sie bedeutet Sieg des Mutes über die Mutlosigkeit,
    Sieg der Abenteuerlust über den Hang zur Bequemlichkeit.
    Man wird nicht alt, weil man
    eine gewisse Anzahl Jahre gelebt hat:
    Man wird alt, wenn man seine Ideale aufgibt.
    Die Jahre zeichnen zwar die Haut
    - Ideale aufgeben aber zeichnet die Seele.
    Vorurteile, Zweifel, Befürchtungen
    und Hoffnungslosigkeit sind Feinde,
    die uns nach und nach zur Erde niederdrücken
    und uns vor dem Tod zu Staub werden lassen.
    Jung ist, wer noch staunen und sich begeistern kann.
    Wer noch wie ein unersättliches Kind fragt: Und dann?
    Wer die Ereignisse herausfordert
    und sich freut am Spiel des Lebens.
    I hr seid so jung wie euer Glaube.
    So alt wie eure Zweifel.
    So jung wie euer Selbstvertrauen.
    So jung wie eure Hoffnung.
    So alt wie eure Niedergeschlagenheit.
    Ihr werdet jung bleiben, solange ihr aufnahmebereit bleibt:
    Empfänglich fürs Schöne, Gute und Große,
    empfänglich für die Botschaften der Natur,
    der Mitmenschen, des Unfaßlichen.
    Sollte eines Tages euer Herz
    geätzt werden von Pessimismus,
    zernagt von Zynismus,
    dann möge Gott Erbarmen haben
    mit eurer Seele - der Seele eines Greises.

    esperanto
     
  4. frau im mond

    frau im mond Guest

    bleib dran

    Liebe Bibbi,

    auch ich habe mich mit dem inneren Kind beschäftigt. Mir hat das sehr geholfen. Erwarte am Anfang nicht zuviel von Deinem inneren Kind. Es ist verletzt und hat sich eingeschlossen.
    Ich bin in meinen Inneren Kind Meditationen immer direkt in meine Kindheitserlebnisse gegangen und habe es getröstet. War bei ihm, bis es getröstet war. Mir kam dabei sehr viel Schmerz und Traurigkeit hoch. Diesmal war es aber heilsam. Inzwischen habe ich das Gefühl, als liegt meine Kindheit so weit weg, als ob das alles nicht geschehen wäre. das macht mich frei, mich um das heute zu kümmern.Heute spielt mein Kind auf einer grünen Sommerwiese, es geht ihr gut.

    Und irgendwann weißt Du, was Dein inneres Kind ist. Und es wird immer bei Dir sein.

    Liebe Grüße
    Frau im Mond
     
  5. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    unter innere kind versteh ich was anderes.

    das innere kind sagt so viel aus, wie du sollst dich besinnen wie du als kind warst, sollst deine leichigkeit als kind wieder finden.
    kinder denken nicht, sondern leben unbeschwert, so wie sie grad wollen. kindern sind frei von vorurteilen, frei von gedanklichen einschränkungen.

    sollst lachen wenn und wo dir so ist, sollst weinen wenn dir so ist, sollst aussprechen was du wann willst. sollst toben, sollst springen, sollst leicht leben wie ein kind.ohne dir einenkopf drüber zu machen.

    kinder fressen nichts in sich rein, sondenr lassen los und raus.
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Werbung:
    hi bibbi,

    kennst du den film *the kid* mit bruce willis?
    für mich spiegelt der film exakt das wieder, was ich unter der arbeit mit dem inneren kind verstehe - und er war für mich auch der auslöser, um mich mit diesem thema intensiver zu beschäftigen.
     
  7. nickycap

    nickycap New Member

    Hi!
    Das inner Kind ist für mich die kindliche Seite in einem Selbst ,die man als Erwachsener verdrängt,weil man sie nicht gebrauchen kann oder darf!


    LG
    Nicky :daisy:
     
  8. Diana

    Diana Well-Known Member

    Liebe bibbi,

    die Heilung des Inneren Kindes ist in der humanistischen systemisch integrativen Psychotherapie auch unter Primärtherapie bekannt- unter diesem Stichwort kannst Du sicher noch mehr Auskunft in den Suchmaschinen finden- in amazon . de findest Du auch ein umfangreiches Angebot an Büchern zum Inneren Kind.

    Wenn du nicht weiter kommst suche dir am besten einen geeigneten professionellen Begleiter zu diesem Thema- es wird Dir so auf spielerische Art und Weise einiges von Zusammenhängen in Deinem Leben klarer ;-)

    Du bekommst eher Kontakt mit Deinem inneren Kind, wenn Du Dich ihm nicht zu sehr aufdrängst- es schmollt manchmal, wenn es lange Zeit nicht beachtet wurde . . . . . frage dich einfach mal was du gerne tun würdest, schon lange nicht mehr getan hast- vielleicht malen oder basteln . . . . . .

    . . . .schau einfach mal was Kinder so am liebsten tun und höre nach ob dies auch etwas für Dich wäre . . . .

    Das Innere Kind ist im Grunde die Innere Weisheit, die sehr genau weiß, was gut für dich ist- sie will eben auf spielerische, kreative und ungezwungene Art und Weise erlebt werden und das haben viele Menschen vergessen . . . .
    es ist gut dass du dich auf die Suche machst - wer sucht wird finden und manchmal schneller als es denkt ;-)

    Liebe Grüße von Diana
     
  9. bibbi

    bibbi Member

    @alle

    Huhu Ihr Lieben, danke für eure Antworten. Jede einzelne Meinung und Erfahrung, wenn auch ein bißchen unterschiedlich, hat mich wieder ein Stück weiter gebracht :)
    @esperanto, danke für das Gedicht, es ist so wahr
    Liebe Grüße von Bibbi
     
  10. anubiz

    anubiz Guest

    das kind ist kein verlorenes stück ding ,es wurde vergessen ,wenige reden mit diesen kind ,sie suchen immer nur ,anstatt zu fragen ob ich schon soweit bin..........darum liebe ich es mein inneres kind :)
     
  11. Dorothée

    Dorothée Active Member

    Zum Inneren Kind

    Hallo!

    Ich kenne mich ganz gut aus mit inneren Kindern und höheren Selbsten.
    Das innere Kind ist dein Unterbewusstsein und das Höhere Selbst der göttliche Teil von dir und der elterliche Teil von deinem inneren Kind.
    Ich kann dir einen Buchtitel empfehlen, der alles sehr einfach strukturiert erklärt und vorallem einfache Übungen enthält um Kontakt mit deinem Inneren Kind herzustellen, das kann jeder.
    Melde dich sonst per Mail bei mir, dann kann ich dir Büchertipps geben.

    Grüsse Doro :maus:
     
  12. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Hi Dorothée

    Das ist mir neu - kannst du den Buchtitel nicht öffentlich posten? Oder etwas mehr darüber schreiben?

    Würd mich auch interessieren, ist vielleicht ein weiterer/neuer/ergänzender Ansatz für meine Arbeit mit dem Unbewussten.
     
  13. bibbi

    bibbi Member

    Liebe Doro, ähnlich wie ChrisTina kenne ich diese spezielle Anschichtsweise auch noch nicht. Kannst du den Buchtitel hier schreiben?
    Liebe Grüße und ein :danke: von
    Bibbi
     
  14. Dorothée

    Dorothée Active Member

    Also, ein guter Buchtitel wäre zum Anfang: Das Handbuch der Kahuna-Medizin

    Darin wird alles sehr einfach erklärt über die drei Selbste mit praktischen Übungen für zb die Kontaktaufnahme zum inneren Kind usw.

    Die Autorin ist Suzan H. Wiegel, ISBN: 3720519031

    Bei Amazonde.de gibts das glaub ich auch zu kaufen.

    Grüsse Doro :maus:
     
  15. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Kahuna-Medizin ?
    Interessant, dass mir mein KU noch nie gesagt hat, dass es auch mein Inneres Kind versteckt - muss ich irgendwas überlesen und überhört haben bis jetzt. :mad2:
     

Diese Seite empfehlen