1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

belogen, hintergangen

Dieses Thema im Forum "Trennung, Scheidung, Verlassen werden" wurde erstellt von warum, 28 Juli 2015.

  1. warum

    warum New Member

    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir ein wenig helfen. bin so am ende.
    bin seit knapp 5 jahren mit meinem mann zusammen und davon knapp 1 verheiratet. Wir haben zwei kinder 2 einhalb und 9 monate. Sind letztes jahr in unser haus eingezogen. Ich hab schon so einiges mitgemacht und verdrängt in unserer Zeit. Er hat mich oft belogen und hintergangen (mit anderen Weibern geschrieben, darunter auch ex freundinnen das er sie treffen will usw) hab ihm das alles verziehen. Seid der ehe meint er hat er nie mehr was gemacht. Vor einem jahr hab ich ein tolles mail bekommen, dass er mich auf einem fest mit einer betrogen hätte kurz nach der geburt unserer ersten tochter, er hat es abgestritten, konnte es aber nicht beweisen. hab ihm dann geglaubt weil ich ihn liebe.
    und ja jetzt hab ich (ich weiss es ist nicht ok) sein handy kontrolliert und gesehen das er mit einer schreibt das er sie besuchen kommen wird. Er schreibt aber mit ihr und ihrem mann. und wir haben auch die passwörter vom facebook voneinander da haben sie auch mal geschrieben er hat es aber gleich erschrocken gelöscht und und meinte zu mir das war ein versehen. aber das sie kontakt haben hat er nie gesagt und verheimlicht es mir. Jetzt kommt alles wieder hoch das er vor unserer Zeit mit der was hatte und ihr mann weiss bescheid darüber. und er versteht sich gut mit beiden. und damals als meiner was mit ihr hatte wurde sie schwanger und wusste nicht von wem. wir kamen zusammen und er sagte das ihm dann noch ein test bevorstehe und er vielleicht vater sein könnte. ok hab ich akzeptiert war ja vor unserer zeit. er sagte mir dann das der test gut ausgegangen ist und er nicht der vater ist. hat mir aber nie die papiere gezeigt und diese weckgeschmissen. hab ihm dann geglaubt. jetzt hat er aber immer noch kontakt mit denen, versteht sich gut mit denen und möchte sie besuchen?! verheimlicht mir das aber. hab dann einmal ein foto von dem kind gesehen und finde sie ähnelt meinem mann. Belügt er mich seid anfang an und hat ein kind, das er aber nie trifft????? ich bin am boden zerstört :-(
     
  2. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Hallo Warum,

    das tut mir leid, dass Du in einer solchen Situation steckst, das macht Dich bestimmt total fertig!

    Fuer mich liest sich das so. Sicher weiss das aber nur Dein Mann und das andere involvierte Paar. Was sagt denn Dein Mann, wenn Du ihn fragst?

    Ich schicke Dir mal eine Umarmung.
    Ich wuensche Dir alles Liebe
    cloudlight
     
  3. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    dein Mann scheint eher ein Typ zu sein, der von Partnerschaften nicht gerade viel Ahnung hat. Er braucht es wohl neben eurer Ehe ein Eigenleben zu führen und hat absolut kein Problem damit dir wichtige Dinge aus seinem Leben vorzuenthalten.

    Du wusstest allerdings, wen du da heiratest und hast das irgendwie akzeptiert. Du schreibst ja, du hast schon einiges mitgemacht - und verdrängt.

    Ich nehme nicht an, dass dein Mann seine Haltung plötzlich ändern wird, hat es für ihn doch sowieso keine Konsequenzen.

    Wäre ich an deiner Stelle, würde mich so ein Verhalten (wie das deines Mannes) ein Zusammenleben unmöglich machen und geheiratet hätte ich so einen Menschen schon gar nicht. Partnerschaft bedeutet für mich gegenseitiges Vertrauen. Wenn das nicht besteht, ganz egal ob der eine Partner den anderen nun wirklich betrügt - oder nicht - ist die Partnerschaft letztendlich zum Scheitern verurteilt.

    Eure Beziehung scheint geprägt von deinem Misstrauen - und den Vertrauensbrüchen deines Mannes.

    Willst du immer so weitermachen?
     
    pisces und Spätzin gefällt das.
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Hallo warum,
    es ist nicht einfach für dich ihm zu vertrauen. Würdest du dich trennen wollen?
    Du kennst das Paar, warum sprichst du es nicht an?
    Hortensie
     
  5. Was ich da lesen muss New Member, ich weis nicht warum Du Dir das noch antust . Wenn ein Mann so ist und immer wieder andere Frauen hat ,dann würde ich mich trennen ,dass ist jetzt meine Meinung . Du gehst sonst daran kaputt
    LG Britta
     
  6. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Hallo Britta,
    der Beitrag ist schon ueber ein Jahr alt. Ich denke nicht, dass 'warum' hier noch liest...

    LG
    cloudlight
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden