1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Blumen schenken ?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von SilberFisch, 8 Juni 2005.

  1. SilberFisch

    SilberFisch Member

    Werbung:
    Hallo Liebs forum, ich möchte gerne an die Frauen hier fragen ob die sich freuen würden wenn ihnen ein (fast) unbekannter blumen am arbeitsplatz schicken würde. Bei uns in das gebäude wo ich arbeite gibt es ein wunderbares geschöpf :daisy: das ich gerne auf diesem weg kennenlernen möchte. Was haltet Ihr davon ?. Den Namen habe ich schon rausgefunden und heute habe ich auch ein strahlendes lächeln kassiert das mir den tag gemacht hat :romeo:

    Danke

    Cobayaschi
     
  2. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Ich würd das niemals machen, aufdringlicher gehts ja nicht mehr.
     
  3. Stephan

    Stephan Well-Known Member

    Hallo Cobayaschi,

    ich bin keine frau und antworte trotzdem... ;)

    ich vermute, du wirst da sowohl pro als auch kontra ernten und letztlich hängt es auch ein bisschen von der Situation der Frau ab.
    prinzipiell wird sich sich wohl freuen, es sei denn, der Kollege neben ihr im Büro ist ihr mords-eifersüchtiger ehemann ;)

    Blumen schicken also klares "ja" . An den Arbeitsplatz von mir aber ein ebenso klares: "nein."

    ich persönlich halte das Blumen schicken an den Arbeitsplatz nämlich nicht für eine gute Variante. Du ziehst damit ihr berufliches Umfeld, inkl. Vorgesetzte in ihr privates Leben hinein. Das mag für sie ein Problem sein - oder auch nicht. Das kann ich aus der ferne ja nicht beurteilen.

    Das Potential, ihr damit evtl. sogar Schwierigkeiten statt Freude zu bereiten, existiert aber, und das solltest du bedenken.
    Im Zweifel würde ich daher einen anderen, etwas diskreteren Weg versuchen, ihr die Blumen zukommen zu lassen.

    Natürlich ist es für dich unkomplizierter, ihr erst mal anonym oder halb-anonym einen solchen Gruß zu schicken, als sie selbst mit einem Blumenstrauß in der Hand vor dem Haus zu "überfallen".

    Aber vielleicht geht ja auch eine diskretere Zwischenvariante?
    Z.B: du schickst ihr eine karte in einem verschlossenen Umschlag, vielleicht auch mit einem schönen Blumenstrauß als Motiv und schreibst was in der Art: "der echte wartet auf dich in der Eingangshalle" ( ich weiß ja nicht, wie groß euer Gebäude ist), am besten auch eine uhrzeit...

    dann kannst du dort entweder mit den Blumen stehen, oder, falls dir das zu schnell und direkt ist, findest du jemanden der ihn dann für sie bereithält. oder was immer die Örtlichkeit für andere Varianten hergibt. Vielleicht gibt es ja einen kleinen Laden oder einen fliegenden Händler vor dem Gebäude?
    Oder Schließfächer mit Schlüsseln und den schickst du ihr.
    oder...

    dann kann sie jedenfalls entscheiden, ob und wie sie die blumen und etwaige erklärungen dazu ihrem Arbeitsumfeld präsentiert oder nicht.

    liebe Grüße, Stephan

    P.S. Leider finde ich manchmal sogar dort komplizierte Lösungen, wo es eigentlich nur einfache geben dürfte... :D :angry2:
    aber ich geh' halt da lieber auf Nummer sicher. da ist eben jeder mensch anders...

    P.P.S. Wenn möglich, versuche vorher herauszufinden, ob sie verheiratet ist oder vielleicht bald heiratet - dann würde ich die Blumen-Variante wohl lassen. Es bringt dir dann nichts und sie vielleicht trotz aller Diskretion in Verlegenheiten und Probleme...
     
  4. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Sorry, falls ich den Tread hier kurz für die eigene Sache benutze.
    Falls Frauen mich interessant finden, ihr könnt verschiedenstes Naschzeug auf meinem Arbeitsplatz schicken, dafür bekommt ihr ein virtuelles Lächeln und schick euch ein Herchzchen, mehr nicht, weil ich bin verheiratet. *g* Gut ja so zwischendurch...bemerkt

    Entschuldige Cobajaschi, dass ich kurz vom Thema abgekommen bin
     
  5. cornelia maria

    cornelia maria Active Member

    hallo!

    also das thema blumen: blumen ja, aber nicht zuviel, lieber weniger dafür gut ausgewählt und bewusst gesucht (nicht "irgendein" strauß)
    zum arbeitsplatz: nö.
    mich würde es verlegen machen, außer es ist von meinem freund/mann-- dann ja!

    sag mal... warum schickst du ihr nicht ein kärtchen anstatt blumen oder sprichst sie an? wenn sie in mittagspause ist, oder wenn du merkst sie ist aufgewühlt, gut gelaunt oder sonst was.
    die gute alte methode des CHARMANTEN ansprechens ist immer noch die beste..
    oder sie kennt sich wo aus, wo du hilfe benötigst???

    lg, und viel erfolg!
     
  6. cornelia

    cornelia Member

    Werbung:
    Hallo Cobayoschi!

    Ich kann mich Cornelia maria nur anschließen, Blumen am Arbeitsplatz wären mir schon peinlich, das ist einfach zu groß - vielleicht kannst du ihr ja etwas kleines auf den Schreibtisch legen mit einer kleinen Karte dazu ??? du mußt ja auch nicht gleich verraten, wer du bist ???

    viel Glück
    Cornelia
     
  7. friedl

    friedl Well-Known Member

    wer nicht wagt, der nicht gewinnt

    Hallo,

    also als frau muss ich sagen: ich weiß es nicht. aber warum eigentlich nicht. was kann den an sowas schönem wie blumen schon falsch sein.
    aber stell dir vor, sie wäre vergeben. ihr wären die blumen vielleicht nicht peinlich, aber vielleicht wärs dir etwas unangenehm einen "korb" einzufangen, der ja dann schon irgendwie an einer ziemlich großen glocke hängen würde.

    an sich find ich die idee wunderschön, aber vielleicht doch zuerst mal mit karte und vielleicht einer verabredung zu einem unverbindlichen kaffee. das kann sie ja dann noch immer recht diskret ablehnen. zu erkennen geben würd ich mich allerdings schon. könnt ja schließlich auch sein, dass du ihr auch recht gut gefällst, sie aber ablehnt, weil sie den ekligen kollegen in verdacht hat.

    trotzdem: versuchen würd ich auf jeden fall irgendwas, denn wärs nicht furchtbar, wenn zwei menschen, die evt. füreinander bestimmt wären, aus "schüchternheit" nicht zusammenfänden.

    immerhin - die chance besteht. und wenns nicht klappt, hast du es wenigstens versucht!

    also - viel glück und alles gute!
    vielleicht bist du so lieb und gibst uns mal bescheid, wie es gelaufen ist!

    alles liebe
    f.
     
  8. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Lieber Cobayaschi!

    Ein Mann, der sich was traut.....schööön! Doch da Du nicht weißt, ob sie auch Interesse an Dir hat, ist das sicher eine Gratwanderung. Und ein Bumenstrauß im Büro, das wird beredet, mehr noch als alles andere....

    Ich würde an Deiner Stelle erst mal versuchen, mehr über die hübsche Dame herauszufinden. Ob sie einen Partner hat etc.

    Und dann - wie wäre es mit einem virtuellen Blumenstrauß? In den meisten Firmen hat jeder Mitarbeiter seine eigene E-Mailadresse im Konzern.

    Eine virtuelle Rose mit einem freundlichen, aber unaufdringlichem Angebot, bei Interesse das "echte" Exemplar bei einem Kaffee überreicht zu bekommen.....

    Solange Du das nur einmal machst und nicht zum E-Mail-Spammer wirst, wird sie sich wahrscheinlich darüber freuen.

    Viel Glück & alles Liebe!

    Reinfriede
     
  9. timmi

    timmi Well-Known Member

    Hallo,
    ist es ein Großraumbüro?
    Selbst wenn Du ihr die Blumen zukommen lässt, weiß noch nicht gleich jeder von wem sie sind.
    Ich find' die Idee mit einer Karte richtig blöd.!!!
    Blumen sind in Ordnung, haben trotzdem was Harmloses, sind immer unschuldig in sich selbst. Und wenn die Frau nicht zu haben ist, dann tun die Blumen dennoch nicht weh. Ein wenig Aufmerksamtkeit schadet keiner Frau, sondern schmeichelt. Aufmerksamkeit - nicht Aufdringlichkeit.
    Ich würde nur aufpassen, dass es nicht ein riesiger Strauss ist, sondern wirklich eine kleine Aufmerksamkeit, nichts Teures.

    L.G.
    Timmi

    @ Stephan

    ...wirklich etwas kompliziert....

    L.G.
    Timmi
     
  10. Stephan

    Stephan Well-Known Member

    ;)
    ...sag' ich ja....
    [​IMG]

    liebe Grüße, Stephan
     
  11. SilberFisch

    SilberFisch Member

    Danke, also in solchen fällen bin ich etwas schüchtern, also so schüchtern das ich alles tu um nicht aufzufallen. Der Dame :daisy: schaue ich schon seit letzten September hinterher und es gab nie gelegenheit mit ihr ( gaaanz zufällig ) ins gespräch zu kommen, dabei habe kenne ich schon ihre ganze abteilung da unsere firmen die gleiche raucherecke teilen ( bibber ). Immerhin habe ich mitgekriegt das wir in der kantine ( riesige kantine ) immer in sichtkontakt sitzen und unsere blicke sich immer kreuzen und neulich hat sie mich so richtig angestrahlt von der ferne das ich fast ohnmächtig fiel ( juuungs ich muss zum meeting... und verschand fast rennend mit dem tablett). also sooo chancenlos bin ich wohl nicht oder ? Naja das mit den Blumen habe ich es mir erstmal anders überlegt da so ein brimborium garnicht zu mir passt, ich denke ich schicke ihr eine schöne karte in ein umschlag schön dezent verpackt das es jaa nicht aufällt :rolleyes:

    LG

    Cobayaschi

    PS: Das ich sowas noch erleben darf mit 35 ? Hui
     
  12. timmi

    timmi Well-Known Member

    Hallo Cobayaschi,

    Flugzeuge im Bauch, kribbeln.. ach wie schön für Dich. Aber seit September, wenn Du da mal nicht zu viel Zeit verstreichen lässt. Da können so viele Dinge passieren und am Ende hast Du einfach zu lange gewartet oder Dir Hoffnungen gemacht, dabei hat sie jemanden. Aber wenn Du schon die ganze Abteilung kennst, dann muss das doch rauszukriegen sein, bei aller Schüchternheit.

    L.G.
    Timmi
     
  13. SilberFisch

    SilberFisch Member

    so jetzt hab ichs getan, habe ihr ine einladung per e-mail geschickt.
    schaun ma mal was passiert drückt mir die daumen.


    LG

    Cobayaschi
     
  14. Athena

    Athena Member

    Ich gratulier dir zu deinem Mut!!!
    Hey, von nichts kommt nichts!
    Und wir Frauen (manche jedenfalls) wollen immer noch von den Männern angesprochen werden und nicht umgekehrt.
    Mir hättest du auch mit den Blumen den Tag verschönert - aber das kommt auf das Büro an würe ich sagen.
    Das E-Mail ist eine sehr gute Idee! Sie weiß von wem und es ist nicht öffentlich und nicht zu persönlich.
    Egal was rauskommt, es war auf jeden Fall besser als lange herumzuwarten.
    Ich halt dir die Daumen!!!
    Athena
     
  15. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    Hallo Cobayaschi,
    ich liebe Blumen und würde mich sicher über einen kleinen Strauss freuen. Es kommt ja auch immer auf die Art strauss an. Also ein Riesenstrauss rote Rosen fände ich nicht angebracht :D

    Bei der Gelegenheit möchte ich Dir eine Episode aus meinem Leben erzählen.
    Ich war zu einem Rockkonzert und hatte aber Liebeskummer. Man sah es mir auch an.Ich hing den ganzen abend schweigend neben meinen Freunden.
    Nach dem Konzert saßen wir noch mit den MUsikern zusammen und da kam ein wildfremder Mann auf mich zu, schenkte mir eine Rose und sagte: weil Du so einsam aussiehst.
    Er ging sofort wieder, noch bevor ich antworten konnte.
    Alle Männer am Tisch staunten und mir fehlten auch die Worte.
    Aber ich denke heute noch gerne daran.
    Es ist einfach schön und wenn sie Dir Sympathie bekundet kannst Du es ruhig wagen.

    Ich drück Dir die Daumen, dass sie Deine Einladung annimmt.

    Alles gute für Dich! :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden