1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

brauche mal hilfe...

Dieses Thema im Forum "Trennung, Scheidung, Verlassen werden" wurde erstellt von appleshampoo, 3 April 2016.

  1. appleshampoo

    appleshampoo New Member

    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    bin noch ganz neu hier...aber weiß mir auch nicht mehr zu helfen. hab eine trennung hinter mir...diese geht schon einige zeit...immer so stückweise. und sie ging schon irgendwo von mir aus. mein partner hat mich in allem unterstützt, aber sexuell lief es leider überhaupt nicht. wir haben viel durchgemacht, ich war deshalb auch oft mies zu ihm.
    naja die letztendliche trennung ging von mir aus und wir haben seitdem nur noch sporadisch kontakt. ich hab ihn handytechnisch blockiert, weil ich dachte, dass es mir das ganze leichter machen würde. er schreibt mir dennoch per mail. anfangs stand er auch öfter vor meiner tür oder wollte mich abholen von der arbeit. aber auch die e-mail nachrichten werden weniger... vor meiner tür steht er auch nicht mehr. aber er schreibt mir dennoch ohne jeden anreiz, dass er mich vermisst. hab ihm allerdings auch zwischenzeitlich mal geschrieben, dass ich gern alles ändern würde, sofern er sich auch ändert. aber darauf kam keine direkte reaktion. nicht auf das geschriebene. immer nur dieser oberflächliche kram. ich habe mich merklich geändert, weil ich mit der einsamkeit zu kämpfen habe, aber ich habe das gefühl, dass es ihm gut damit geht und er sich vllt geändert hat, aber nicht in 'unserem' sinne. ich weiß nicht, was ich machen soll. wahrscheinlich das ganze abhaken. aber es hängt mir nach, da wir echt viel miteinander erlebt haben. und es fällt mir so schwer. hat jemand tips? soll ich es einfach lassen? und wenn ja, wie?

    danke euch:)
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo appleshampoo,

    erst einmal willkommen hier im Forum,

    Dein Ex-Freund schickt dir Mails, dass weist doch darauf hin, dass er dich vermisst. Allerdings hat er wahrscheinlich längst eingesehen, dass du nicht wieder zu ihm zurück willst. Was soll es also bringen, wenn er dich von der Arbeit abholen will oder vor deiner Tür steht?

    Da er auf deine Mail in keiner Weise eingegangen ist, wie du schreibst, könnte ich mir vorstellen, dass sich an eurem Problem nicht wirklich etwas ändern wird, wenn du jetzt wieder mit ihm zusammen kommen würdest. Immerhin war dieses Problem doch der Grund eurer Trennung, ergo sehr wichtig.

    Habt ihr eigentlich ausführlich miteinander gesprochen bevor ihr euch getrennt habt? Wie hat er reagiert? Konntet ihr konstruktiv miteinander umgehen? Oder hat er hauptsächlich geschwiegen?
     
  3. abendsonne

    abendsonne Well-Known Member

    Hallo AppleShampoo

    Dein nick gefällt mir sehr gut - er hat so etwas positives . Es hört sich für mich so an , als wärst du ein lebensfroher Mensch , der eher einem Neustart zuhörig wäre als in einer vergangenen Sache verstrickt zu bleiben . Ich denke mir , dein ex wird sehr wohl noch sehr an dir hängen , du hast ihm den Joker in die Karten gespielt indem du sagtest , ihr würdet es noch einmal versuchen können . Mit diesem Trumpf in der Tasche lebt es sich einfach leichter und das zu forcieren würde einen möglichen negativen Ausgang hervorrufen. Also lässt man es einfach bei diesem positiven stand der Dinge . Alles im Leben ist anscheinend bewusster oder unbewusste Machtkampf - jetzt bist du in der unangenehmen wartePosition aus der ER sich befreit hat. Also ich würde versuchen in die Gelassenheit zu gehen - und nachdem von ihm nix gekommen ist und er dich hängen lässt müsste er sich m.E sehr sehr anstrennen, dass ich überhaupt noch einem Gespräch würde zustimmen .

    Lg abendsonne
     

Diese Seite empfehlen