1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Chance oder nicht...?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von lexi, 14 April 2005.

  1. lexi

    lexi New Member

    Werbung:
    Hallo Leute

    Vor einigen Wochen habe ich über meinen mittlerweile Ex-Freund einen Mann kennen gelernt. Vorweg gleich mal einige Infos über diesen Mann. Er hat seit vielen Jahren die Diagnose MS (Multiple Sklerose) Vor einigen Jahren sahs er deshalb auch schon im Rollstuhl, konnte sich jedoch wieder raus holen. Einer seiner größten Ängste ist wieder im Rollstuhl zu landen, und die Einsamkeit. Dazu kommt noch das er im Verlauf seiner Krankheit eine Neigung zum kiffen bekam. Auch seine Soziale-Situation ist gerade nicht die beste.
    Als ich diesen Mann nun das erste mal sah, spürte ich das ich den Kontakt zu ihm aufnehmen muß. Was ich auch getan habe, ich organisierte mir seine Telefonnr. um ihn zu kontaktieren. Es lief alles ganz positiv, und es entstand relativ schnell eine innerliche Verbindung. Er sagte mir auch das ich einen ganz besonderen Platz in seinem Herzen habe. Ich Balsam für seine Seele sei, und er sich immer wieder freut mit mir zu reden oder meine Stimme zu hören. Auch von Freunden und seinen Geschwistern wurde mir erzählt das er sehr oft und sehr viel von mir spricht, und er mich sehr gern haben müsste. Auch wurde ich schon öfter gefragt, warum ich mich mit ihm abgebe obwohl er zur Zeit (aufgrund seiner Situation) eher unten als oben ist. Sowohl emotional als auch sozial.
    Vor einigen Tagen hatten wir ein sehr tiefgehendes Gespräch über Problem-Situationen im Leben, Störfaktoren Ängste u.s.w. Wobei er auch sagte das er spürt das er einiges in und mit sich reinigen müsste. Unter anderem auch das kiffen. Wobei er mich auch fragte ob es mir möglich wäre 10 Tage frei zu nehmen um mit ihm das gemeinsam zu machen. Ich meinte jedoch das es für Ihn besser wäre das mit ihm alleine zu tun.
    Danach kamen wir auf das Thema Partnerschaft! Dazu muß ich sagen das er von mir sehr wohl weiß, das meine Gefühle für Ihn weit über die einer Freundschaft hinaus gehen. Allerdings habe ich ihm das noch nie Persönlich gesagt, sondern per SMS geschrieben.
    Auf jedenfall meinte er in diesem Gespräch das er eine feste Bindung sicher anstreben möchte. (ob mit mir oder generell habe ich nicht hinter fragt) Weiters sagte er, das ich bei ihm in einen sehr weiten Bereich vor gedrungen bin, und er ehrlich sein möchte ohne falsch Verstanden zu werden, oder Verletztend zu wirken. Das die Erotik für Ihn auch eine wichtige Rolle sei. Wobei er angezogen sehr viel anziehung (von beiden Seiten) spürt. Das es aber auch hier Störfaktoren geben kann, wie z.b. innere Unausgeglichenheit, oder nicht ganz im reinen zu sein. Dann sagte er, das er sich zu mir nicht erotisch hingezogen fühlt, und ob ich mir wünschen würde mich von jemandem wie ihm auf diese Art angezogen zu fühlen.
    Etwas verwirrend ich weiß....
    Hier möchte ich kurz etwas zu meiner Person sagen: Ich habe sehr lange, mehr als mein halbes Leben mit den Folgen von Kindes-Mißbrauch zu kämpfen gehabt. Erst vor ungefähr einem halben Jahr habe ich dieses Thema so ziemlich abgeschlossen. Jedoch habe ich mit Berührungen immer noch so meine Problemchen. Vorallem wenn es um Menschen geht von denen ich noch nie berührt wurde. An dem Tag als dieses Gespräch statt gefunden hat, hatte er mich massiert. (Nein, keine Erotik oder Liebesmassage, die war rein therapeutisch, er ist nämlich Heilmasseur)
    Auf jedenfall meinte er danach das er spürte das ich mit mir und meinem Körper nicht eins sei. Was mich sehr verwundert hatte, da er absolut nichts von dem weiß was mir passiert ist, und ich selbst genau so empfunden hatte wie er sagte.
    Ja, jetzt frag ich mich, wie das alles zusammen hängt, und was er mir eigentlich genau sagen wollte. Ob eine Beziehung eine Chance hat, oder ob diese nie sein wird.

    Also, ich bin Dankbar und Freue mich über all eure Gedanken und Meinung.

    Amelie
     
  2. pisces

    pisces Well-Known Member

     
  3. lexi

    lexi New Member

    Hey,
    Danke für Deine Antwort!!

    Was wil ich, gute Frage....

    Wenn ich von meinen jetzigen Gefühlen her ausgehe, dann wäre es schon so das ich ihn mir als Mann an meiner Seite vorstellen könnte.
    Ob es in Real allerdings auch gut geht, da wir beide ja doch einige Problem Bereiche aufweisen weiß ich nicht.

    Lg Amelie
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden