1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Cybersex

Dieses Thema im Forum "Sexualität" wurde erstellt von Hector, 11 August 2004.

  1. Nothingness

    Nothingness Member

    Werbung:
    Tja, solch eine Art von Sex spielt in meiner Beziehung eine recht große Rolle, da es eine Fernbeziehung ist.
    Ich muss sagen, dass es oft besser ist, als richtiger Sex, obwohl ich den auch nicht missen will. Süchtig danach bin ich nicht, nein. Aber für solch eine Art der Beziehung ist es oft eine Möglichkeit, dem Partner doch nahezukommen. Es ist kein Ersatz fü körperliche Liebe. Aber ich kann sagen, dass es den Schmerz der Trennung doch lindert.
    Aber auch bei Cybersex sehe ich es als Fremdgehen, sollte mein freund das mal mit einer anderen Frau machen. Genau wie beim Telefonsex. Nur mit dem Freund, ich wüsste auch nicht, was dagegen sprechen soll.
    Mit Fremden... hmm. Ist so eine Sache, hatte ich bis jetzt nur mit Freunden.

    Liebe Grüße, Nothingness
     
  2. Lotusz

    Lotusz Well-Known Member

    Beziehungen

    Hallo Nothingness

    Ich kann dich sehr wohl verstehen.

    Wenn ich aber in mir selbst zu Hause bin, dann gibt es keinen Trennungsschmerz. Trennungsschmerz deutet darauf hin, das dein Partner etwas ausfüllt, was Du selber nicht ausfüllen kannst.

    Und wenn Du das Fremdgehen deines Freundes im Internet mit einer anderen Frau verurteilst, dann ist das eine Form der Eifersucht, die auf Besitzdenken beruht.

    Alles Liebe. Gerrit
     
  3. Lotusz

    Lotusz Well-Known Member

    Kalachakra Tantra

    Der Kalachakra Tantra ist ebenso kompliziert. Beim Kalachakra Tantra kommt es ausserdem nicht zum Orgasmus.

    Frage:
    In den Büchern liest man immer wieder, dass es zu den Gelübden im Kalachakra gehört, keinen Orgasmus zu haben. Auch seine Heiligkeit (der Dalai Lama) hat in Graz sehr offen erläutert, dass es im Kalachakra - Tantra die Praxis der sexuellen Vereinigung gibt (Karmamudra-Praxis), dass es sich dabei aber nicht um eine gewöhnliche sexuelle Vereinigung handelt, sondern dass es dabei zu keinem "Abfluss" des Samens bzw. des weiblichen Sexualsekrets kommen dürfe. Wie ist das zu verstehen, wie sieht die praktische Umsetzung aus?

    Antwort:
    In allen Tantras der Anuttara-Klasse, keineswegs nur im Kalachakra, wird die sexuelle Energie als Mittel des Pfades verwendet. Das hat zwei Seiten, eine psychisch-emotionelle und eine technisch-energetische. Was ersteres betrifft, haben wir alle die Sehnsucht nach liebender erotischer Vereinigung, Anuttara Tantra arbeitet grundsätzlich mit dieser (und anderen Antriebskräften) und nicht gegen diese. Die Entwicklung von (nicht-unterscheidender) Liebe und Mitgefühl ist im Mahayana-Buddhismus die Hauptmethode, im Vajrayana symbolisiert durch den Vajra, während die Entfaltung der Meditation über die Leerheit die Weisheit darstellt, symbolisiert durch die Glocke.

    Die Liebe zu einem anderen Menschen kann, wenn sie ohne Anhaftung und Besitzergreifen entfaltet wird (genau das ist der Leerheitsaspekt) die Ich-Grenzen überwinden und die Entwicklung von Liebe und Mitgefühl zu allen fühlenden Wesen hervorragend fördern. Das ist der Königsweg des ursprünglichen Tantra. In der gängigen Literatur über Kalachakra findet man häufig negative Bewertungen der sexuellen Vereinigung, wie etwa, dass die besten Praktizierenden keine Vereinigung "brauchen", oder das eine visualisierte Vereinigung zu einem höheren Resultat führt als eine tatsächliche.

    Diese Bewertungen stammen durchwegs von kommentierenden Mönchen und können aus den eigentlichen Quellen nicht hergeleitet werden, im Gegenteil, sie passen nicht zur allgemeinen Sichtweise des Anuttara-Tantra. Es ist aber verständlich, dass Mönche sich zu diesem Thema oft in Warnungen und Ermahnungen ergehen, häufig gipfelnd in der Aussage, dass die Praxis des Vereinigung nur von sehr weit fortgeschrittenen Übenden ausgeführt werden kann. Wäre dem so, dann müsste die Majorität der Übenden, zum Beispiel die zehntausend Menschen, welche bei der Kalachakra Einweihung in Graz anwesend waren, auf die Praxis der sexuellen Vereinigung verzichten (nicht genug fortgeschritten), statt dessen würden sie jene gewöhnliche Vereinigung üben, die sie gewohnt sind, handelt es sich doch in der Überzahl um Menschen mit Beziehungen, Familie und so weiter.

    Die sexuelle Energie würde dann eben nicht integriert werden, sondern sozusagen außerhalb des spirituellen Bereichs liegen. Genau so ist die Sache aber NICHT gedacht, vielmehr sollten Kalachakra-Übende ihre erotischen Bedürfnisse als Teil der Praxis leben, aber eben ohne Orgasmus.

    Ich habe diese beiden Artikel über Tantra eingeführt, um deutlich zu machen, das Tantra etwas anderes ist, als das, was die meisten darunter verstehen.

    Alles Liebe. Gerrit
     
  4. Mara

    Mara Guest

    ach, lieber gerrit ... :umarmen:

    die ganze arbeit hättest du dir eigentlich sparen können ...
    es tut mir leid, das es nunmal in dem buch "tantra" stand ... es gibt diese form von texten auch ohne das man es "tantra" nennt ...

    es ging mir nicht um techniken ... es ging mir um LIEBE !

    ... und das ist für mich auch die botschaft der texte von osho gewesen ... die liebe erfahren: zu sich selbst und auch zu anderen menschen und in der körperlichen vereinigung speziell die liebe zum partner ...

    und wenn du so richtig drin gebadet hast, dann verschwindet es eben von ganz allein - es geht sozusagen klamm und heimlich und du wachst eines morgens auf, irgendwas ist anders und dann merkst du: ey - es ist weg ... kein verlangen mehr, kein gedanke mehr dran ... und dann bist du einfach glückseelig, du bist es - ohne es dir einreden zu müssen ... ;)

    und an dieser stelle kannst du dann alles tun, nichts holt dich da wieder runter ...
    ich bin der meinung: es war nicht der sex, der dich aus den höhen katapultiert hat, sondern es war sex ohne diese hingabe, ohne gegenseitige liebe ... jedenfalls bei mir war es so und ich habe es nie anders verstanden als so ... es war ein tor und der wächter, der dort stand hatte die aufgabe alles unechte abzuschneiden ... das geht nicht ohne schmerz und jeder abstieg ist in wirklichkeit ein aufstieg ...
    die botschaft war bei uns beiden gleich: kein sex !! aber bei mir hieß es: kein sex ohne liebe ... und so brauchte ich nichts wegdrücken, was nun mal als sehnsucht in mir ist ...
    ich möchte es nicht bezeugen, aber meiner erfahrung nach, gehört die liebevolle vereinigung zweier menschen zwingend mit zum weg, wenn du ihn ganz gehen willst ... denn es beinhaltet noch eine wichtige botschaft: liebe will fließen, geteilt werden ..... es funktioniert nicht für sich allein -- im stillen kämmerlein ... das ist technik, aber das ist nur EINE seite vom ganzen ;)
     
  5. Hector

    Hector Member

    Danke

    Erstmal Danke an alle fuer Eure Antworten
    besonders 2Zeus, Lotusz, Mara, Motorradkraut, Pukonym, Nothingness, Thinkabelle.

    :danke:

    Einige Tipps habe ich schon weitergegeben.

    Bei den Diskussionen ging es mir so:

    " Mir wird von alledem so dumm, als ging mir ein Muehlrad im Kopf herum."
    :confused4


    Liebe Gruesse

    Hector :)
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Well-Known Member

    Werbung:
    Lieber Hector,

    ich habe gestern und heute diese Diskussion beobachtet. Da ging es ja echt rund und ab einem bestimmten Punkt hatte es ja nicht mehr wirklich mit Deiner Frage etwas zu tun. Da hast Du eine ganze Menge zu lesen gehabt. Mir hätte auch der Kopf geraucht, wenn ich Tips hätte rausfiltern wollen.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  7. pukonym

    pukonym Member

    puh hier gehts zu hehe. das thema scheint ja sehr zu beschäftigen.. ;P
    @ lotusz: ja so denke ich auch. alles kann zur sucht fürn, aber nimm nicht immer die schlechtesten beispiele wie drogen etc. man überisst sich manchmal, man gibt manchmal zuviel energie ab an andere oder nimmt zuviel, man hängt zuviel vorm pc oder meditiert zuviel und lässt das leben so an sich vorbeifliessen.. genausogut haben wir einmal sex wenn wir uns wem nahefühlen oder trinken vielleicht einen schluck alk . lotusz, wir sind menschen! ´:D
    ich schau auch, dass ich immer mehr zu mir selbst finde, und horch mir zu was gut für mich ist, und merke dass ich dadurch immer glücklicher werde. aber für mich ist viel wichtiger als irgendwelche chakren und energieaufstieg (was sicher feinstofflich gesehn vor sich geht) TOTALITÄT!
    bewusstheit. rein geist sein kann ich nach dem tod auch noch.. ;)
    und bewusst kann ich in allem sein oder?
    wenn du das sacralchakra (soweit ich mich erinner steht das für sexualität) aus deinem kopf einfach so rausnimmst wie kann dann energie fliessen?
    ich sag nicht dass es nicht jetzt oder vielleicht auch für immer für dich gut ist enthaltsam zu leben, aber etwas von grund her für sich auszuschliessen, das kommt mir nicht ganz vor. auf jeden fall find ich es wichtig, nicht zu sagen, sexualität ist niedrig und banal, und liegt auf dem untersten niveau, denn das leitet viele menschen in die irre und ist (!) meiner meinung falsch. denn es gibt sicher genausoviele durch (tiefe) sexualität gut spirituell weiterentwickelte menschen wie solche die das durch reine enthaltsamkeit erlangten. und was man nicht gelebt hat ist man nicht und was man nicht ist ist nicht ganz...

    noch was um vielleicht meinen gedankengang zu verstehen: es ist doch das gleiche mit emotionen. in dem moment wo du eine emotion als gesondert lebst und sie nicht (mehr) an dir akzeptierst, und sei es NUR im kopf, sondert sie sich ab und erzeugt krankheit, oder?
    ich will nicht sagen dass du grundsätzlich falschliegst und schon gar nicht für dich, denn ich kenn weder dich noch deinen lebensweg;), aber die darstellung wie du diese thematik betrachtest find ich nicht ganz richtig oder erscheint mir erhaben oder erlesen oder sowas. aber nicht erlebt. *big hug puk
     
  8. Nothingness

    Nothingness Member

    Aha.
    Natürlich füllt mein Partner etwas in mir aus.
    Ja, du bist wahrscheinlich in dir selbst zu Haus und hast die Tür verriegelt, hm? So hört es sich an.

    Er kann sich auch ne andere suchen. Wenn ich meinem Freund nicht reiche, dann heißt es nun mal tschüss. So ist das. Das hat noch nicht mal etwas mit Besitzdenken zu tun, nur hintergründlich.
    So etwas scheinst du gar nicht mehr zu kennen. Schade eigentlich.
     
  9. Scrutinizer

    Scrutinizer Guest

    Warum redest Du über Deinen Freund schlechtes? Lass ihn doch einfach ;) Du redest nichts schlechtes? Doch - es ist allein schon schlecht über jemanden zu reden. Frag Dich doch mal, warum das in Dir solch eine Frage hochkommen lässt...
     
  10. Lotusz

    Lotusz Well-Known Member

    Weisst Du wirklich was Liebe ist?

    Hallo Nothingness

    Stelle dir einmal die Frage, warum dich meine Meinung so aufregt.

    Bei den meisten Beziehungen möchte der eine Partner den anderen am liebsten umbringen, wenn er fremd geht. Und dann meinen noch beide einander zu lieben. Was hat das mit Liebe zu tun?

    Es ist die Angst vor dem Verlassen werden, vor dem Alleinsein, die die Partner veranlasst so zu denken, so zu empfinden. Eine Angst, der man sich nie gestellt hat.

    In diesem Zusammenhang möchte ich dich einmal auf einen Text von Osho hinweisen:

    Weisst Du wirklich was Liebe ist?

    Alles Liebe. Gerrit
     
  11. Natsu

    Natsu Member

    Hallo!
    also ich weiß ja nicht, wie ihr darüber denkt...aber ich empfinde cybersex als ziemlich, naja..., sagen wir mal so, als ziemlich abstoßend...
    wenn man in einem chat ist und dann chattest du mit einem privat und er schreibt "wollen wir cybersex"...ich finde das schon etwas eigenartig...
    ich kann mich mit solchen leuten echt nicht abgeben, obwohl ich nicht der meinung bin, dass dieser mensch augenblicklich ein schlechter mensch sein musss....
    Liebe Grüße
    Natsu :)
     
  12. Motorradkraut

    Motorradkraut Well-Known Member

    Na Cybersex sind nicht zwangsläufig so blöde anmachen oder? Man kann sich ja auch einfach gut verstehen und dann führt eins zum anderen. Das wäre dann halt nur im internet. In real würdest du das auch nicht gut finden wenn dich jemand so blöd anquatscht. Ist jetzt halt nur bezogen aufs netz. Ausserdem geht es nicht um cybersex ansich sondern um die SUCHT nach cybersex. Ein gewisses maß ist ja okay. Nur wenns halt suchverhalten annimmt wirds kritisch. Hauptsächlich wegen dem extremen realitätsverlust.
     
  13. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    So, nachdem 5 Seiten voll sind, wollt ich überigens mal fragen:
    CYBERSEX ?!!?
    Nennt man dan Playboy kaufen auch schon Papersex ?

    Also ich bräuchte zu Cybersex mindestens so einen Ganzkörperanzug mit riesen IBM-Rechner-Vernetzung, ansonten nenn ich das eher
    Mastrobation nach Vorlage ... entweder Paper oder Digtal ...

    das mußte ich einfach noch nebenbei anfügen.

    Und im Chat ist des auch nichts neues,
    Ob ich jetzt sekundengenau antworte oder wie Louis XIV meine Privaten Briefträger lostreiten lasse ...
    ??? das war dann damals Reitersex ?? :lachen:

    Das war jetzt zwar ein vom Thema abschweifen, ... aber ... was solls :D

    Liebe Grüße.

    T Albi Genser GII zu K :morgen:
     
  14. Motorradkraut

    Motorradkraut Well-Known Member

    Naja Sex ist ja inzwischen nicht nurnoch sex.. es gibt analverkehr und vaginalverkehr und spanisch und französisch und es gibt draussenverkehr und drinnenverkehr und tifi und oral und vielleicht auch floral und dann gibt es die fussfetischisten und die bdsm leute und .... vielleicht gibt es ja auch die masturbaten wer weiss? oder dollsex? oder baumsex(alsoaufnichtmit) und dann die ganzen stellungen!! oben unten rechts links mitte hinten toller name übrigens "das einschlagen des nagels" oder "wippe" schau nur mal wahre liebe da kippt man vom sockel :D und die vielfalt der sexseiten. Da gibt es dicke und dünne und haarige und rasierte und dickebrüste und naturbrüste und naturgrossebrüste uuuuuundsoweiter. Ausserdem cybersex mit der cam is noch bissal intensiver wie nennen wir das ? cybcamsex? oder onlinestripmitrubbeleinlage? ich glaub ich hab jetztn paar leute schockiert :D oder schau dir nurmal die vielfalt der sexspielzeuge an. Ich dachte mir klappt der kiefer runner (ich bin extrem neugierig muss ich an dieser stelle sagen).

    Aber sogesehn... kann man es eigentlich unterteilen in ..... okay mir fällt noch zuviel ein... immerhin gibt es ja auch sex ohne denn tatsächlichen akt zu vollziehen... herje diese vielfalt... Meinst du wir sollten einfach den überbegriff nehmen ? SEX hrhrhr :D
     
  15. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    kurz zur Wissenslückenfüllung:
    Was issn Spanisch, tifi und floral ....
    sorry, aber will ja nicht dumm sterben ... <- doofer spruch, ich möchts halt einfach wissen :D

    Anonymos :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden