1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

Dieses Thema im Forum "Sexualität" wurde erstellt von felicita, 16 Januar 2007.

  1. Manut

    Manut New Member

    Werbung:
    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    hallo felicitas,

    ich habe ein unheimliches beduerfnis mit dir zu sprechen,

    teile mir doch kurz mit, ob du telefonieren möchtest!? dann sende ich dir meine tel.nr.

    viele gruesse, manut
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Hallo Manut,
    ich möchte dich ja nicht enttäuschen, aber felicitas war am 20.01.2007 das letzte Mal hier.
    Eberesche
     
  3. schantal1982

    schantal1982 New Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    hallo, ich habe gerade dein problem gelesen, und glaube mir, mir geht es genauso.. mein freund schaut sich nicht nur pornos an, sondern ersätzt mich dadurch, mir sagt er immer er hat keine lust, und wenn ich arbeiten bin, schaut er sich das zeug an und.. hat sein spaß dabei indem er sich selbst das ding schaukelt,und vor ein paar tage, war ich früher fertig mit arbeiten, un ging heim...und er war gerade mit sein zeug fertig, denn seine boxer short waren noch nass... ( das fan ich so wiederlich) Ich frage mir oft, was ich falsch mache.. denn von mir will er nie was, ausser er ist betrunken.. dann kommt er angekrochen..aber dadrauf hab ich keine lust mehr.
    Er sagt mir zwar immer das eer mich liebt, aber hat nie den verlangen nach mir, sondern nach seine pornos.. und ganz ehrlich.. ich glaube ihn auch nicht mehr das er mich liebt.. denn sonst würde er das nicht machen; und ich habe ihn sehr oft darüber angesprochen und er weißt das mich das verletzt, macht aber trotzdem weiter, also.. denkt er doch nur an sich.
    Ich versuche jetzt sein spiel zu spielen, indem ich mich auch mit sowas erwischen lasse.. und zu ihn immer nein sage.. mal schauen ob er kapiert wie es mir geht, wenn ich ihn auch dadurch ersätze.
    lg schantal.
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Was treibt den Menschen bloß dahin in solchen Beziehungen zu bleiben?
     
  5. Fereshteh

    Fereshteh Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Vieles wurde hier bereits geschrieben, auch wenn ich nicht alle Beiträge gelesen habe.

    Pornos haben wahrhaftig nichts mit den Gefühlen dem Partner gegenüber zu tun.

    Ich - wie man sieht weiblich - finde Pornos z.B. total klasse und anregend und schaue mir gerne welche mit meinem Freund zusammen an. Weder bedeutet das, dass ich ohne Porno nicht in der Lage bin Sex zu haben, noch hat das etwas mit "nötig haben" oder nicht zu tun, sondern schlicht damit, dass jeder auf sexuellem Gebiet seine ganz eigene Lust und Fantasie hat - und das ist auch gut so.
     
  6. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Und weil man über eigene Lust und Fantasie verfügt, braucht man bzw. frau den Porno. Das klingt interessant.

    Sag mal, du schreibst, du schaust dir Pornos mit deinem Freund an und dass jeder seine ganz eigene Fantasie auf sexuellem Gebiet hat. Ich frage mich, wenn ich mir mit meinem Freund einen Porno anschaue, schläft mein Freund hinterher mit mir oder tatsächlich mit der Frau aus dem Porno und ich bin nur das Fleisch für seine Fantasie?
     
  7. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Johanne es ist traurig, aber wahr.
    Es giibt einige Menschen, die Sex als etwas total mechanisches betrachten. Da wird nicht mehr einander in die Augen gesehen, den anderen gespürt, gerochen und diese extreme Spannung wahrgenommen, woraus dann schließlich Sex entstehen kann. Viele haben davor regelrecht Angst.
     
  8. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Genauso ist es bei mir auch. :) Und ich habe auch kein Problem damit wenn mein Freund sich in meiner Abwesenheit Pornos ansieht.

    Womit ich allerdings ein Problem hätte: wenn er sich NUR NOCH Pornos rein zieht und mich links liegen lässt. Dann würde ich mir auch Gedanken machen.

    lg
    aventura
     
  9. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Ist doch aber umgekehrt das Selbe. ;)
    Ich kann nur für mich sprechen, und selbst mich die Pornos wuschig machen, ich weiß mit wem ich schlafe und ich weiß dass ich auch ohne Pornos mit meinem Freund schlafen kann.

    lg
    aventura
     
  10. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Liebe Aventura, ich dachte schon ihr hättet gerade eine Krise. Schön, dass es bei euch so gut läuft.
    Hanne
     
  11. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Verzeih mir bitte wenn ich gerade den Golfschläger schwinge. Ist mir einfach ein Anliegen für andere Menschen welche sich hier zum Thema informieren wollen.


    Du sagst noch, dein Mann würde auf dem Sofa schlafen, er wüsste nicht ob er dich noch will, dein Vater hätte DEIN GELD in einem Haus gesteckt, dass dir gar nicht gehört, weil der Typ dich gar nicht heiraten will, deine Nachbarn erzählen dir dein Freund hätte eine andere.

    Toll, dass es bei euch zumindest mit dem Pornogucken so gut läuft und ihr da so schön "wuschig" davon werdet.

    Ich will jetzt nicht bös werden, aber geht dir verflixt noch mal irgend ein Licht auf? Jemals?

    Ich frage dich mal Klartext, wann vögelt dich dein Kerl eigentlich? Wann heiratet er dich? Wann klärt er mit die Vermögensverhältnisse? Wann redet er mit dir? Wann hat er dir das letzte Mal ein Strauß Blumen gebracht?

    Ich habe an diesen Thema schon so viele Ehen zerbrechen sehen, mein Mann hat auch die Schnauze gestrichen voll davon, dass ihn heulende Ehefrauen von Kumpels nachts anrufen ob er wüsste wo deren Männern verbleiben. Ich habe auch die Schnauze voll davon.

    Gibt es heute noch etwas Normales unter Mann und Frau? Irgend welche Werte, irgendwelche Nähe, irgend ein Gespräch? Eine gemeinsame Verbundenheit?

    Oder hängen beide nur noch vor der Glotze und werden "wushig" und ansonsten bricht ihnen die Decke überm Kopf.


    Ach ne, bei dir Aventura ist alles super, dein Mann schläft nur auf mal eben so auf der Couch und du suchst dir nur mal eben so eine neue Wohnung.

    Und das hat alles nichts damit zu tun, dass ihr euch beide so lange Fickfilmchen angeschaut habt, bis ihr überhaupt keine Ahnung mehr hattet was euch beide eigentlich live zusammenhält, bei den ganzen Schwänzen und Mösen die ihr euch reinzieht um "wushig" zu werden. Oder sollte ich sagen, um euch überhaupt ertragen zu können?!

    Letzte Frage Aventura, was steht da auf der Internet Chronik deines Mannes? Hast du auch nichts dagegen, wenn da Teenager, Vergewaltigung, Kinder erwähnt werden?

    Wenn du dich mit deiner Wohnungssuche schwer tust, dann schau doch mal auf seine in letzter Zeit besuchten Seiten nach, es könnte dir etwas Aufschwung verschaffen.

    Ich möchte mich ehrlich und in aller Form entschuldigen, dass ich bei diesem Thema, eine Pest welche jegliche gesunde zwischenmenschliche Beziehung und menschliche Werte angreift, ich mal eben meine Samthandschuhe vergessen habe.



    Hanne
     
  12. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Ja haben wir, hat aber mit diesem Thema hier nichts zu tun. ;)
    Schließlich hatten wir lange eine intakte Beziehung.

    lg
    aventura
     
  13. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Nochmal, was ich hier schrieb hat nichts mit der Krise zwischen meinem Mann und mir zu tun, es bezog sich logischer Weise (und um das zu erkennen braucht man nicht studiert zu haben) auf die Zeit in der unsere Beziehung noch intakt war. Und die Tatsache dass wir uns 1 oder 2x im Monat gemeinsam einen Porno angesehen haben weil es uns beiden einfach Spaß gemacht hat, hat mit den momentanen "Zuständen" bei uns nichts zu tun. Wenn du meinen Thread aufmerksam gelesen hast, wirst du sicherlich erkennen dass die Probleme ganz woanders liegen.

    Aber ich bin froh dass wenigstens DU in unserer Beziehung den Durchblick hast. ;)

    Wer braucht schon einen Psychologen wenn man dich hat, wo du doch so schnell erkannt hast dass der Anfang allen übels mit einem Pornofilmchen begonnen hat. Pöhse Pornos, pöhse! :escape:

    lg
    aventura
     
  14. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Liebe Aventura, da wo du jetzt stehst, steht in meinem sehr engen und lieben Freundeskreis Paar Nr. 1. Paar Nr. 2 hmm, was soll ich sagen, sie ist in psychiatrischer Behandlung, hat deswegen das Sorgerecht verloren.

    Es gab eine Vorgeschichte Aventura, in Glücklichen Tagen, als Pornos noch cool waren, bis die Kinderpornos kamen und die russischen Vergewaltigungsvideos und die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs. Zwischendurch gab es den einen oder anderen Besuch auf einer Chat Seite, manch Verabredungen mit Chat Partner, ein wenig Sex auf einem Parkplatz....

    Wir sind doch alle total frei und sexuell tolerant, und Prostitution und Pornos sind Alltäglich, wir haben doch einen grünen EU Abgeordneten, einen 68ger, der meinte auch mal Kinder hätten ein Anrecht auf Sexualität und hat prompt seine Fummelorgien als damaliger Kindergärtner veröffentlicht. Keiner regt sich darüber auf.

    Das was du jetzt erlebst, hat keine Vorgeschichte? Hat nichts mit deinem Staus Quo zu tun?

    Ich glaube schon.

    Komm, ich kenne diese Geschichte in und auswendig.

    Mann guckt Pornos, Frau findet das ok, sie will nicht verklemmt sein und es macht sie auch an. Mann stellt fest, ich kann sie alle haben, von hinten, von vorne.
    In Grau oder in Pink ob 18 oder 8 Monate, mit Gewalt, wahlweise ohne. Das macht aber nicht satt, der Sex mit der eigenen Frau auch nicht, es sei denn man erträgt die Langeweile bei einem gemeinsamen Rammelfilm. Dann kommen die Chat Räume, die Verabredungen. Er hat Probleme, findet eine andere, mit der er die nächste Leere auf einem Parkplatz füllt.

    Ich bin keine Psychologin, ich habe auch Ehekrach. Aber eines kann ich dir mit Sicherheit sagen, mein Mann würde hier noch ganz anders abgehen. Sein bester Freund ist verurteilt wegen Besitzt von Kinderpornos und ich kann mich noch sehr genau erinnern, vor einem Jahr noch sagte er uns ganz nebenbei, Pornos gucken wir auch zusammen, ist wie Zeitung Lesen, machen wir auch nur ganz selten.

    Es hat sehr viel etwas damit, wenn man sich diesen Bildern aussetzt, wo man später persönlich und in der Beziehung landet.

    Und kommt mir nicht damit, Pornos seien nicht gleich Kinderpornos.


    Und ich habe ehrlich die Schnauze voll davon, dass da Leute diesen Dreck immer noch verharmlosen, weil sie persönlich so schön "wuschig" davon werden und einem weismachen wollen, dass sei alles ganz harmlos, und die ganzen Beziehungen die daran kaputt gehen seien nur erfunden.

    Ich kann das einfach nicht so stehen lassen, sorry, dieses "ehemalige glückliche Tage mit Pornos."

    Weißt du Aventura? Ich möchte einfach nicht, dass hier verzweifelte Leute lesen und denken: Mensch ich hab nen Knall, alle anderen gehen ganz normal damit um.

    Nein, du hast keinen Knall wenn du so fühlst, du bist auch nicht alleine.

    Aventura, es gibt keine intakte Beziehung mit Pornos.

    Da fängt es schon an zu faulen.

    Das ist ein Stein der vieles ins Rollen bringt, Menschen entzweit, nicht näher bringt, krank in der Seele macht, süchtig macht, etwas an dem viele Menschen und Beziehungen zerbrechen.

    Das ist hier das Thema.






    Hanne
     
  15. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Ehe - kein Sex - Pornos - Schlussstrich?

    Ich glaube deine Aussage stimmt. Ich habe auch das Gefühl, wenn Männer Pornos "brauchen" stimmt etwas in der Beziehung nicht. Mit meinem Ex war es auch so. Ihm war ich als einzige Frau nicht genug. Er brauchte immer andere nebenbei.....das ist auch heute noch so. Selbst wenn er frisch verliebt ist, ist das so. Er schaute auch regelmäßig Pornos und ich vermute er war auch im Internet unterwegs. Eine Suche nach Anerkennung? Irgendetwas fehlt da, ich bin mir nicht sicher was. Jedenfalls doch Gift für eine Beziehung.
    Eberesche
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden