1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

eigene mutter!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von earthwoman, 5 März 2005.

  1. earthwoman

    earthwoman Member

    Werbung:
    sorry...das ich mich auf diesem weg auskotzen muß!!
    aber mir ist richtig schlecht.........
    MEINE EIGENE MUTTER GEHT GEGEN MICH ZUM ANWALT!!!!!!!!!!!!!!!!
    das muß sich mal jemand vorstellen
    wie kann man so sein?????????
    ich habe nichts getan......!!!!!!!
    nur weil ich endlich mal das tu, was ICH möchte..und nicht mehr
    nach IHRER PFEIFE springe!!!!!
    ICH KÖNNT SO RICHTIG ZERPLATZEN VOR WUT!!!!!!!!!!!!
    sorry...aber ich muß mich abreagieren
    *mal ordentlich dampf ablässt*
    ich könnt sie......
    sie hätte mich vor dem bewahren können, was mir mein VATER angetan hat....ein leben lang.....sie ist blind durch die gegend gelaufen!!!!!!!!!!!
    und jetzt ......
    AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH


    sorry *hoil*

    earth :angry2:
     
  2. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    Oh menno Earth,
    was will die denn von Dir?
    Alles Liebe
    Elke
     
  3. angus

    angus Well-Known Member

    Mut, Kraft, Klarheit, Geduld und alles Liebe für Dich

    Hallo earthwoman,

    hört sich ja echt schlimm an, was mit Dir und Deiner Familie da abgeht! Laß die Wut raus und egal was kommt, bleib Du Dir selber treu un dlaß Dich nicht verunsichern! Egal, was andere (Mutter, Vater) gegen dich unternehmen.

    Viel Kraft und Klarheit wünsche ich Dir!

    Liebe Grüße

    angus
     
  4. FreshLemon

    FreshLemon Member

    Find ich schade das in Familien oft keine Harmonie herrschen kann ...leider ist das fast überall so ....zumindest hatte ich es auch oft nicht einfach ....und hatte oft den Wunsch es wäre alles anders als es ist....in dem Fall muss man sich dann wirklich sich selbst treu bleiben und versuchen das Beste draus zu machen ...so hart es klingen mag ....aber einfach ist`s ja leider oft nie im Leben
     
  5. earthwoman

    earthwoman Member

    ICH KÖNNT PLATZEN.....
    bin hier kurz vorm durchdrehen..
    gestern ging es mir gut..heute könnt ich......
    um mich evtl. ein bisschen besser zu verstehen, seht euch einfach mal meine homepage an....dann ist es einfacher.....

    WIESO gibt es SOLCHE menschen??!!


    *kreisch und haare rauf*

    earth :angry2: :angry2: :angry2: :angry2: :angry2: :angry2: :angry2: :angry2: :angry2:
     
  6. Tanisha

    Tanisha New Member

    Werbung:
    Hallo meine Liebe,
    wenn du weinen willst, dann tu es, wenn du schreien willst, dann mach es, wenn du dich aussprechen willst, dann raus damit.... Wenn dich jemand nicht versteht, dann Schwamm drüber....du schaffst es, ich denk an dich...mir ging es ähnlich....
    Viel Kraft und Liebe...Deine Tanisha
     
  7. Olga

    Olga Active Member

    Hallo Earthwoman,
    -und jetzt hast Du ihre Augen geöffnet und einige Augen mehr und deshalb will Sie Dich verklagen?
    Ja, da wirst Du wohl durchmüssen.
    Habe mir Deine Homepage angeschaut.
    Du hast Deinem Vater verziehen, Du wirst höchstwahrscheinlich auch Deiner Mutter verzeihen, wenn die Zeit dazu ist.
    Deine Mutter wird wohl diesen schmerzhaften Lernprozeß nötig haben.
    Wenn es wegen der Hompage ist, würde ich mich an Deiner Stelle nicht aufregen und den Ärger ihr überlassen.

    MfG

    Olga
     
  8. Lt.Com.Ryback

    Lt.Com.Ryback Active Member

    Hallo Earth, wird schon seinen Grund haben warum es solche passieren.

    Mir scheint es als ob Du ein paar Unterdrückte Erlebnisse hast, bevor Du amok läuft oder durchdrehst geh zu einem Psychoartz oder setzte Dich intensiver mit Deiner Vergangeineheit auseinander. Alleine der Spruch von Dir:"Zeit heilt alle ...." Sagt schon viel mehr als Deine HP über Dich aus.

    Dein Thema ist einfach die Verganenheit. Setz Dich mit Ihr intensiv auseinander.

    Es sieht so aus als ob ein Sturm auf Dich zu kommt, wenn es zu viel wird, ziehe Dich zurück um Kraft und Ruhe wiederzubekommen, reserviere Dir diesen Platz schon einmal.

    Viel Glück euch Beiden, Dir und Deiner Mutter.
     
  9. angus

    angus Well-Known Member

    Hallo earthwoman,

    ich bin's nochmal. Ich war auf Eurer HP. Also 1. ist sie wirklich ansprechend gestaltet, echt gut geworden und 2. kann ich gar keinen Grund erkenne, warum Deine Mutter (deswegen??) zum Anwalt rennt.

    Übrigens sieht man euch die Pachwork-Familie gar nicht an. Ihr seht aus, als hättet Ihr schon immer zusammengehört. Alles Liebe für Euch weiterhin. Und laßt nicht zu, daß von irgendeiner Seite Unstimmigkeit und Ärger in Eure Verbindung hineingetragen wird.

    Liebe Grüße

    angus
     
  10. milon

    milon Well-Known Member

    Antwortenwiederverwertung

    Meistens denken wir, Wut entsteht aufgrund irgendwelcher blöder Menschen da draußen, dem ist aber nicht so, da ich nicht annehme, daß Deine Mutter neben Dir saß, als Du das geschrieben hast. Sie entsteht "da drinnen".
    Wer an Astrologie glauben mag, mag sich in einem solchen Fall mit Mars beschäftigen und praktischer veranlagten Menschen mag ein Kissen oder ein Sandsack genügen oder ein wenig Rumbrüllen oder ein Friseur oder so.
    Die ganz heiligen Esoteriker behaupten ja dann sogar, es gäbe sie eh nicht, die Wut, aber warum gibt´s dann ein Wort dafür!???

    Gruß, Milon
     
  11. SHIVA7

    SHIVA7 Member

    Die Zeit heilt alle WUNDER

    oder so ähnlich .....

    Kopf hoch - Josef
    :zauberer1
     
  12. earthwoman

    earthwoman Member

    DANKE euch....

    earth :kiss4:
     
  13. Eiwa

    Eiwa Active Member

    Hi Eartwoman,

    glaub mir, wenn es wenn du den Weg zu Ende gegangen bist, fallen sogar die Wunden von selber ab - der Weg ist manchmal sehr schwer, weil extrem nervenaufreibend, manchmal über alle deine Grenzen, und manchmal liegt alles blutend frei und man glaubt, man hält es nicht länger aus - ABER über die Greze hinaus liegt die Wahrheit - und die Wahrhreit und zugleich der Schlüssel zu allem ist : du selber.
    Ich meine, durch diesen Weg - für mich selber gilt es, deswegen weiss ich nicht, ob es für alle gilt: bin ich selber geworden.
    Werde zu dir selbst - und dadurch fällt alles von dir ab, was nicht du selbst bist - auch die Wunden, weil die Wunden zwar der Weg dazu sind, aber nicht das Wesentliche. Das wesentliche ist das selbst. Deine Seele - und die Seele ist von aussen unberührbar. Die Seele ist ein Lächeln und Liebe.
    Und da die Wunden und der damit verbundener Schmerz nur der Weg sind, und wenn du am Ende des Weges bist, alles hinter dir ist - so zu sagen unbrauchbar geworden ist - sie verschwinden von selber - und was bleibt ist nur noch du = deine Seele, und Stille und dankbarkeit - kein Gewäsch was is da rede - ich war auf diesem Weg 14 Jahre lang (habe da auch darüber geschrieben)- werde wütend, schreie ruhig, tue alles, was dir dein Inneres sagt - behalte nichts für dich - gehe bis zum äussersten -( in der Mitte eines Tornados ist auch Stille) - tue das unbedingt - und dann entdeckst du die Stille - und dann eines Tages wachst du auf und bist nur noch dankbar für deinen Weg - weil du so viel dadurch gelernt hattest - und dann entdesckst du dadurch, dass dich all die Zeit über die Liebe des Universums geführt hatte - dir das Schlimmste gezeigt hatte, damit man zu sich selber findet.
    Und wenn alles den äussersten Höhepunkt erreicht hatte, alles brachliegt, dann entdeckt man das Wesentliche:WEIL am Ende nur du selber für dich übrigbleibst -

    Und ja, noch etwas zu meinem letzten Beitrag zu den "familiären Beziehungen Trennen" - um zu sich selber zu werden, muss man die "familiäre" Verbindungen trennen - wenn nachdem das geschenen ist, kann man scih umdrehen und aus dem Herzen heraus , aus wirklcihes Liebe - aus bedingungsloes Liebe für sie dazusein - egal, was sie angestellt hatten - weil man dan erkannt hat, dass genau das war, was das wertvollste war, was sie einem geben konnten - den Erkenntnis des selbst am Ende des Weges.

    Jetzt kann ich für meine Mutter da sein - ich kann mit ihr reden - und ich kann sie lieben - und ich liebe sie - weil sie die genialste Lehrerin für mich war, die ich bis jetzt je gesehen hatte. Und sie hatte schwere Geschütze - und heute gehört alle meine Anerkennung ihr , und ich verneige mich vor ihr...

    Es ist wie im Universum - es entsteht ein Sog (hoffentlich liege ich da richtig) - und dann, am Umkehrunkt, oder was auch immer, kommt der Knall, und ein Stern entsteht.
    Ein wunder in sich.
    Alles wiederholt sich - und im Fall eines Menschen - am Umkehrkunkt (am Ende/jenseits der grenze aller möglichkeiten): beim Knall (erkenntnis) - erkennst du dich selber - und dadurch wirst du wirklich geboren.
    Dann schreist du:ICH lebe - schlägst auf die Brust,schreist "aiaiaaa" "ich Jane, du Tarzan" :)
    Du bist an deinem Urspung angelangt :)

    Alles Liebe
    und viel Kraft wünsche ich dir auf deinem Weg-
    Es ist der wertvollster Weg deines Lebens -

    viel Erfolg
    Eiwa
     
  14. Eiwa

    Eiwa Active Member

    Für Seven,

    ich weiß nicht, ob du mal gerade dieses Thema (da wir Forenmitgleider ja alles sehr fleißig sind und viel schreiben) - mal lesen wirst, aber ich möchte dir hier einmal danken für das, was du mir einmal gesagt hattest:
    Ich hatte damals noch ein riesiges Mutterproblem, sehr schnell kam ich auf das Thema - und du sagtest mir, ich hätte sie mir ausgesucht und dass meine Mutter das alles aus Liebe tut -
    Ich dachte damals, wie kann sie so eine himmelschreiende Blödsinn erzählen - aber heute, am Ende dieses Weges sage ich, das war richtig, was du sagtest.
    Und ich danke dir hier dafür.
    Und ich möchte hier noch sagen, dass der Arbeitskreis mir sehr viel gebracht hatte: den Anstoß, an mir zu arbeiten, ihr wart sehr gute Lehrer für mich, bis dahin habe ich geschlafen, und ihr wart der erster Schritt, dass ich anfing, vieles zu erkennen - einen riesen Dank dafür.
    der Weg ist nicht dasselbe, aber auf einen Weg, in guter Begleitung, gibt es viele Lichtpunkte, die einem gegeben werden.

    Alles Liebe
    Eiwa
     
  15. earthwoman

    earthwoman Member

    eiwa

    Jetzt kann ich für meine Mutter da sein - ich kann mit ihr reden - und ich kann sie lieben - und ich liebe sie - weil sie die genialste Lehrerin für mich war, die ich bis jetzt je gesehen hatte. Und sie hatte schwere Geschütze - und heute gehört alle meine Anerkennung ihr , und ich verneige mich vor ihr...






    ich glaube nicht, dass ich noch irgendwann mal mit ihr sprechen möchte...(glaube)..
    und ich weiß nicht, ob das liebe ist, die ich ihr entgegenbringe...
    anerkennung? für was?! für das sie mir das ganze nicht erspart hat...und mir jetzt gegen das bein pinkelt?!
    verneigen....sorry...würde ich mich im moment eher vor anderen leuten, die mir wichtiger sind......
    sorry....aber ich bin emotional so sehr geladen.....
    eins trifft im moment auf das andere..

    kein persönlicher angriff eiwa... :kiss3:


    earth
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden