1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Er kann nicht loslassen

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Victoria23, 29 August 2004.

  1. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Werbung:
    Hallo Forum,

    Eigentlich habe ich die Sache längst hinter mir und abgeschlossen. Aber mein Ex-Freund nervt mich immer noch mit anrufen usw.

    Vielleicht sollte ich ein wenig ausholen. Vor ca. 2 Jahren war ich mit einem ziemlich hyperkreativen, spirituell orientierten Typen zusammen. Es war das beste was mir bis dahin an Mann passiert ist. Aber mit der Zeit fing er an zu nerven. Er duschte sich nicht oft genug, wenn ich ihn zurechtwies reagierte er schauspielerisch, wie ein armer Geschlagener.
    Irgendwann war ich auf einer Party und hatte ziemlich viel getrunken und landete dann mit einem Bekannten im Bett. Bewusst wollte ich das nicht - aber tief innerlich hatte ich wohl die Sehnsucht nach vielen Männern.

    Als ich meinem Ex-Freund das erzählte flippte er aus und schickte mich zum Aids-Test... naja ich zog die konsequenz aus der Sache und trennte mich von ihm. Aber wir trafen uns noch ein paarmal und hatten auch Sex.

    Aber mir war klar das ich keine Beziehung zu ihm will, weil er mich krank machte. Er lebt nicht sein volles potential, was er hat.

    Um mich vollends von ihm zu Trennen, nahm ich (unter Alkoholeinfluss) verschiedene Beziehungen auf, war aber nicht an weiterer Nähe interessiert. Natürlich erzählte ich auch meinem Ex davon, doch anstatt das er sich nun entgültig von mit loslöste, schrieb er Lieder in denen er beklagte das er mich zurückwollte.

    Naja, ich hatte meine Lektion gelernt und machte mir das Geschenk, sexuell Enthaltsam zu sein, zumal sich einer dieser One-night Stands auch noch in mich verliebte. Zu meinem Ex-Freund brach ich erstmal den Kontakt ab. mir war klar, das ich den Suche der mich vollständig liebt, der meine Seele liebt.

    Dann passierte mir etwas unglaubliches und ich wusste wer mein Seelenpartner ist! Er nahm mit mir Kontakt auf auf einer geistigen Ebene. Wir waren verbunden und das war so befriedigend wie der "Sex mit dem Ex" Ausserdem wurde ich erleuchtet - ich wusste warumich hier bin und was meine Aufgabe ist. Ich gewöhnte mir Rauchen und Alkohol ab und ass nur noch vegetarisch Bio. Ich konnte plötzlich die Aura fühlen.

    Ich schrieb meinem Ex davon, ob er mir jetzt helfen will, meine von Gott gegebene Aufgabe zu verwirklichen und von meinem Seelenpartner. Er sagte nein. Trotzdem kamen wir nun wieder öfters zusammen. Er war tief in seiner Negativität stecken geblieben und ich konnte ihm nicht helfen. Dann bekam er raus, wer mein Seelenpartner ist und machte mir das Leben zur Hölle mit seiner Negativität. Jetzt im nachhinein muss ich sagen, das ich ihn verstehen kann, weil er nicht unrecht lag mit seiner Einschätzung. Ich war von einem negativen Astralwesen besessen, eine göttliche Magierin befreite mich davon. In der Zeit hatte ich wieder ein paarmal unverbindlichen Sex mit dem Ex, aber mir war klar das er es nicht sein kann.

    Nach dem ich von diesem Astralwesen befreit war, verliebte ich mich in einen total süssen, viel jüngeren Mann, der ein Engel ist. Ich zog gleich zu ihm, zu meinem Ex brach ich jeden Kontakt ab, weil er Eifersüchtig reagierte. Ich wurde schwanger, doch er wollte das Kind nicht, ich liess es abtrieben, Er trennte sich von mir und meine Welt brach zusammen. Ich hatte alles aufgegeben, meine Wohnung, mein bisheriges Leben. Ausserdem hatte ich mich vollständig energetisch von meinem Ex getrennt.

    Da war ich auf meine alten Muster zurückgefallen, von denen ich eigentlich schon befreit war, zu der Zeit fing der Telefonterror von meinem Ex an. Er rief mich bestimmt 10 mal an, weil er wollte das wir uns voneinander verabschieden und machte mir schlimme Vorwürfe, das ich ihn einfach sitzen gelassen habe. Ich habe mich auf ein Treffen mit ihm eingelassen und ihm die Gelegenheit gegeben, sich von mir zu verabschieden. Er war völlig ausser sich, voller negativer Emotionen. Es machte mich traurig, ihn so fertig zu sehen, aber ich kann ihm ja nicht helfen. Mir ist klar, das ich ihn irgendwie nur benutzt hatte aber ihn nicht wirklich liebte.

    Ein paar Monate hatte ich Ruhe von ihm, habe mich sortiert und mir neue Perspektiven geschaffen. Ich will jetzt ein neues Leben beginnen in einer anderen Stadt - Mein Ex hat da keinen Platz mehr und ausserdem ist es für mich ein für alle mal zu ende. Solange er mich zurückwill kann ich keine Beziehung zu ihm haben. Ich würde mir wünschen, er könnte mich endlich loslassen und mir ein guter Freund sein.

    Jetzt rief er mich schon wieder an und hat auch meinen Vater und Freunde von mir kontaktet. Er will sich unbedingt mit mir treffen, aber das will ich nicht. er muss mit seinem Problem alleine fertig werden. Er behauptet Sachen wie "Wir hätten eine seelische Beziehung und sollten unsere Beziehung klären" usw. Aber ich will das nicht, das er mich will. Warum lässt er mich nicht in Ruhe meinen Weg gehen, ich habe schon mit Polizei gedroht, wenn er mich noch weiter belästigt. Ich liebe seine Seele aber mein Herz sagt: Kein Kontakt. Ich habe viel von meinem Ex gelernt, doch er will nicht kapieren, das es vorbei ist was er will. Wenn er normal nett wie ein Freund mit mir umgehen würde und mir keine Vorwürfe machen würde - aber mir ist klar das ich nie wieder mit ihm schlafen werde. Er soll endlich loslassen oder mich in Ruhe lassen. Er ist ziemlich smart und versteht es alles so zu drehen, das es aussieht als würde ich ein Ego sein und er der verletzte. Dabei will ich nur Gott verwirklichen und er stört dabei, weil er mich aus meiner Mitte bringt.

    Irgendwie tut er mir leid, ich habe gehört, das er jetzt in therapeutischer Behandlung ist und unter Depressionen leidet und seine Kreativität, die ich an ihm geschätzt habe, verloren hat. Aber ich mache mir kein schlechtes Gewissen deswegen, ist ja sein Problem. Ausserdem habe ich mich grad verliebt und er würde mich nur stören bei meinem neuen Leben. Ich habe nämlich grosse, spirituelle Aufgaben (Ich bin Hüterin der Erde) und der, in den ich mich jetzt verliebt habe kann mir dabei wirklich helfen. Dabei ist mir bewusst das ich dabei immer bei mir selbst, neutral, in der Mitte bleiben muss.

    Kann man meinem Ex noch helfen, wieder glücklich zu sein und vor allen Dingen mich loszulassen? Ich weiss, das ich da nichts machen kann, oder etwa doch?

    Liebe Grüsse an dieses wirklich tolle Forum...

    Eure Vic
     
  2. rosim

    rosim Member

    Liebe Vic,

    also ich muß schon sagen, der Schluß Deines interessanten Berichtes hat mir sehr zu denken gegeben... :confused:

    Irgendwie klingt das alles sehr komisch und ich bezweifle, das Deine Geschichte so erzählt werden kann, weil sie aus Deiner Sicht erzählt wird. Du wolltest keinen Kontakt mehr zu Ihm und hast im Laufe einer bestimmten Zeit immer wieder intimen Kontakt zu ihm gehabt, wie soll er denn dann loslassen, vielleicht läßt Du ja nicht los, sicher ist auch sein Verhalten nicht richtig, aber Deines ist es auch nicht. Ständig hast Du Kontakt zu neuen Männern und jeder scheint der Richtige zu sein. :confused4

    Mir fehlen bei Deinem Bericht wirklich die Worte und ich glaube, daß ich Deine Geschichte nicht richtig einschätzen kann, hört sich alles sehr komisch an !

    Ich hoffe Du findest Deinen Weg,... im Einklang mit Fairniss Dir und Anderen gegenüber.................................................

    Liebe Grüße ! :winken5: ...rosim
     
  3. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Hallo Rosim,

    Danke für deine Antwort...

    >Mir fehlen bei Deinem Bericht wirklich die Worte und ich glaube, daß ich Deine >Geschichte nicht richtig einschätzen kann, hört sich alles sehr komisch an !

    Mir ist klar, das sich die Geschichte vielleicht ein wenig komisch anhört. Aber darum geht es ja gar nicht, das ist halt meine Geschichte und ich habe mir nichts vorzuwerfen. Er hätte ja auch nein sagen können und ich wollte nicht das er sich noch Hoffnungen macht. Es war halt diese vertraute Nähe und OK vielleicht ein Fehler. Aber nachdem letzten mal (im Januar) habe ich dann ja auch den kontakt zu ihm abgebrochen. Nun ist er es der nicht loslassen kann.


    >Ständig hast Du Kontakt zu neuen Männern und jeder scheint der Richtige zu sein.

    Ich habe jetzt meine Lektion gelernt nach meinem süssen Engel. Und das hat mir geholfen mich total von meinem Ex zu lösen. Diesmal ist es anders, er ist Therapeut und Geomant und zeigt mir echte Perspektiven. Aber er lässt mich auch los. Und er ist auch nicht der Grund warum ich zu ihm ziehen will. Ich habe endlich eine Aufgabe gefunden!

    Aber danke für deine Antwort, sie bestätigt mir, das mein Ex daneben liegt und er es ist, der loslassen muss. Das ich ihm jetzt jeglichen Kontakt zu mir verbiete, bringt ihn bestimmt zu sich selbst zurück. Aber er ist schon ein Problem mit seiner Anhänglichkeit.

    Alles Liebe,
    Vic
     
  4. rosim

    rosim Member

    Hallo Vic,

    danke für die Klarstellung..., Du hast wohl recht..., unsere Lektion sollen wir wohl alle lernen und ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg !

    Liebe Grüße ! :winken5: ...rosim
     
  5. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    :kiss3: Rosim,
    Danke, das du mir recht gibst.
    Da kann meinem Ex wohl nichts mehr helfen? Und wenn er sich wieder meldet? Meinst du die Polizei kann da was machen? Ist das nicht ein Stalker, wenn er mich nach 7 Monaten immer noch verfolgt mit seinen falschen Bedürfniss?
    Es nervt nämlich -Das waren in den letzten 7 Monaten mindestens 12 Anrufe und 5 Emails zu viel. Kann er mich nicht einfach in Ruhe lassen?

    :danke: nochmal fürs seelische Aufbauen!

    Vic
     
  6. rosim

    rosim Member

    Werbung:
    Hallo Vic,

    naja, wenn er nicht loslassen kann, ist das schon ein Problem, vor allem, wenn von Dir nichts mehr kommt, was in der Zukunft auch nicht mehr passieren darf, denn schon bei der kleinsten Reaktion Deinerseits, egal wie, könnte er sich Hoffnungen machen, auch wenn Du von Freundschaft sprichst.
    Ich würde auf nichts mehr reagieren, bleibt er dann trotzdem bei, wäre zu überlegen, ob man nicht vielleicht doch die Polizei einschaltet, ein Anwalt kann Dir da sicher auch helfen, was sagt denn Dein Freund dazu.......

    Liebe Grüße ! :winken5: ...rosim
     
  7. Spiegel

    Spiegel New Member

    Hallo Victoria,

    beim ersten Duchlesen ging es mir ähnlich wie rosim, ich war sehr verwirrt, und verstehe auch jetzt noch nicht richtig, um was es Dir eigentlich geht. Du redest sehr viel von "ihm", schreibst aber auch, dass für Dich die Sache abgeschlossen ist. Hast DU ihn wirklich losgelassen? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass euch noch sehr, sehr viel verbindet, denn sonst würdest Du Dich nicht auch noch um eine Lösung für ihn bemühen.

    Er möchte sich gerne von Dir verabschieden. Warum gestehst Du ihm das nicht zu? Möchtest DU den endgültigen Abschied nicht?

    Liebe Grüsse
     
  8. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    @ Spiegel:

    Ich habe ihm die Gelegenheit gegeben, sich von mir zu verabschieden, schon im April. Es war vielleicht nicht ganz nett, ihm am Telefon zu erzählen das ich jetzt wegziehe weil ich mich verliebt habe. Wir haben uns eine Stunde lang getroffen und das muss reichen. Mich verbindet jetzt nichts mehr mit ihm, zumal ich mich ja anderweitig verliebt habe und keinen Kontakt oder Beziehung wünsche. Deshalb. Aber trotzdem mache ich mir Sorgen, ihm scheint es schlecht zu gehen und er kann halt nicht loslassen und das nervt. Ich meine, wenn man sagt Schluss dann ist auch Schluss, das hat er gefälligst so hinzunehmen.

    @ Rosim:
    mein wahrer Seelenpartner sagt das gleiche wie du: Absolut kein Kontakt, evtl Anwalt. Er liebt mich wirklich und will nicht das mich solche kranken Menschen wie mein Ex-Freund belästigen.


    Aber ich war mir halt auch nicht ganz sicher, weil mein Ex halt behauptet, uns würde etwas verbinden, es war ja auch eigentlich ganz nett mit ihm. Aber er ist halt ein Verlierer, denn wer wegen mir so abstürzt, nur weil ich ihm klarmache das ich was besseres verdient habe. Er ist nicht total im Gottesbewusstsein wie ich und mein wahrer Seelenpartner. Er behauptet er sei da rausgefallen weil ich ihn sitzengelassen hätte - Also nicht mein, sondern sein Problem.

    Liebe Grüsse,
    Vic
     
  9. rosim

    rosim Member

    Liebe Vic,

    ich muß Dich jetzt doch mal rügen, :nono: ...so geht das nicht....

    Du redest von einem Verlierer, der positive Erinnerungen in Dir hervorruft, Du sprichst von Gottesbewußtsein und das Du etwas besseres verdient hast, er ist Dir nach Deiner Aussage völlig egal und wenn Du keinen Kontakt mehr willst, dann ist das auch in Ordnung, aber wenn Du meinst, Du hast das recht, Menschen materiell einzuordnen und danach werden sie dann von Dir numeriert, dann bist Du im Irtum,...denn wer Gott in sich hat, der hält niemanden für einen Verlierer........................................................
     
  10. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Ja, aber nur wenn er geduscht hatte aber das war nur drei mal in der Woche - und das ekeleregende Stinken ist auch eine Erinnerung, nur keine positive.

    Oh ja habe ich Gott in mir, er spricht zu mir und hat mir meinen wahren Seelenpartner geschickt. Der tut mir wirklich gut und in den 2 Wochen wo ich ihn kenne ist mir klar geworden das es schon Unterschiede gibt. Mein Ex lebt halt in seiner selbstgewählten Hölle und will mich da rein ziehen. Ausserdem ist er mir zu alt und sieht auch nicht richtig gut aus. Und Gott gibt menschen ein gutes Aussehen wenn er voller Liebe ist. Mein Ex wurde für mich hässlich, weil er mich genervt hat mit seiner Verbindlichkeit. Und deshalb sagt Gott: Keine Beziehung zu diesem Verlierer, St Germain hat das auch gesagt, das ich einen erfolgreichen gutaussehenden Mann brauche. (Ich kann als Hüterin, die in der göttlichen Hierachie 3 Stufen unter Gott steht natürlich auch die anderen erleuchteten Meister channeln).

    Ich weiss das ich recht habe und das einzige Problem ist mein Ex, der mich mit seiner psychotischen Art nicht loslässt und belästigt. Aber mein Gottesbewusstsein steht ausser Frage.

    Ich hab überigens woanders gelesen das du ein Mann bist, magst du mir mal ein Foto von dir schicken?

    In Liebe,
    Vic
     
  11. Irene

    Irene Active Member

    @Vic:
    Da fällt mir doch glatt ein Zitat ein: "...aber hätte die Liebe nicht, dann wär ich nur tönernes Blech... "
    Da nützt dir alles angebliche Gottesbewußtsein nichts, wenn du dich so über andere Menschen erhebst und sie verachtest. :(

    Abgesehen davon habe ich den Eindruck, daß du dich ziemlich in was verrannt hast. Hier gut, dort böse - nö, so simpel ist das Leben nicht. Nur dein Ex ist schuld, und mit dir hat das gar nichts zu tun? :lachen:

    Mal tief durchatme
    Irene
     
  12. Babycat

    Babycat Well-Known Member

    Hi,

    ????
    Wer ist hier krank????

    LG Babycat
     
  13. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Ich verachte nicht den Menschen in seiner göttlichen kern und die Seele, nur diese Spiele, die einzig und allein dafür da sind, das er mich zurückkriegt. Kann er sich nicht einfach damit abfinden, das er es nicht ist? Dann hätte er eine lebenslange Freundin und ich würde ihm erzählen wie schön es mit meinem Neuen ist und er könnte lernen, wie man es richtig macht.
    Ich habe Fehler gemacht, ja, ein Fehler war mein Ex aber da kann man nix mehr machen. Aber jetzt ist alles anders. ich habe dazugerlernt.
    Nein, es war natürlich ein Fehler, das er nachdem ich mit ihm Schluss gemacht hatte noch mit ihm Kontakt wollte, aber ich habe jeglichen Kontakt abgebrochen und nun ist er das Problem.

    Danke für deine wunderschöne Antwort, ihr seid alle so liebevolle Menschen.


    :kuesse: Vic
     
  14. Alex

    Alex Well-Known Member

    Verfolgt?

    Hallo Vic,

    wenn dir ein Schatten folgt, könnte das nicht dein eigener sein?

    Doch warum hängt er noch an dir obwohl du die Trennung bereits vollzogen hast (in hast, vielleicht?).
    Es bindet dich etwas an ihn, sonst würde es dich nicht so beschäftigen. Die Antwort was es ist, musst du selbst herausfinde, doch ich würde mehr im Schatten suchen und weniger im Licht.
    Es ist beinahe als ob du Rechtfertigung suchst, vielleicht solltes du da die eigene Suche beginnen.

    Selbstverständlich haben wir alle unseren freien Willen und natürlich ist auch jeder erst mal für sich selbst verantwortlich.

    Also bist du frei, wenn du dich nicht selbst bindest. Also, was bindet dich an Ihn?


    Ganz grundsätzlich:

    Dein Statments machen manchmal einen sehr wertenden Eindruck. Meiner Erfahrung nach ist dies nur menschlichen Ursprungs. Ich habe bisher keine geistigen Meister oder Engel erlebt welcher wertet...
    In diesem Zusammenhang bin ich auch noch nie auf eine Wertung wie wir hier oben und ihr da unten gestoßen.

    Alles und jeder ist gleich wert.


    Liebe Grüße

    Alexander
     
  15. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Hallo lieber Alexander,
    Ich spüre das du ein wunderbarer Mensch bist voller Licht

    Es gibt "Die Anderen", die das EgoHerz (antigöttliches zentrum) vergrössern wollen: "Die Anderen" wollten mich natürlich, als Hüterin des Planeten Erde, manipulieren.
    Und das bin nicht ich, sondern wird auch durch Andere vertreten. Ich habe das recht Beziehungen anzufangen und wenn sie mir lästig geworden sind mich dieser zu entledigen. Wer das nicht akzeptiert, kann nur von den Anderen besessen sein.

    Das will uns die vom EgoHerz vergiftete heutige Esoterik klarmachen. Les mal
    diese Website, das wird dir die Augen öffnen. Es gibt Unterschiede, da sei sicher.

    Und noch eins - mich verbindet mit meinem Ex nichts mehr als eine Vergangenheit -meine Abtrennung war absolut vollständig und wurde von hohen Lichtwesen auch auf der energetischen Ebene vollzogen. Er belästigt mich nur mit seiner anhänglichen, stalkerhaften Art. Telefon und Emailterror 12 Anrufe in nur 7 Monaten und 5 Emails, hast du ne Ahnung was es bedeutet Angst zu haben wenn das Telefon klingelt und er könnte es sein, um mir mein Leben kaputt zu machen?
    Ich bin mir sicher das er mit seiner Missgunst meine Beziehung zu meinem süssen Engel kaputt gemacht hat. Mein Engel war so niedlich und ich hatte sein Baby schon im Bauch.
    Ich will jetzt ein wirklich neues Leben beginnen und hab echt Angst, das er mir wieder alles kaputt macht. Aber anderseits spüre ich den Kreis erleuchteter Menschen wie dir, die mir wahre Liebe und Respekt entgegen bringen und das fühlt sich ganz schön an.

    Fühl dich umarmt, lieber Bruder.
    Deine Vic
     

Diese Seite empfehlen