1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Frage: Sinn des Lebens

Dieses Thema im Forum "Sinnsuche" wurde erstellt von Mizuno, 23 März 2005.

  1. Mizuno

    Mizuno Guest

    Werbung:
    Hallo meine Lieben!

    Diese Frage beschäftige ich mich seit langem, aber keiner hat im "Klartext" geredet.
    Z.B.: In einen anderen Esoterikforum habe ich mal gefragt, und die haben mir so Sprüche, usw. erzählt.
    Ein anderes Beispiel: Ein Kollege von mir hat mich was über den !Begriff Sinn! gefragt hat, woher soll ich das wissen, wenn ich es selbst frage?!!!

    Das Problem ist über diese Erleuchtung, Aufstieg, etc. mehr wissen möchte. Ich lese Franz Bardons Werke z.B.: Der Weg zum wahren Adepten und ist das wirklich das Ziel jedes einzelnen Menschen "eins mit Gott" zu werden? Ist es unausweichlich? Oder sehe ich das zu eng und nehme es zu wörtlich?
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Hallo Mizuno!

    Die Sinnfrage beschäftigt viele Menschen, seit ewigen Zeiten. Und jeder wird etwas anderes in "seinem" Sinn sehen, darum wirst Du auch die unterschiedlichsten Antworten erhalten.

    Ich halt mich ansatzweise an V. Frankl, ich darf mal versuchen, sinngemäß das zu schreiben, was ich aus seinen Zeilen herausinterpretiert habe, was der Sinn des Lebens ist:

    Wenn man das Leben fragt: wie/wo finde ich den Sinn? So ist das verkehrt. Genau das Gegenteil ist der Fall. Das LEBEN stellt Dir diesen Fragen, und zwar ständig.

    Das Leben bietet Dir immer wieder Situationen und damit Fragen, die Du durch Deine Reaktion darauf "beantworten" kannst. Du wirst immer wieder "vor Aufgaben" gestellt, die Du lösen kannst. Und wenn Du am Ende Deines Lebens angelangt bist, wirst Du zu Dir sagen können: Ich habe alle Aufgaben, seien sie noch so klein, gelöst. DAS war der Sinn.

    Und weil eben jeder Mensch vor anderen Aufgaben stehen wird und andere Interessen und Schwerpunkte haben wird, kann auch der Sinn für jeden nur ein spezifischer sein.

    So, ich hoffe, ich hab Frankl jetzt richtig interpretiert.... (wie sagt Ironwhistle: *duckundrenn*)

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  3. Mizuno

    Mizuno Guest

    Hi Reinfriede :)

    Hab ich auch mal gehört mit "am Ende des Lebens ..." und stimme dir zu.

    Weißt du, ich schwanke zwischen zwei Entscheidungen.
    1. Comic-Zeichner im Manga-Stil zu werden.
    2. Spirituell etwas zu leisten.
    Wenn ich aber eines der zwei Punkte wähle, will ich das andere auf keinen Fall eine zeitlang nicht und dann ist es wieder umgekehrt!!! T_T
    Andere sagen: "Musst selber wissen was du willst." Ich weiss es aber nicht!!!

    Kannst du mir weiterhelfen?

    LG, Mizuno
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Well-Known Member


    Hallo Mizuno,

    wir haben das Thema "Sinn des Lebens" hier schon öfters als Thema gehabt.


    schau hier unser letztes Gespräch
    http://www.lebensfragen.com/forum/showthread.php?t=9773
    ***Mag200: Linkänderung, alter Link funktionierte nicht mehr!***

    Auch "Erleuchtung" und "Aufstieg" haben wir hier oft. Und eine Suchfunktion, scha einfach mal ;)


    Ich denke, Leben hat viele Sinne und jeder hat seinen individuellen Sinn oder Lebensgrund. Ja, und das wir alle irgendwie zurück zur Einheit streben, denke ich auch.

    lg
    Christian
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden