1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Frau zu sein ist schwer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Blumenelfe, 22 März 2005.

  1. Blumenelfe

    Blumenelfe Active Member

    Werbung:
    Habe im Büro so einen netten Spruch hängen:
    Frau zu sein ist schwer, man muß denken wie ein Mann, sich geben wie eine Dame, aussehen wie ein junges Mädchen und arbeiten wie ein Pferd.
    :angry2:
    Wen ich meine Situation so überdenke, STIMMT. Sorry, ist heute nicht mein Tag, heul schon seit in der Früh. Vielleicht eine Frühjahrsdepression, oder ???
    Bekomme zu Hause, von Freunden, Familie immer nur zum hören, Du schaffst alles, Du bist eine starke Frau. Aber manchmal hat auch eine starke Frau, ihre schwachen Tage, wie ist das bei euch.

    Liebe Grüße
    Blumenelfe:kiss3:
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Well-Known Member

    Falls es dich beruhigt, ich bin keine Frau, habe aber auch meine schwachen Tage - da geht mir der ganze verdammte Leistungsdruck einfach nur noch auf's Gemüt.

    Ich wünsch dir alles Gute und Kopf hoch... ;)

    l.g.
    Ingo
     
  3. Lallobe

    Lallobe Member

    Du bist nicht alleine Blumenelfe. Ich bin auch eine sehr starke Frau, die viele Aufgaben übernommen hat und mit beiden Beinen im Leben steht. Vielem Neuen aufgeschlossen und wissbegierig, aber ab und zu habe ich das Gefühl: keiner mag mich, alle sind gegen mich und ich kann nicht mehr.

    Doch siehe da, ein kleines nettes Erlebnis oder Aufmerksamkeit oder Situation oder auch ein neuer Tag und ich bin wieder die "Alte". Ich denke so Durchhänger sind auch notwendig, damit du, aber auch die anderen sehen, dass auch du sensible Seiten hast und nicht immer soooooooo stark bist.

    Sich ab und zu zu bemitleiden tut auch gut. Es sollte nur nicht zur Regel und zum Lebensmotto werden ;)
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    liegts am Wetter?

    Hallo Blumenelfe :kiss4:
    die letzten Tage sind schon nicht mein. Liegt´s am Wetter? Ich bin im Moment auch sehr heulanfällig :cry: . Man kann nicht immer stark sein. Morgen geh´ ich in die Sauna, da schwitze ich dann alles aus - da bleibt keine Flüssigkeit mehr fürs heulen :zauberer1 .
    LG Tarot
     
  5. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Blumenelfe,

    Da fehlt noch was am Spruch: ... und sich behandeln lassen wie der letzte A****

    Den Mond mal eben anguck, es steuert auf Vollmond zu, vielleicht erklärt das einiges.

    Auf jeden Fall hast du mit deinen Worten meine Laune gerade bestens beschrieben.


    Fühl dich geknuddelt


    Kangiska
     
  6. Damura

    Damura Well-Known Member

    Werbung:

    Genauso.

    Bis man einfach mal aufhört, die starke Frau zu sein. Das hat was. ;)

    Was ist an "starksein" eigentlich positiv ? Findet ihr es positiv, wenn jemand sagt: "Du bist eine starke Frau" oder ist das nicht eher ein Argument um seine eigene Schwäche nach Herzenslust auszuleben, hm. Suchen sich die schwachen also immer die starken, damit sie ihrer Schwäche frönen können und wenn die starken dann nicht mehr können, dann fühlen sie sich gut, weil sie dann sagen: "Siehste, die is ja auch bloß ein Mensch." :lachen:

    Heißt das, wir sind nur stark, weil wir bedürftig sind und so andere an uns binden wollen ? Was machen die denn, wenn wir mal einfach nicht mehr stark sind ? Was dann ?
     
  7. earthwoman

    earthwoman Member

    depression...

    Immer nur funktionieren, geht auch nicht....
    Wenn es Dir einen Tag schlecht geht, nimm dir ne Auszeit, tu das was du für dich richtig hälst...tu das was dir gut tut...denk einfach nur mal ein wenig an Dich..

    Köpfchen hoch *dich mal lieb in den Arm nehm und drück*

    earth :kiss3:
     
  8. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Laßt alle Eure Tränen fließen, das befreit, denn sie sind immer in der Lage zu fließen auch wenn manchmal alle Gefühle erstarrt sind.
    Der Fluß ist es, der uns am Leben erhält und manchmal mag er halt aus vielen Tränen bestehen.

    Es ist schön Frau zu sein.

    Gruß Aroha
     
  9. Damura

    Damura Well-Known Member


    hi earth.

    ich weiß nicht, ob Du mich meinst. ABer mir reicht das nicht mehr. Ich habe Auszeit ohne Ende. Ich will generell nichts mehr davon wissen.
     
  10. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Ich persönlich bin der Meinung dass wir Frauen es im Alltag viel leichter haben als Männer!
    Man braucht nur wissen wie man seine Trümpfe zu spielen hat und schon kommt man dank der Naivität der meisten Männer überall durch! :tongue:
    Vom "schwachen Geschlecht" kann da in diesem Zeitalter nicht mal mehr annähernd die Rede sein!

    P.S.: Schlechte Tage sind geschlechtsunabhängig
     
  11. Blumenelfe

    Blumenelfe Active Member

    Also Silesia, daß stimmt sicher nicht. Ich habe noch nie mein Frausein, bewußt dazu eingesetzt, irgend welche "naive" Männer zu manipulieren. Ich sage immer was Sache ist und steh auch dazu, Männern und Frauen gegenüber.

    Euch anderen vielen Dank, das mit der Sauna wäre eine Supersache, aber gesundheitlich leider nicht machbar, Auszeit wäre wunderbar - wie sag es ich aber meiner Familie.
    Was mich zur Zeit ärgert ist, daß niemand von meinen Familienmitgliedern oder Freunden, Zeit hat einen Osterbummel mit mir zumachen und ich bin immer für alle da (auch bei Beziehungsstress, nachts erreichbar). Würde mich wahrscheinlich ein bißchen aufbauen und den Alltagsstress auch vergessen lassen.

    LG Blumenelfe :kiss3:
     
  12. Cailly

    Cailly Well-Known Member

    hallo blumenelfe,

    tja diese "du bist ja ne starke frau - also mach mal" ...
    ist ein schuh den sich besonders Frauen mit drang zur Unabhängigkeit gern selbst an ziehen...
    ich übrigens auch und ich steh auch dazu das ich unabhängigkeit will, wenn auch vielleicht nicht in wirklich allen bereichen - weil sorry aber kuscheln mit einem Mann doch ja das ist was anderes *denk*
    leider vergißt man darüber gern auf die eigenen Kräfte zu achten und merkt erst was Frau (oder auch Mann) sich angetan hat wenn eben irgendwie nix mehr geht - da muss man lernen auch mal Auszeit zu nehmen, oder eben auch mal zu akzeptieren das man nicht so kann wie es erwartet wird (selbst von sich selbst erwartet).....
    Übrigens: wenn keiner Zeit für einen Osterspaziergang hat - warum machst du ihn nicht allein? gönn es dir einfach mal allein spazierenzugehen :)

    liebe grüße
    Cailly *die derzeit eben ganz unten ist und sich auch allein darauskämpfen muss und will - weil der Unabhängigkeitsdrand zu stark ist*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden