1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Hallo und gleich Hilfe nötig bzgl. Lösung aus Karmischer Verbindung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Mira80, 20 Dezember 2004.

  1. Mira80

    Mira80 New Member

    Werbung:
    Hallo! Ich bin neu hier und habe heute über Google ein bisschen was über Karmische Verbindungen gelesen - deshalb möchte ich mich jetzt an euch wenden. Vielleicht kann mir ja wer helfen oder mir sagen wo ich Hilfe bekommen kann :)

    Mir gehts nicht gut. Gar nicht. :(

    Es ist zu intim und kompliziert um hier breitzutreten - nur soviel: ich häng seit ein paar Tagen emotional total in der Luft. Ich hab das Gefühl ich brecht gleich zusammen weil ich nicht weiß wie da wieder rauskommen.
    Ich fühle mich wie überollt von etwas von dem ich eigentlich dachte es wäre längst aus der Welt (aus den Augen aus dem Sinn) und habe am Mittwoch gemerkt es ist es nicht.

    Heute hab ich was von den Karmischen Verbindungen gelesen, bisl reingegoogelt und es ist mir einiges klar geworden

    Logisch kann man es sowieso nimmer erklären. Dafür passiert zuvieles fast beängstigend zufällig "genau zum richtigen Zeitpunkt". :eek:
    Ich fühle mich teilweise wie die Marionette in einem Spiel - als ob ich gar keine ander Wahl hätte und nichts dagegen tun kann, dass ich so drunter leide. Immer irgendwie. Mal mehr mal weniger.

    Momentan ist halt einfach ganz steil.
    Natürlich leidet auch leider (wieder) meine Beziehung darunter, meine Familie.

    Ich kann mit niemandem so wirklich drüber reden - zumindest nicht so, dass ich das Gefühl habe es hilft mir.
    Mein GG hat (natürlich) kaum bis gar kein Verständnis für meine Hänger und es interessiert ihn auch nicht.

    Ich fühl mich als wäre ich sowieso nur noch der Mistkübel für alle und es hat sowieso jeder soviele Probleme, dass keinen meine interessieren :(

    Woher bekomme ich Hilfe?
    Psychologische - ich weiß nicht. Ich glaub nicht, dass das was hilft.
    Esotherische???
    Wie gesagt es geht ganz deutlich um eine Karmische Beziehung - also was tut man in der Situation wenn man sich ein für alle Mal lösen will?

    LG, Mira
     
  2. Bijoux

    Bijoux Well-Known Member

    Liebe Mira,
    es gibt auf Knopfdruck keine Loesung, auch keine esoterische. Das, was du durchmachst, musst du durchmachen. Am besten akzeptierst du es (nicht gut finden, einfach nur akzeptieren, dass es so und nicht anders ist).
    Konzentrier dich auf jeden einzelnen Tag, immer nur auf den einen. Sag dir: ich lasse es los, immer wieder!
    Geh jeden Morgen mit frischem Mut und guten Entscheidungen in diesen Tag hinein, mehr kannst du nicht tun.
    Eines Tages ist es vorbei!

    Bijoux
    die schon die unglaublichsten Sachen hinter sich gebracht und abgehakt hat ;)
     
  3. Paulina

    Paulina Active Member

    Blick in die Karten

    Guten Morgen Mina,

    wenn es Dir so auf Deiner Seele liegt und Du das Gefühl hast, im esoterischen Bereich eine Unterstützung zu wollen, dann ist ein Blick in die Karten mit das hilfreichste Mittel.

    Wenn Du diese Hilfe (....ohne Honorar) annehmen möchtest, dann schicke mir eine PN............bis Mittwoch "arbeite" ich noch.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  4. Mira80

    Mira80 New Member

    Danke für eure Antworten :herz:

    Das Problem ist, das geht seit knapp 10 Jahren so - wir haben oft monatelang keinen Kontakt.
    Trotzdem hab ich immer gespürt wenns ihm ganz schlecht ging. Ob ich wollte oder nicht.
    Früher hab ich ihn dann angerufen.
    Heute verdräng ich es, lenk mich ab und nach ein paar Tagen ist es wieder vorbei. Für ein paar Wochen oder Monate oder so.

    Ich empfinde momentan sowas wie Ohnmacht - egal was ich tue, egal wieviel Energie ich investiere da rauszukommen. Es passiert irgendwas, genau zum richtigen zeitpunkt und ich bin wieder am Anfang.
    Ihm gehts auch nicht anders - er löst es bloss anders... er macht (sich) dicht :(

    Ich weiß nicht wie`s weitergeht und was ich tun soll. Ich will bloss SO nimmer weitermachen und immer wieder zurückfallen (müssen).

    LG, mira
     
  5. GreenTara

    GreenTara Active Member

    Hallo Mira :)

    wenn du dich von einer Sache oder Beziehung lösen möchtest, gibt es eigentlich nur einen Weg (aus meiner Sicht): Du mußt du durch... Gefallen muß es dir nicht.

    Ich kann immer erst dann loslassen, wenn ich mich sehr lange mit einer Sache befasst habe - und irgendwann habe ich so richtig schön die Schnauze voll davon. Das ist der Moment des Loslassens.

    Es hört sich soooo leicht an: Du mußt *nur* loslassen.... WIE das geht, sagt dir kaum jemand, ist ja auch bei jedem etwas anders.

    Zu der "karmischen Verbindung" - je nun, ich halte jede engere Bindung, jede Begegnung für "karmisch". In dem Sinne, das alles, was mir begegnet, eine Folge meines Tuns und Handelns ist. Meines Erachtens wird gerade über Karma und "karmische Beziehungen" eine Menge Unsinn geschrieben. Schon die Tatsache, daß du hier als Mensch existierst, ist Ausdruck deines "Karmas".

    Was ich auch aus deinen Zeilen herauslese: "Ihm" scheint es leichter zu fallen als dir, sich abzugrenzen ("dicht machen"). Ist doch okay, wenn du dich zu deinem Selbstschutz ablenkst.

    ...egal was ich tue, egal wieviel Energie ich investiere da rauszukommen.

    Für etwas zu kämpfen setzt mehr Energie frei als gegen etwas zu kämpfen.... Du schaffst das.

    Lieen Gruß
    Rita
     
  6. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Werbung:
    he....
    Deine Probleme kenne ich von früher und kann ich da ein nachempfinden.
    Warum genau fühlst du dich wie ein Mistkübel für die anderen?
    Nun, du wirst gut zuhören können und danach glauben eben diese gewissen, dass du andauernd der Seelenmistplatz bist. Dein Gefühl täuscht dich da nicht. Ich habs wie folgt gemacht:

    a)Welche Leute kommen andauernd zu mir jammern und wenn ich mal was brauche in seelischer Hinsicht, ist plötzlich keiner da?
    Ich habs mir einfach abgestellt, war ein längerer Prozess.
    Heute habe ich zwar wenige, aber wirklich sehr gute Freunde, wo wir beide Seiten uns echt wirkliche Freundschaft geben können.

    Deine Durchhänger messe nicht allzuviel Bedeutung bei, die hat jeder mal. Denk mal über dich nach, was hättest du für Bedüfnisse, mache mal etwas für dich, einfach dass was dir Spass macht, dein Seelenleben wirds dir danken.
    Vielleicht bist du zuviel für andere zuwenig für dich selbst da?? :escape:
     
  7. Zwergal007

    Zwergal007 Well-Known Member

    hallo

    es gibt tropfen zur karmaauflösung!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    lg zwergal
     
  8. shenpen

    shenpen Well-Known Member

    sorry aber das is doch glaub eher unsinn zwergal.:(
     
  9. Zwergal007

    Zwergal007 Well-Known Member


    ne wirkli ka unsinn, hob i a ghabt!!!

    lg zwergal
     
  10. Paula2007

    Paula2007 New Member

    AW: Hallo und gleich Hilfe nötig bzgl. Lösung aus Karmischer Verbindung

    Hallo,

    ja ich glaube ich bin hier richtig! Irgendwie geht es mir genauso! Ich habe nie an so etwas geglaubt aber, seitdem ich mir die Karten habe legen lassen und seitdem sehr viel gelesen habe...

    Bei mir ist es so, vor über einem Jahr, lernte ich durch Zufall im Internet einen Mann kennen. Es war ein Gästebucheintrag, auf der Homepage meines kranken Sohnes. Irgendwann habe ich mich für seine netten Gästebucheinträge bedankt und für seine Hilfe die er uns angeboten hat.
    Da nahm alles seinen lauf. Schnell erkannten wir viele Gemeinsamkeiten. Er steckte in einer unglücklichen Beziehung und ich ebenso. Alles war sehr vertraut und wir fragten uns bevor wir uns überhaupt das erstemal sahen, woher wir uns kannten. Es war unglaublich! Dann kam nach dem email schreiben, das telefonieren, chatten und schliesslich sahen wir uns das erste mal. Es war alles so klar, wir sahen uns an und gingen ohne zu überlegen Hand in Hand durch die City meiner Stadt. Wir küssten uns, als wenn wir schon ewig ein paar gewesen wären.

    Aber damit fingen die Probleme an, es kam eine Eifersucht zustande, von beiden Seiten. Wir wohnen über 400 km weit entfernt. Niemand war sich seiner Gefühle klar. Ich konnte es nicht akzeptieren, meinen Mann zu hintergehen, aber ich war machtlos dagegen. Optisch gesehen war der gute auch gar nicht mein Typ, etwas kleiner als ich, und auch sonst, fragten mich meine Freundinnen, ob ich nicht mal einen guten Augenarzt aufsuchen wollte!

    Beim nächsten Treffen fuhr ich zu ihm und habe auch dort eine Nacht im Hotelzimmer übernachtet, tja und es war alles so vertraut. Jede Trennung war so schrecklich und es wurde bei jedem Treffen schlimmer!

    Als ich ungewollt schwanger wurde, kam es zum Knall. Ich stürzte die Treppe hinunter, verlor das Baby, habe Trost bei ihm gesucht aber...es kam nichts.

    Seit Ende letzten Jahres, war es klar, es hat keinen Sinn, wir können nie ein Liebespaar werden. Dennoch haben wir Kontakt, weil es geht halt nicht ohne!
    Warum? Hilfe, wenn es wirklich so etwas wie eine Karmische Verbindung gibt, dann will ich sie loswerden. Mir geht es schlecht, ich kann nicht mehr schlafen, habe oft Heulphasen, es tut einfach nur weh! Wir versuchen Freunde zu bleiben, aber das funktioniert nicht! Ich will nicht mehr. Ich trage sehr viel Verantwortung und ich bin im Moment nicht in der Lage, wichtige Entscheidungen zu treffen!


    LG
    Paula
     
  11. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Hallo und gleich Hilfe nötig bzgl. Lösung aus Karmischer Verbindung

    Liebe Paula,
    ich kann gut nachfühlen, wie es dir geht. Es ist unglaublich schwer sich aus einer Verbindung zu lösen, die teilweise Wärme und Geborgenheit vermittelt, andererseits aber verhindert, dass das Leben Spaß macht, weil die Gedanken ständig kreisen.
    Hast du schon einmal ernsthaft aufgeschrieben oder darüber nachgedacht, was diese "Freundschaft" dir Gutes bringt und woran sie dich hindert? Was ist es, was DU willst? Wie stellst DU dir das Zusammensein vor?
    Habt ihr irgendwo Parallellen oder gehen die Vorstellungen grundsätzlich meilenweit auseinander?

    Wenn du dir die Mühe machst bei klarem Verstand die Pro und Kontras auszuwerten, kann sein, dass dir klar wird, dass du deine Bedürfnisse innerhalb dieser Beziehung nicht verwirklichen kannst, dass du emotional leer ausgehst und dann bleibt dir nur eines, nämlich den Kontakt abzubrechen oder ihn nur noch in einer Weise zuzulassen, der dir zuträglich ist.

    Nimm nicht jedes Fitzelchen, dass du kriegen kannst, egal wie es sich anfühlt, sondern entwickle deine eigenen Vorstellungen und vorallem lebe dein Leben. Lass es nicht zu, dass dich dieses Thema von morgens bis abends und in der Nacht beherrscht.
    Alles Liebe
    Elke
     

Diese Seite empfehlen