1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Hilfe Geht mein Freund fremd?

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von gina, 11 November 2006.

  1. gina

    gina Member

    Werbung:
    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Laura,

    weiss nicht ob das so ist wie du es schreibst. Vielleicht vielleicht
    auch nicht. Wer weiss das schon im Leben. Na ja, ich habe ihm
    gesagt wies um mich steht ich hoffe er begreift was mir an ihm wichtig
    ist. Er weiss doch das ich ihn liebe so wie er ist. Deshalb verstehe
    ich nicht weshalb er dann Bestätigung oder einfach nur Kontakt
    mit anderen Frauen sucht. Er ist im Moment sehr angeknabbert weil
    ich ihm nicht vertraue. Wenn ich ihm vertraue, was bedeutet das
    für ihn? Ich glaube schon das ich ihm wichtig bin. Aber meine Angst
    steht mir da im Weg. Er versucht mich auch immer zu fragen was
    ich habe , aber meistens kann ich nicht reden (warum auch immer).
    Ich meine er hat mich 2 mal gefragt (in 4 Jahren) ob ich ihn heiraten
    will. Ich habe nicht nein gesagt aber das das jetzt nicht sein muß.
    Einmal war er sehr beleidigt deswegen. Ich dachte er macht einen
    Scherz. Was kann ich tun um herauszukriegen, ob er diese
    Chatterei wegen Selbstbewußtseinsproblemen macht?
    Warum versichert er mir immer das ich mich nicht Sorgen brauche?
    Wieso sagt er auch immer das er mich ganz doll liebt?
    Selbst wenn ich sage " wenn du sagst du liebst mich, wieso
    machst du das?" in der Gefahr mich zu verlieren? Er schaut mich
    dann an und sagt aber ich mache doch nichts.
    Ich würde auch nicht sagen das wir eine Bedarfsgemeinschaft sind.
    Wir sind bis auf meine Vermutungen eigentlich glücklich haben
    auch schon viele Probleme anderer Art gemeistert.
    Das einzige Problem ist meine Unsicherheit und die Folgen daraus.
    Wenn er sagt er liebt mich und er nicht gehen will aber seinen
    Standpunkt bzgl. chatten (nicht ablegen möchte) wie soll ich
    mich verhalten?
    Komisch anderen Menschen kann ich immer helfen nur
    mir selber nicht.
     
  2. gina

    gina Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Laura,

    er hat mir vorhin per sms gesendet, (auf eine sms von mir bzgl. dass
    ich mich jetzt ändern will), das wir das schon schaffen wir hätten ja
    schon viel geschafft.
    Ich hoffe er meint das Ernst und nicht aus Mitleid oder sowas.
     
  3. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Gina,

    wenn ich deine beste Freundin wäre, dann würde ich zu dir gehen, dich schütteln und dir folgende Dinge sagen:

    Gina, hör auf damit, dich an diesen (oder jeden anderen) Mann so zu klammern. Damit erreichst du, dass dein Selbstbewusstsein immer kleiner wird, weil du das Gefühl hast, dass du ohne ihn nichts bist.

    Durch dein Verhalten gibst du ihm so viel Macht über dich. Er wird wissen, dass er bei dir so einige Grenzen überschreiten kann, weil du fast alles in Kauf nehmen würdest, damit er bei dir bleibt.

    Ein Mann, der von sich selbst sagt "...wer will mich schon haben, ich bin nicht schön und dick ...", der sagt damit auch gleichzeitig, dass du keinen guten Geschmack hast. Seine Minderwertigkeitsgefühle sind kein Kompliment für dich.

    Egal, wie oft ihr euch sagt, dass ihr einander so sehr liebt - die bloßen Worte bedeuten nicht viel ohne das dazugehörende Verhalten.

    Wenn er jetzt, nach erst 4 Jahren, sich schon vor dem PC-Kastl verschanzt um zu chatten, und das ja anscheinend oft, worin liegt für dich das wirklich Schöne in dieser Beziehung?

    Die Energie, die du aufwendest für all deine Spekulationen und Verdächtigungen - das zermürbt und macht müde und unzufrieden. Du musst schauen, dass du dir selbst viel und liebevolle Aufmerksamkeit schenkst........

    Und noch etwas - die Therapie, die du machst, sollst du nur und ausschliesslich für dich und nur für dich machen.

    Alles andere wird sich dann von selbst ergeben, vertraue darauf.:zauberer1

    LG
    Karin
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Gina,
    was bei dir rüber kommt ist deine unglaubliche Panik betrogen zu werden. Was mir nicht ganz klar ist, was bedeutet für dich betrogen werden? Was bedeutet für deinen Freund das Wort "betrügen"?

    Mein Mann und ich treffen uns mit einer absoluten Selbstverständlichkeit auch mal mit gegengeschlechtlichen Menschen zu einem Kaffee, weil es spannend ist viele MEnschen zu kennen. Da ist nicht das Bedürfnis nach Sex oder Schmusen, sondern einfach nach Reden, andere Meinungen kennen lernen, der Welt gegenüber offen sein! Glücklicherweise sind wir alle beide so gestrickt und sind aus diesem Grund auch nicht eifersüchtig.

    Gina eines sollte dir klar sein, mit deinem Verhalten treibst du deinen Freund irgendwann weit weg von dir, weil er es in diesem kontrollierenden Gefängnis nicht aushält. DANN hat er dich aber nicht mehr betrogen, sondern du hast DICH betrogen, nämlich um eine Beziehung, um Glück! Deine Kontrolle und deine Spekulationen bringen dir nur eines und zwar Frust ohne Ende.

    Du malst dir ein Bild von betrogen und verlassen werden, anstatt deine Beziehung zu geniessen. Du wirfst eure gemeinsame Zeit, die du besser mit Schmusen und gemeinsamen Unternehmungen verbringen könntest, einfach in einen Mülleimer! Das ist, finde ich, sehr sehr schade!

    Wenn du in eine Therapie gehen willst, dann tue das um deiner selbst willen, ich glaube sie würde dir tatsachlich sehr gut tun und über diese einengenden Gefühle hinweg helfen. Du musst dich schrecklich fühlen.
    Alles Liebe
    Elke
     
  5. gina

    gina Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Karin,

    ich kann deine Schreibweise leider nicht ganz nachvollziehen.
    Es ist nicht so das er ständig vor dem PC hängt. Er redet
    auch mit seinem Kumpel ich bin dann ja auch dabei.
    Ist nur so, dass er durch seinen Job nicht viel Leute um sich
    hat, also praktisch gar keine manchmal stundenlang oder tagelang.
    einerseits kann ich dann verstehen, dass er sich auch mit anderen
    menschen austauschen will nur meine angst und meine eigenen
    beschwerden machen es mir dann schwer "normal" zu bleiben.
    Wir machen auch viel zusammen aber wir hatten auch ne harte zeit,
    wo wir viel regeln mußten und so. Durch den Verlust seiner Mutter
    ging es ihm ne Zeitlang sehr schlecht. ich hatte vergessen zu
    erwähnen, dass wir schon mal fast 4 jahre zusammen waren.
    ich trennte mich damals weil ich (mein ewiges problem) das Gefühl hatte
    er kümmert sich nicht um mich. dann ging es ihm schlecht. hab mich
    3 jahre nicht gemeldet bei ihm. Irgendwann trafen wir uns wieder und
    schwub wir waren wieder ein herz und eine seele. nur ich bin ja nicht
    geheilt. er hat mich damals nicht betrogen. das weiß ich. aber er
    hat sich mit seinen freunden getroffen oder auch mal mit ner freundin.
    seine beste freundin habe ich damals gehasst heute kenne ich sie
    gut und ich mach mir keine sorgen mehr. insgesamt kennen wir
    uns also schon 10 Jahre. Ja er hat vielleicht komplexe ok. aber ich
    glaube nicht das er mich nicht schätzt. Er sagt wieso gerade ich ihn
    nehme und das ihm das eh keiner glaubt das er mich ganz für sich
    alleine hat. Eigentlich ein schönes kompliment. Ich bin nur sehr
    über Jahre vielleicht seit meiner Kindheit in einem Loch von Selbstzweifeln.
    Aber ich will meinen Bär nicht schlecht machen. Er tut viel für mich.
    Ich hab ihn oft angeschrien rausgeschmissen gesagt ich such mir nen
    anderen hab ihn beleidigt etc. , wenn er mich nicht lieben würde
    würde er doch gehen. Aber selbst hier nagen mich Zweifel weil ich
    das Problem bin. Gut mag sein, dass er sich etwas Bestätigung im
    Internet sucht und sich freut wenn andere ihn mögen ja, vielleicht macht
    er auch nichts. Aber der Gedanke zermartert mich.
    Was mich im moment verunsichert ist, dass ich nicht weiß was ist
    richtig was ist nicht richtig.
     
  6. gina

    gina Member

    Werbung:
    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Elke,

    vielen Dank für Deine Worte.
    Also fremdgehen ist für mich tabu und laut meinem freund auch für ihn.
    (kann ich das glauben?)
    Ja ich hab Panik weil ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll.
    Du hast Recht wenn du sagst ich enge ihn ein auch wenn ich
    das nicht einsehen will oder nicht erkennen will. Ich kann nicht
    damit umgehen dass er mit anderen selbst wenn es freunde (männlich)
    sind spaß hat.Das schmerzt mich, weil ich denke er hat mit mir
    keinen spaß oder ich kann ihn nicht unterhalten etc.!
    Er macht den Scheiß mit mir schon ganz schön lange mit ehrlich gesagt.
    Er sagt egal wie er auf meine "Anfälle" reagiert er macht eh alles falsch.
    das stimmt. ist er ruhig explodiere ich. schreit er mich an explodiere
    ich ist er lieb denke ich ich habe recht. Ganz schön krank elke nicht
    wahr?
    Aber wir reden ja auch oft wenn ich kann in kleinen Teilen.
    Gestern hab ich ihn gefragt wieso er sagt er liebt mich mehr wie
    ich ihn ob das stimmt er sagte ja. ich fragte auch warum er mich
    manchmal fragt ob ich ihn noch liebe wieso er das tut? seine
    Antwort war ich wäre manchmal abwesend. aber ich sage es
    ihm oft genug denke ich doch. Und beweise ich ihm nicht eigentlich
    das ich ganz arg doll liebe wenn ich so eifersüchtig reagiere?

    Hast du dafür eine Erklärung?

    Muß ich mir laut Karins Aussage wirklich Gedanken machen? Wenn mein
    Freund glaubt ich behalte ihn eh egal was er macht, dann würde er doch
    offensichtlich handeln und nicht so wie er es jetzt tut.
    Ich meine dann könnte er ja auch abhauen und gehen wann es ihm
    passt und zurückkommen wann es ihm passt aber das macht er nicht.
     
  7. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Gina,
    im Grunde habt ihr beide das gleiche Problem, nehme ich zumindest an. Ihr seid zu sehr auf einander fixiert und sorgt euch darum den Anderen zu verärgern. Vermutlich habt ihr beide in Kindheit oder Jugend die Erfahrung gemacht, dass man sich trennt wenn unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche neben einander auftauchen. Ich würde das was ihr lebt als grauselig empfinden, weil ich sehr darauf angewiesen bin eine gewisse Freiheit zu haben.

    Ich nehme an, dass du es dir auch nicht gönnst dich ohne deinen Freund mal richtig wohl zu fühlen? Wenn du mit einer Freundin zusammen weg gehst, zum shoppen oder einfach zum rumhängen oder erzählen, denkst du dann an ihn, der zu Hause ganz allein sitzt? Wenn du einen netten Mann triffst, sei es auf der Arbeit oder im Zusammensein mit anderen Menschen, denkst du dann, dass du es dir nicht erlauben darfst dich in dessen Gegenwart wohl zu fühlen, ein spannendes Gespräch zu haben? Was erlaubst DU dir? Wenn du anfängst dir selber mehr Freunde auch ausserhalb der Partnerschaft zu erlauben, wirst du das deinem Freund auch gönnen können. Vorallem könnt ihr euch gegenseitig eure Erlebnisse erzählen und dadurch wieder mehr Stoff zum Erzählen haben!

    Gina, versuche in deinem eigenen Interesse DEINE Wünsche und Vorlieben kennen zu lernen und sie auch ganz langsam Stück für Stück zu leben. Ich bin überzeugt es geht dir richtig gut damit, nach einigem Üben.
    Alles Liebe
    Elke
     
  8. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Gina, was richtig ist oder nicht, entscheidet jeder für sich selber. Kein anderer Mensch denkt und fühlt wie du, deshalb hast du andere Vorstellungen von dem was du ertragen möchtest oder kannst, als ich oder jemand anderes.

    ABER, dein Freund hat auch Vorstellungen von dem was für ihn passt. Du kannst deine Wünsche und Bedürfnisse deinem Freund gegenüber äussern und er wird schauen ob er etwas davon erfüllen kann, oder wie du selber dafür sorgen kannst, dass es dir gut geht. An erster Stelle steht aber, dass du lernst für dich selber ein guter Beschützer und Unterhalter zu sein, diese Aufgabe kannst du an ihn nicht abgegeben.

    Alles Liebe
    Elke
     
  9. gina

    gina Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Hallo Elke,
    vielen Dank das du mir soviel ratschläge gibst.
    Na ja morgen muß ich zum Psychologen. Mal schauen was der sagt.
    Ich finde es schlimm wenn man nicht weiss woran man ist.
    Natürlich bin ich mir meiner überdimensionalen komplexe bewußt.
    Im Moment gehts mir akut schlecht. Mein Freund sagt er weiss nicht
    wie er mir helfen soll. Groß reden mag mein Freund nicht mir über
    das Problem was wir haben. habe heute mit ihm gesprochen wieso
    er chattet und warum so lange über was und mit wem. er meinte
    mit einer bekannten. ich frage mich nur was gibt es da so lange
    zu labern? wieso erzählt er da stundenlang und länger und
    ich sitz blöd rum. Er meinte für ihn ist das abschalten außerdem
    wäre sie (angeblich verheiratet) - soll ich mir da weniger sorgen
    machen?- bestimmt nicht. Er meint es wären doch auch nur
    oberflächliche Gespräche und bla bla bla. Dann fing er mal wieder
    an zu sagen ich soll mir deswegen keine sorgen machen er könnte
    doch nicht nur mit mir kommunizieren (was hieß er geht arbeiten
    kommt nach haus kümmert sich um mich etc.) Keine Ahnung
    ich habe dieses Bedürfnis nicht. Ja du hast recht hab immer
    ein schlechtes gewissen wenn ich mal was alleine mache.
    Und er macht es heimlich um mich vielleicht nicht zu verletzen.
    Aber ich merks ja trotzdem. Und wenn er mir das verheimlicht
    was dann noch? Ich meld mich morgen wieder.
    Bis dann.
     
  10. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Gina,

    es tut mir fast weh, wenn ich sehe, wie du dich quälst. Aber du hast das Allerwichtigste schon getan: du hast erkannt, dass du ein Problem hast und du wirst dir professionell helfen lassen. Das ist wirklich gut! Du wirst es so auch wieder in den Griff kriegen, da bin ich mir sicher.

    Was hat denn damals das Gefühl bei dir ausgelöst, dass er sich nicht um dich kümmert?
    Hattest du in diesen 3 Jahren andere Beziehungen? Wenn ja, war dein Verhalten da ähnlich wie in der Beziehung zu deinem Freund? Ich meine, erkennst du da ein Muster bei dir, unabhängig von der Person?


    Weißt du, irgendwann aber wird er sich vielleicht so verletzt fühlen, dass er wirklich geht. Das hat dann nichts mit "nicht lieben" zu tun.
    Für dich ist es - ich sage das jetzt einfach mal so hart - ein Liebesbeweis, dass er nicht geht, obwohl du ihn schlecht behandelst. Ich könnte mir auch vorstellen, dass er ständig mit einem schlechten Gewissen rumläuft, diffuse Schuldgefühle hat. Er weiß nicht, was er anders/besser machen soll, damit es dir gut geht. Das zermürbt.

    Nein, er kann dir da sicher nicht helfen. Ich denke, selbst wenn ihr 24 Stunden am Tag zusammen wärt und er nichts "anstellen" könnte, dann würdest du ihm wahrscheinlich seine "schlimmen" Gedanken unterstellen.

    Ich glaube schon, dass dein Freund dich liebt. Sonst wärt ihr ja jetzt nicht zusammen. Rein aus dem Bauchgefühl heraus denke ich auch nicht, dass er dich betrügt.

    Das würde ich ihm auch glauben. Und ... ich könnte mir sogar vorstellen, dass er mit der Chat-Partnerin darüber redet, wie sehr es ihn belastet, dass seine Freundin so grundlos eifersüchtig ist. Vielleicht möchte er einfach nur die Sicht einer anderen Frau kennenlernen. Wie gesagt, das ist eine Vermutung. Männer an sich tun sich schwerer damit, über Gefühle zu sprechen, und deshalb könnte es sein, dass es ihm im anonymen Internet leichter fällt.

    Nein, nicht wenn du SO eifersüchtig reagierst! Ein bißchen Salz in der Suppe ist würzig, aber zuviel Salz macht sie ungenießbar...
    Ein Liebesbeweis der anderen Art wäre Vertrauen.:)

    Ich drücke dir die Daumen für dein therapeutisches Erstgespräch heute (oder morgen?).
    Inzwischen liebe Grüße,
    Karin
     
  11. gina

    gina Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    hallo liebe karin,
    heute war mein Gespräch. Tja sagen wir mal so. Sie war nicht gerade
    zimperlich mit mir. Ich soll nicht heulen schließlich wäre ich erwachsen
    und so. Desweiteren hat sich mich (war ne Psychologin) an einen
    Psychtherapeuten überwiesen. Ich soll eine Psychotherapie machen.
    Sie hält mich für mein alter unreif (sprich unreife Persönlichkeit)
    Sie war ganz schön hart und kalt zu mir. Aber vielleicht hab ich das
    gebraucht. Ich werde mich heute gleich nach einem Therapeuten
    umsehen und das so schnell wie möglich angehen.
    Also für mich ist es nicht zu spät sagt sie, geht zwar nicht in
    2 Minuten das ich von heute auf morgen "normal" bin aber
    das würde schon werden.
    Natürlich hat sie mir auch ganz klar zu verstehen gegeben, dass
    ich mit meinem Verhalten meinen Freund über kurz oder lang
    aus dem haus treibe.
    Das saß! (insgeheim weiss ich das ja auch)
    Ich hoffe es ist noch nicht zu spät. Werde mich regelmäßig
    hier melden und dir Bescheid geben wie es mir geht und
    was sich entwickelt und so.
    Ich danke dir ganz ganz herzlich für deinen lieben worte.

    Ps. damals trennte ich mich , weil ich dachte er wäre lieber mit seinen freunden zusammen als mit mir.
    In den 3 Jahren hatte ich keine Beziehung. Irgendwo hab ich ihn ja immer noch geliebt.
    Ich hatte nur na ja so einen kurzzeitfreund aber selbst da hätte ich mich (wenn was draus geworden wäre)
    nicht anders verhalten. Also das muster ist wahrscheinlich mein Zweifel an mir selbst.
     
  12. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Irgendwie verstehe ich dein Problem nicht, einmal ist es nicht so toll, dann ist wieder alles toll Liebe Liebe.
    Das beste ist du machst, was du für richtig hälst.

    LG Laura
     
  13. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Hallo Laura!

    Deinen Kommentar finde ich irgendwie fehl am Platz, entschuldige! Wenn Du es nicht verstehst, na gut, was solls! Niemand versteht die Probleme aller anderer, niemand kann jeden einzelnen Menschen und dessen Denkweise komplett verstehen, so ist das nun mal!

    Aber einen Menschen, der offensichtlich Probleme hat und sich nun entschlossen hat, einen grossen Schritt zu tun und eine Therapie zu machen, zu fragen wo überhaupt sein Problem liegt... naja, ich bin damit nicht ganz einverstanden, gerade weil ICH eben Ginas Problem nachvollziehen kann und ihre Gedankengänge verstehe!

    Sie tut ja was sie für richtig hält, möchte sich aber hier im Forum austauschen und ihre Gedanken loswerden... was ist falsch daran? Wie gesagt, wenn Du die Probleme nicht erkennst, nicht verstehst, dann lies doch in nem anderen Thread weiter und lass die anderen ihre Probleme haben, Du hast bestimmt auch die Deinen, die nicht jeder versteht!!

    Sei nicht böse, hat mich nur grad so sehr verwundert dass man so was in nen Thread reinschreibt...

    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Shiny
     
  14. gina

    gina Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Am Montag hab ich ein Gespräch mit der Psychotherapeutin.
    Eventuell wenn die Notwendigkeit besteht und ich es möchte,
    dann kann ich schon Donnerstag in die Klinik.
    Es handelt sich hier dann um eine stationäre Psychotherapie,
    weil ich mir denke, dass es nicht schlecht wäre wenn ich auch
    mal aus "meinem Umfeld" sprich Wohnung etc. raus wäre.
    Ich könnte mich mal ganz auf mich konzentrieren und vielleicht
    durch viele intensive Gespräche endlich erfahren, warum ich
    mich oft so oder so verhalte.
    Ich glaube die Wurzeln hierzu liegen schon in der Kindheit.
    Eine Art Vorfreude überkommt mich schon wenn ich daran denke,
    dass ich dann endlich "frei" sein kann von meinen belastenden
    Fragen und quälenden Gedanken.
    Es kann für mich alles nur besser werden egal was kommt.
    Ich bin ganz schön stolz auf mich das ich endlich was tue.
    Alle die mir was geschrieben haben ob gut oder nicht gut (was
    auch immer das bedeutet, ist ja jedermanns Sichtweise)
    danke ich nochmal mit dieser Nachricht.
    Ich werde versuchen meine kleinen Schritte hier weiterhin
    zu verewigen. Und wünsche allen die ähnliche Schwierigkeiten
    oder welche auch immer --- tut was! und tut es für euch! nicht
    für andere!
     
  15. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Hilfe Geht mein Freund fremd?

    Liebe Gina,
    fühl dich umarmt und gedrückt, wenn du es magst.
    Ich kann dein Gefühl von Erleichterung und Stolz so sehr gut verstehen.
    Es liegt noch ein weiter Weg vor dir, aber weil DU es willst, wirst du es auch schaffen, das ist mal so sicher wie nur irgendwas.
    Alles Liebe und ganz viel Glück
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden