1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Hochzeit steht vor der Tür

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von zerzausteEnte, 14 April 2005.

  1. zerzausteEnte

    zerzausteEnte New Member

    Werbung:
    Hilfeeeeeeeeeeeeeeeee
    Meine Hochzeit steht an, in 6 Wochen ist es soweit. Aber im Moment ist es so, daß wir nur noch streiten, :schaukel: Umbau haben wir auch noch..... ich stelle alles in Frage.... Kann mir jemand sagen, wo ich mir die Karten legen lassen kann online, oder Horoskope oder ähnliches....... möcht gerne wissen, was mir die Zukunft bringt..... Oder bin ich einfach nur nervös..... am liebsten würd ich :escape: .. Vielen Dank für die Hilfe... Ente, die zerzauste :danke:
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wenn Du Dich für Esoterik und Karten-legen interessierst kann ich Dir mein anderes Forum empfehlen: Das Esoterik-Forum

    Ansonsten: ruhig Blut :)

    Beim Streit käme es mir darauf an, wie er abläuft - kann man sich danach noch in die Augen sehen?
     
  3. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Servus zerzausteEnte!

    Ich streich Dir erst mal deine Federn glatt,ist das recht? :kiss3:

    Ich glaube Ihr habt Euch selber zu viel VORgenommen....
    und die Nerven liegen blank,jeder hat das Gefühl der andere hört nicht mehr richtig zu,ist gar nicht richtig da....
    Was erhoffst Du Dir von den Karten??
    Und wenn sie sagen er ist der falsche??
    Machst Du dann einen Rückzieher...um es später zu bereuen??

    Ich finde,ihr solltet EUCH mehr ZEIT lassen...
    für EUCH,dann wirds scho,und wenn der Stress erst mal vorbei ist,alle Karten gelesen sind,das Richtfest war,dann genießt einfach,für EUCH!!!!

    Habt Einsicht,alle beide,so ein Schritt ist eine Veränderung,die steckt man nicht so einfach weg*lach

    Alles gute für EUCH!!
    ELLA!
     
  4. sweety1975

    sweety1975 Active Member

    hallo,

    ich habe schon oft gehört, daß sich paare kurz vor der hochzeit streiten ;-) es ist einfach ein ziemlicher streß, den viele nicht so aushalten.

    bei uns ist es in 3 wochen soweit, aber da wir mit der planung schon letzten sommer begonnen haben, ist alles total entspannt und wir haben auch noch nie gestritten. wir basteln beide eifrig an den ganzen sachen und freuen uns drauf.

    aber wenn ihr umbaut auch noch und das alles, kann ich mir denken daß alles etwas angespannt ist. versucht mal, den kopf freizukriegen :) oder, so wie wir, dinge an andere personen auszulagern. ihr müßt ja nicht alles selbst machen. wozu gibts trauzeugen, zeremonienmeister und eltern? *g*

    lg sweety
     
  5. esra

    esra Well-Known Member

    nur ruhig blut - ich glaube auch, dass die vorarbeiten einfach stress auslösen und ihr beide einfach meinungsverschiedenheiten habt....

    ... hmmmm du willst dir die kartenlegen lassen um zu wissen, was kommt nach der Traurung? Warum? Bist du dir deiner Liebe nicht mehr sicher, nur weil ihr gerade streitet?
    Glaubst du nicht, dass es besser wäre, wenn du dich mit deinem Verlobten gemütlich hinsetzt, eine nette Atmosphäre schaffst, und mit ihm einfach redest was mit euch beiden los ist? Ich glaube das solche Worte sicherlich besser ist als das Orakel/die Karten befragst.

    Alles Liebe
    Esra
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Werbung:
    Andererseits ist es doch ein guter Test, nicht?
    Stressige Situationen wird es noch viele im Leben geben...
     
  7. friedl

    friedl Well-Known Member

    nicht abraten

    hallo...
    ich möcht ja niemandem abraten.. menschen u. situationen sind verschieden...

    bei mir allerdings wars ganz ähnlich... vor der hochzeit das reinste chaos und zweifel über zweifel.... aber absagen geht nicht, denn es steht ja schon alles - peinlich (obwohl ich schon oft lust gehabt hätt)

    und ich war nach einem jahr geschieden, denn der zustand ist so geblieben. heut sag ich: wenn wirklich nochmal zweifel aufkommen, würd ich dazu stehen und verschieben... nochmal überdenken warum ich das will oder nicht will....

    gut, bei dir scheints ja doch etwas anders zu sein.. kannst net in ruhe mit ihm drüber reden.. vielleicht gibts ja eine lösung...

    alles alles gute!!!!!
     
  8. timmi

    timmi Well-Known Member

    Guten Tag,

    Streit hin und her. Die Frage ist doch, ob Du mit ihm,sagen wir mal, den Rest Deines Lebens verbringen möchtest. Diese Frage musst Du in 6 Wochen mit "Ja" beantworten. Sonst nichts. Was würdest Du mir also heute antworten?

    Ich habe auch mal geheiratet und war schon Wochen, wenn nicht sogar Monate, nicht mehr von der Richtigkeit dieser Entscheidung überzeugt. Habe es dennoch getan. Wir hatten schon eine Tochter und nach 8 Jahren habe ich mich in einen anderen verliebt und bin gegangen. Und die Ehe war auch keine gute. Streit und keine gegenseitige Achtung und schon garnicht Liebe.
    Auch daran siehst Du, dass so etwas nicht selten auch begründet ist.
    Also Liebe oder nicht?
    Bis dass der Tod Euch scheidet, oder lieber nicht?
    Und zuallererst solltet Ihr Euch wirklich mal hinsetzen und reden. Vielleicht sieht es Dein Zukünftiger ganz anders und Du bist einfach mit der Gesamtsituation überfordert.

    Friss es bloß nicht in Dich rein.

    L.G.
    Timmi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden