1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ich bin ein glücklicher Mensch

Dieses Thema im Forum "Lebensfreude" wurde erstellt von Angel34, 19 August 2005.

  1. Angel34

    Angel34 Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hab da mal eine Frage? Wie ist das bei euch?
    Ich bin ein durch und durch glücklicher Mensch! Ganz im Ernst! Ich habe natürlich auch meine Problemchen (siehe untenstehenden Thread), aber ich rapple mich meist recht bald wieder hoch - und fühle mich einfach glücklich.

    Gestern z.B. war ich mit Freundinnen essen - und während ich nach Hause fuhr, hatte ich das Gefühl unbeschreiblichen Glücks! Ich weiß eigentlich gar nicht warum - es war ein sehr netter Abend - aber das muss doch nicht unbedingt ein Grund sein.

    Auch heute früh fühle ich einfach nur Liebe für alles!!!

    Und bei mir ist das die meiste Zeit so, wenn ich an mein Leben zurückdenke!
    Zugegeben, die letzten 2 Jahre waren da etwas schwierig (s. Thread) aber nun bin ich wieder zurückgekommen zu meinem ursprünglichen Lebensgefühl.

    Bitte versteht mich nicht falsch! DAS IST WUNDERSCHÖN UND ICH MÖCHTE AUCH SO BLEIBEN!!!
    Aber mir fällt auf, dass ich da anscheinend eine Ausnahme in meiner Umgebung bin. Die meisten Menschen jammern eher so dahin - oder sind auch mal lustig - aber ich habe nicht das Gefühl, dass sie sich wirklich glücklich fühlen?

    Manchmal werde ich auch von anderen Menschen darauf angesprochen. Z.B. sprach mit mal eine Frau an: "Sind sie nicht dir Frau von soundso.....sie sind mir aufgefallen, denn sie haben so ein Strahlen.....!"
    Oder z.B. ist die allgemeine Meinung von meinen Bekannten: Die A. lacht immer (anscheinend habe ich wirklich meist einen freundlichen Gesichtsausdruck).

    Ich bin aber auch schon auf Unverständnis gestoßen. Hat mir z.B. eine Bekannte gesagt: "Warum lachst du eigentlich immer? Du brauchst dich nicht zu verstellen - lebe das was du fühlst!"

    Ich habe darüber auch nachgedacht. Zu dieser Zeit fühlte ich mich wirklich nicht sehr wohl, ich habe mich aber auch nicht verstellt, sondern lebte auch mein Gefühl. Nur kann ich oft trotz meiner Probleme über andere Dinge lachen, zB. wenn jemand einen Witz macht oder so.

    Ich wollte eigentlich dies nur mal erzählen, denn so sehr ich das genieße, mache ich mir auch manchmal Gedanken darüber, warum ich da anscheinend eine Ausnahme bin.
    gibt es da vielleicht wirklich ein Glücksgen, welches ich in mir habe:))???

    Aber ich genieße es und möchte auch auf jeden Fall so bleiben!
    Wünsch euch das auch!!!!
    Alles LIebe!!!!!!!!!!!!
     
  2. Metaxa

    Metaxa Member

    Hi Angel!

    Ich beneide dich, wirklich.

    Bei mir ist genau das Gegenteil der Fall, obwohl ich auch ganz genau weiß, daß das mir nicht guttut, und daß, wenn man so durchs Leben geht wie du, man es um einiges leichter hat, die anderen und das Leben so anzunehmen, wie es kommt.

    Ich hadere noch immer sehr viel und sehr oft mit meiner negativen Vergangenheit und damit, daß ich aus dem Leben teilweise aussteige/alternative Ansichten habe. Das wird von vielen nicht verstanden und auch innerhalb der Familie stoße ich da sehr schnell an die Akzeptanz mirgegenüber.


    Ich bewundere ganz ehrlich solche Leute wie dich, denn da würde ich gerne tauschen.
     
  3. w.Hexe

    w.Hexe Member

    Hi Metaxa!
    Ich weiß jetzt gar nicht, was ich dir antworten soll.
    Aber es gibt auch sicher in dir viele Seiten, die dich froh machen können, wenn du es zulässt. Aber vielleicht schreibst du mir mal genauer, wo du dich unwohl fühlst, damit du diesen Bereich einmal genauer anschauen kannst?

    Oder noch besser, schreib mir einen Bereich in deinem Leben, in dem du meinst, dass es dir dabei total gut geht!
    Egal, wie klein der Bereich ist! Und wenn es nur darum geht, wie gern du Wiener Schnitzel ist und wie gut dir diese schmecken! ;-))

    Hey, würde mich wirklich froh machen! Ich möchte dich so gern lächeln sehen!

    LG :kiss3:
     
  4. Sternenkind2006

    Sternenkind2006 Active Member

    Hey,

    ich kann Metaxa verstehen mir geht es ähnlich, Glücksmomente sind selten ich erhoffe sie mir viel mehr.

    Und wünsche mir auch mehr liebe für alles zu entwickeln, eigendlich habe ich einen großes Herz ein viel zu großes.

    Gruß Brigitte :kiss3:
     
  5. Angel34

    Angel34 Guest

    Hallo ihr Lieben!
    Würde euch gerne helfen, die glücklichen Momente des Lebens zu genießen. Ich weiß nicht, ob ich das kann, aber ich würds gerne versuchen. Ich eröffne dazu einen neuen Thread: "Überdrüberglücklich????"

    Hoffe, wir "lesen" uns dort mal!

    Alles Liebe
    Angel34
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden