1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ich bin sehr sehr traurig

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von Spätzin, 10 April 2013.

  1. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Werbung:
    am Sonntag verstarb ein liebe Freundin und Nachbarin mit 52 Jahren an einer Erbkrankheit mit Muskelerschlaffung.
    Als ich sie das letzte Mal besuchte am Tag vor meinem Abflug in den Libanon, fuhr sie seit 3 Tagen im Rollstuhl in der Wohnung.
    Hoffnung gab es keine, sie war 3 Jahre krank und wußte, dass es keine Hilfe gab.

    Ihr Mann ist so alt wie ich, der Sohn ist 25 und die Tochter 21 ... aber ich kann nicht helfen ...

    Trauer kennt keine Worte :cry:
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Liebe Spätzin,

    das ist aber traurig. Einfach ohne Worte. Das wird jetzt eine schwere Zeit für die Familie werden.

    Eine herzliche Umarmung schicke ich dir.
     
    Spätzin gefällt das.
  3. malermama

    malermama Well-Known Member

    Liebe Spätzin,
    es tut mir sehr leid. Für die Familie, für Dich, für das gesamte Umfeld dieses Menschen.
    Es ist unbeschreiblich schmerzhaft einen Menschen zu verlieren, der im eigenen Leben eine grosse Rolle gespielt hat.
    Doch leider gibt es keine Worte der Hilfe oder zur Trauerverarbeitung. Jeder muss da wohl den eigenen Weg finden, mit diesem Schmerz fertig zu werden.

    Vielleicht hilft Dir ja das Wissen, das die arme Frau nun endlich von ihrem Leiden erlöst wurde.

    Die Zeit heilt die Wunden nicht, doch sie trägt viel dazu bei, besser damit leben zu lernen und zu können.

    Ich wünsche der Familie und Dir ganz viel Kraft für die Zukunft und erinnert euch oft an die schönen Momente des Zusammenseins!

    Viele liebe Grüsse Malermama
     
    Clara Clayton gefällt das.
  4. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Ja, Malermama, da hast Du recht.
    GöGa verstarb vor 4 Jahren mit 60 ... Die Trauer belibt, aber sie verändert sich und ich lebe mein Leben vorwärts.
    Die Erinnerungen bleiben im Herzen.
     
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Eine dicke Umarmung von mir liebe Spätzin.
     
    Spätzin gefällt das.
  6. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Werbung:
    Ich danke Euch Allen für Eure Anteilnahme.
     
  7. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Liebe Spaetzin,

    ich wuensche Dir und der Familie viel Kraft fuer die kommende Zeit. Geliebte Menschen zu verlieren ist immer scheisse, egal wie man es dreht und wendet!

    Alles Liebe
    cloudlight
     
    Spätzin gefällt das.
  8. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Spätzin!

    Es tut mir so leid, dass Deine Freundin so früh gehen musste...ich schick Dir eine dicke Umarmung und wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen!

    Muss schlimm sein...:(

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Spätzin gefällt das.
  9. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Ihr Lieben,

    heute habe ich erfahren, dass sie nächsten Freitag beigesetzt wird. Sie wollte das so, da der Sohn am Mittwoch eine Prüfung hat.
    Ja, und sie wußte, dass sie bald sterben würde.

    Danke liebe Reinfriede ...
     
  10. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Das finde ich sehr vorausschauend von ihr - sie hatte sich offenbar sehr intensiv darauf vorbereitet und vorgebaut, möglichst wenig "Umstände" zu machen - was für ein wundervoller Mensch sie gewesen sein muss...:cry:

    Alles Liebe
    Reinfriede
     
    Spätzin und Hortensie gefällt das.
  11. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Ja, sie war ein wundervoller Mensch ...
    letztes Jahr hatten sie Silberhochzeit und da ging es ihr schon sehr schlecht dass sie nicht mehr richtig essen konnte.
    Womit aber niemand gerechnet hatte, war, dass die Krankheit soooooo rapide fortschritt.

    Ich weiß, dass sie miteinander alle Dinge geregelt haben, da sie selbst sich ja nicht mehr richtig artikulieren konnte (Wortfindungsstörung zu neudeutsch). Wir haben noch darüber gelacht als sie es mir erzählte.

    Sie selbst war ja bis vor 3 Jahren noch als Krankenschwester auf der Krebsstation an der Universität tätig ... und hat da auch viel Leid gesehen ...
     
  12. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    @Hallo Spätzin, einen Freund zu verlieren, das schmerzt. Nichts dagegen machen zu können schmerzt und ist richtig schlimm.
    Es fehlt ein Stückchen. Versuche in solchen Zeiten zu vertrauen, dass eine seelische Verbindung niemals endet, es hilft ein wenig.
    Ich stelle mir bei meinen Verstorbenen Lieben immer vor, wie gut es ihnen geht, sie haben keine Schmerzen, sind in einer anderen Welt, wo sie wieder aufleben können. Diese Sachen trösten mich in Stunden, wo ich mich seelisch verbunden fühle, es schmerzt und frage wo seid ihr, geht es euch gut?

    lg
    Ritter Omlett
     
    Spätzin gefällt das.
  13. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Hallo Ritter Omlett,

    danke für Deine Worte ... genau das mach ich seit ich GöGa verlor ...
     
  14. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Liebe Spätzin....

    Ich drück dich ganz lieb!
     
    Spätzin gefällt das.
  15. Chillie

    Chillie Well-Known Member

    Einen lieben Menschen durch den Tod zu verlieren ist immer sehr schlimm. Ich wünsche Dir viel Kraft bei der Trauerbewältigung.
     
    Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden