1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

ich fühl´mich mies

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von knuddel68, 21 März 2005.

  1. knuddel68

    knuddel68 Member

    Werbung:
    hallo leute,

    ich weiß jammern hilft nicht weiter und ich bin auch selber schuld an dem ganzen: aber ich muß das los werden: ich hab´mist gebaut vor ca. 5 monaten. ich hab´meinen freund beschissen und ich bereue es wirklich sehr. keine ahnung, was in mir da vorgegangen ist, dass ich das gemacht habe. mich quälen jeden tag schuldgefühle und ich denke immer: wenn ich das damals nicht getan hätte, dann wären wie jetzt noch zusammen. es macht mich voll fertig. fühl´mich einfach einsam zur zeit und ich vermisse ihn. ich würd´so gerne von ihm loskommen. was sagt ihr dazu? danke für euren rat!

    lg,
    knuddeline
     
  2. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Hallo du!

    In wie weit hast du ihn denn betrogen? Küssen,streicheln,... oder sexuell?

    Natürlich hängt das Fremdgehen immer vom Grad ab. Ich glaube,wenn er dich nicht mehr will,dann muss es doch so schlimm gewesen sein,dass er keine Kraft für eine weitere Beziehung aufbringt!?
    Vielleicht solltest du ihm Zeit geben!
    Wenn du allerdings sagst,du würdest gern von ihm loskommen,wieviel bedeutet er dir dann eigentlich wirklich?
     
  3. knuddel68

    knuddel68 Member

    hello

    danke für deine antwort. ich hab´mit einem anderem geschlafen und hab´s ihm kurz darauf gebeichtet. jetzt ist es so, dass wir uns noch sehen, aber keine beziehung führen. er will keine beziehung mehr. ich hab´ihn noch so wahnsinnig gerne, aber ich weiß, dass er nie mehr eine beziehung zu mir haben will. und von dem her, leide ich immer wieder darunter, wenn wir uns sehen und er dann geht. ich würde so gerne abschliessen, aber ich schaff´es irgendwie nicht. Weil ich er mir voll ans Herz gewachsen ist. Ich denk´mir immer, nie mehr werd´so einen Mann finden wie ihn. Das Singleleben ist einfach so anstrengend. Bussal, Knuddeline
     
  4. Ninja

    Ninja Guest

    Vergebe Dir selber, dann könnte es leichter werden!

    Alles Liebe :kiss4:
     
  5. Aroha

    Aroha Well-Known Member

    Hallo Knuddel

    der Grat ist schmal - sage ich meinem Partner ihn betrogen zu haben oder nicht.

    Sagt man es ihm gibt man damit auch einen gewissenen Anteil der eigenen Schuldgefühle, des schlechten Gewissens, an ihn mit ab. Man möchte das er entscheidet was geschehen soll, da man selbst in der Zwickmühle steckt.

    Sagt man es nicht, können sich auch Schuldgefühle entwickeln die man eben gegen sich selbst richtig.

    Was richtig ist weiß ich auch nicht.

    Denke man muß abwägen wie wichtig einem der Seitensprung war/ist.

    Hat man gleich sein Herz mitgegeben, halte ich es für richtig den Seitensprung zu *beichten*. Betrogene Gefühle.

    War es eine Sexgeschichte die nach ner Stunde schon fast vergessen ist, sollte man nichts sagen.

    Nun hast Du es gesagt egal was der Seitensprung für Dich bedeutete und mußt nun die Konsequenzen, die Dein Exfreund zog, akzeptieren.

    Die meisten können kein Vertrauen mehr nach einem Seitensprung herstellen.

    Laß ihn los, er hat sich entschieden und wenn Du über alles hinweg bist, dann kommt schon wieder ein neuer Mann.
    Such ihn nicht, er wird Dich finden.

    Grüße Aroha
     
  6. Stephan

    Stephan Well-Known Member

    Werbung:
    hi knuddel,

    ich finds toll, daß du es gebeichtet hast. gehört viel mut dazu, so ehrlich zum partner zu sein.
    mißversteh das jetzt bitte nicht: das ist die entscheidende frage: was ist damals in dir vorgegangen?
    versuch dich zu erinnern, hineinzuversetzen.
    so gut wie keiner macht sowas einfach so mal eben, und wenn doch, dann gibt es auch dafür gründe, die nur bequemerweise nicht angeschaut werden.

    spüre ganz tief in dich hinein, ohne tabus, ohne zu bewerten. es geht dabei überhaupt nicht darum, daß du dich für irgendwas verurteilst oder schämst!!

    kann sein, daß du da auch viele anläufe brauchst.

    wenn du spürst, eine ehrliche antwort auf die frage gefunden zu haben, und dann immer noch einen rettungsversuch für die alte beziehung machen willst, dann sag ihm ehrlich, was du rausgefunden hast.

    es könnte gut sein, daß er dir deshalb nicht noch mal vertrauen will, weil du selbst nicht weißt, was dich dazu bewogen hat - das ist nämlich fast gleichbedeutend mit: es kann jederzeit wieder passieren.

    und selbst wenn es deine alte beziehung nicht rettet - es kann dir vielleicht helfen, dich künftig nicht mehr in solche situationen zu bringen.

    Liebe Grüße, Stephan
     
  7. HellSa22

    HellSa22 Member

    Hallo,

    erst mal hoffe ich das Du bald nicht mehr so traurig bist *dich mal knuddel*

    Frage:
    Wie würde es Dir gefallen wenn Dein Freund dich betrogen hätte? Würdest Du es ihm verzeihen und eine Beziehung mit ihm weiterführen wollen?

    Aber ich find es sehr fair und mutig von Dir das du es ihm gesagt hast..das ist leider nicht selbstverständlich..

    Vielleicht solltest Du tatsächlich erst mal Zeit vergehen lassen und er wird es Dir eines Tages verzeihen..aber momentan ist er wahrsch. sehr verletzt.
    Lass ihm und Dir Zeit es zu verarbeiten!
    Verzeih dir selbst..so wie es Dir hier schon geraten wurde!

    Vielleicht solltest Du die nächste Zeit auch vermeiden Dich mit ihm zu treffen..dann tut es Dir vielleicht auch nicht mehr so weh..immer an Deine Sehnsucht zu ihm erinnert zu werden!

    Ganz viel Kraft und Liebe für die nächste Zeit für Dich

    Liebe Grüße :kiss4:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden