1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

ich verstehe mein inneres fühlen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Wirbelwind, 3 August 2004.

  1. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    Werbung:
    über 20 jahre war es mein größter wunsch in berlin zu leben.
    immer kam etwas dazwischen was mich zwang in meiner kleinen stadt wohnen zu bleiben.

    nun habe ich mir endlich meinen wunsch erfüllt, mietvertrag für berlin unterschrieben, am 1.10.04 bekomme ich meinen schlüssel für berlin.

    eigentlich sollte ich mich freuen, ABER tue ich mich ganz und gar nicht.

    ich bin zwar ein ziemlich praktisch/logisch denkender mensch, ABER habe denoch ein sehr gutes bauchgefühl, höre in meinen handeln schon auf meine innere stimme, die mich noch nie betrogen hat.

    meine innere stimme gibt mir zur zeit zu verstehen:

    "nach berlin zu ziehen ist ein fehler "

    aber auch sagt sie mir im gleichen atemzug

    "weg ziehen wo ich jetzt wohne"

    meine logik sagt mir, berlin als wohnort steht als wunsch. aus meiner stadt weg ziehen steht schon als "flucht", mein ort wo ich wohne ist unheimlich langweilig (so empfinde ich schon immer, aber wie gesagt es gab gründe warum ich solange hier wohnte) meine stadt engt mich ein, ich kann mich hier nicht verwirklichen...

    weiter sagt meine logik, ich weiß nicht ,( auch habe ich keine andere wunsch stadt,) wo sonst hinziehen außer berlin...??? woanders hin will ich gar nicht, da kann ich auch hier wohnen bleiben.

    ja, was soll ich von meiner intuition halten, welche mir eher angst auf berlin macht :escape:
     
  2. akascha86

    akascha86 New Member

    hiho , also ich dneke dass deine gefühle berlin betreffend aus verschiedenen winkeln deiner selbst kommen. also einerseits sagt dir deine intuition : zieh nach berlin und dein unterbewusstsein sagt : zieh heir weg aber nicht nach berlin .
    nun was sagt uns das ? ganz einfach : ich denke dein unterbewusstes hat bedenken weil es ja nicht nur gutes hat nach berlin zu ziehn und dort zu leben sondern es hat auch schattenseiten. nun solltest du aber meiner meinung nach auf dein gefühl hören und dort hinziehn denn ob die zweifel berechtigt sind wirst du nur so erkennen . und ich mein wegziehn kannst du immer noch....
    viel glück T. :zauberer1
     
  3. Serafine

    Serafine Active Member

    @ Wirbelwind

    Innere Stimme - oder vielleicht doch Zweifel ?
    Ich denke, du hast einfach etwas Angst davor,
    dass dein großer Wunsch in Erfüllung geht.
    Raus aus der Gewohnheit,
    neue Umgebung, neue Leute, neue Arbeit (?)...
    Du löst alle Fesseln, musst frei sein für Neues -
    fühlst du dich haltlos bei dem Gedanken, plötzlich in Berlin wohnhaft zu sein ?
    Es ist durchaus verständlich, dass es dich in eine Großstadt zieht.
    Wirf dich ins pulsierende Leben...
    Ich wünsche dir alles Gute !

    Liebe Grüße, Serafine
     

Diese Seite empfehlen