1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ich (w/40) liebe einen 25-jährigen?!!

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Lolle, 8 März 2017.

  1. Lolle

    Lolle New Member

    Werbung:
    Hi zusammen :)
    Wie der Titel schon sagt, ich bin verknallt in einen 25-jährigen...

    Was zur Hölle stimmt nicht mit mir?!
    Ich bin zum ersten Mal meinem Leben fremd gegangen. Der Typ ist eigentlich gar nicht mein Typ. Er hat mich einfach genommen und ich konnte nicht widerstehen. Es war so unglaublich, dass ich es noch zwei weitere Male getan habe.
    Ich habe meine 6-jährige Beziehung beendet weil ich nicht damit umgehen kann. Wenn ich mit meinem Schatzi gevögelt habe, musste ich zwangsläufig an den anderen denken... Ich bin total verknallt, obwohl ich weiß wie schwachsinnig das ganze ist. Er möchte nur vögeln, das hat er mir von Anfang an klargemacht. Ich habe seit Wochen keinen großartigen Kontakt - ich ging davon aus, dass mein Verlangen dann nachlässt.
    Aber Pustekuchen - der geht mir nicht aus dem Kopf!
    Wechseljahre oder was?!
    Ich denke von früh bis spät an unsere Zweisamkeit - ich träume sogar davon!
    Ich glaube ich drehe durch.
    Wie kann ich das abstellen?
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Well-Known Member

    Hallo Lolle,

    mal vorweg ... mit Dir ist alles in Ordnung. Du lernst nur gerade den Unterschied zwischen Partnerschaft und einem Verhältnis kennen.

    Partnerschaft steht ... je nach Literatur ... auf 3-5 Säulen. Im 3-Säulen Modell sind das die emotionale, erotische und sachliche Beziehung. Die Gewichtung dieser 3 Säulen ist in jeder Partnerschaft unterschiedlich. Aber sie ist immer ein Kompromiss zwischen dieses 3 Säulen, die von einem Partner nie vollwertig erfüllt werden können.
    Anders im Verhältnis. Die reine Konzentration auf den erotischen und sexuellen Part einer Beziehung vermeidet diesen Kompromiss. Vermeidet das Problem sich bei Sachthemen einigen zu müssen, vermeidet die kleinen und grossen emotionalen Verletzungen die in einer Partnerschaft - meist unabsichtlich - passieren.

    Daher kann man im Verhältnis völlig unbedarft und ohne Einschränkungen ausschließlich die Lust leben und genießen. Dabei ist das Alter völlig egal. Allerdings darf man auch nicht damit rechnen, dass man hier einen Exklusivvertrag hat, oder dass dieser Sexpartner überhaupt längerfristig bleibt.

    Was daran nicht so gut ist ... ein Verhältnis setzt einen Maßstab im sexuellen Bereich. Nicht zwingend die 100% erotisches Erleben, aber doch was Gutes (sonst würde man es ja nicht machen). Man muss sich dann aber hüten, diese Qualität in eine spätere Partnerschaft zu projizieren. Denn das wird unerreichbar bleiben (ausser in der ersten Phase der Verliebtheit). Und das führt dann sehr oft zu den Zuständen, wo sich manche Menschen nicht mehr "partnerschaftsfähig" fühlen.

    Ob es eine gute Idee war, deine Partnerschaft dafür aufzugeben? Ein Verhältnis ist eine tolle Erfahrung. Aber es ist halt auch, eine Beziehung zu haben die keine Inhalte (ausser Sex) hat. In der man nicht allein, und doch immer alleine ist. Wo niemand da ist, der für einen da ist, wenn man mal jemanden braucht. Wo keine gemeinsame Geschichte, kein gemeinsames Erleben da ist.

    In Summe ... Verliebt zu sein, tollen Sex zu haben ist natürlich wunderschön. Aber man sollte halt da dann auch den Verstand einschalten, sich auch selber nicht emotional binden (was leider sehr oft passiert), um sich selber vor Enttäuschungen zu schützen. Und man sollte halt für sich die Frage klären, was einem wichtiger ist ... alleine in einem Verhältnis, oder Gemeinsam in einer Partnerschaft.

    Auch jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß ... und mach' dir nicht zu viel Gedanken. Genieße das, was da ist im Heute ... Morgen kommt oft schneller als man denkt.

    Liebe Grüße
    KingOfLions
     
    ELLA gefällt das.
  3. Kiria

    Kiria Member

    Hallo
    Warum lässt Du diese Beziehung mit ihm nicht einfach zu und geniesst sie? Hast Du Angst, Dich in ihn zu verlieben? Du bist doch frei, hast Dich von Deinem Partner getrennt, kannst also tun und lassen, was DU möchtest! Der junge Mann hat Dir klar zu verstehen gegeben, dass er nur Sex will. Bestimmt ist es für ihn sehr aufregend, dies mit einer erfahrenen Frau zu geniessen. Einer Frau, die vielleicht weniger Hemmungen hat als gleichaltrige Partnerinnen, die ihren Körper zu mögen gelernt hat und den Sex wirklich geniessen kann. Eine Frau, die zu sich steht und immer noch attraktiv ist.

    Mit Dir ist alles in Ordnung. Mach Dir da keine Gedanken.
     
    ELLA gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden