1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ist meine Freundin in meinen Freund verliebt?

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von sweetybus, 30 Oktober 2014.

  1. sweetybus

    sweetybus New Member

    Werbung:
    Es geht um folgendes: Ich habe eine neue Arbeitkollgin bekommen nach vier wochen nach den sie angefangen hat zur arbeiten hat sie denersten schritt gemacht mit uns was zu machen, ab den Zeitpunkt warsie jedes Wochenende bei uns und hat auch bei uns Übernachtet. Nachgut 6 Wochen hatte sie ein schweren Fahrrad Unfall wo sie uns frühaus den Bett geholt hat und gesagt das sie angefahren worden ist. Wirhaben sie dann von der Unfallstelle abgeholt sie wollte eigentlicharbeiten aber wo sie dann bei uns im auto saß hat fing sie an zuzittern an , wir haben sie nahegelegt das sie ins K H gehensoll,meine freund war dabei sind dann doch zur Arbeitsstelle gefahrenund sich dann bei Schichtleiter das sie dann doch zum K H fahrenwollte mein freund sie dann begleitet hat und die ganze zeit da war.Dann haben wir sie nach einer Woche nach den Unfall zu hause besucht.Danach haben hat mein Freund noch etwas über wats app geschriebenGute Besserung wo sie dann nach nach 2 Wochen aus Facebook und whatsapp gelöscht hat mein Freund. Wo sie dann wieder an zu arbeitenanfangen hat (arbeiten in der gleichen Abteilung) habe dann ihrgefragt warum sie meine Freund aus Facebook und whats app gelöschthat kann eigentlich nur ausreden, wenn ich über mein Freund redewird sie anders abweisen und bekommt ein rotes gesicht und gucktimmer verlegen wenn sie über redet. Beim Gespräch kann sie nichtnicht mehr in den mehr in die Augen schauen was sie sonst immergemacht habe. (Kann es sein das in in meine Freund verliebt ist???)Oder ist es was anders ??? Brauche Hilfe weil mein Freund macht sich seine Gedanken das er was falsch gemacht hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Oktober 2014
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo sweetybus,

    zunächst einmal habe ich eine Bitte: Könntest du ein paar Absätze in deinen Text einbauen? Auch ein generelles Überprüfen der Rechtschreibung wäre schön. Dann lässt sich dein Text viel einfacher lesen - und verstehen. Und das wirst du ja sicherlich wollen, wenn wir ihn hier lesen sollen, nehme ich an. Ist einfach ein Gebot der Höflichkeit, nichts für ungut:).

    Nun zu deinem Problem: wer macht sich die Gedanken? Wirklich nur dein Freund - oder eigentlich du, weil du Angst hast, die Arbeitskollegin hätte sich in ihn verliebt?

    Arbeitet denn dein Freund auch mit euch zusammen in der Firma? Falls die Kollegin ansonsten keinen weiteren Kontakt zu deinem Freund hat, ist es doch nicht weiter nötig ihn bei Whatsapp oder FB gespeichert zu haben.

    Und falls sie sich wirklich in ihn verliebt haben sollte, scheint sie wirklich ein netter Mensch zu sein. Denn es ist doch ein feiner Charakterzug von ihr, den Freund ihrer Kollegin nicht weiter kontaktieren zu wollen. Oder siehst du das anders? Es wäre doch sicher für dich nicht schön, wenn die Beiden da Kontakt hielten.

    Vielleicht ist es ihr auch einfach peinlich euch um Hilfe gebeten zu haben in einer Notsituation. Nicht jeder findet es angenehm sich anderen Menschen hilflos zu zeigen.

    Sprich sie doch einfach einmal darauf an. Wenn sie nicht darüber sprechen will, kannst du allerdings nichts daran ändern.

    Übrigens: ich finde es toll, dass ihr der Kollegin da geholfen habt. Das hätte nicht jeder gemacht!(y)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden