1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

Dieses Thema im Forum "Beruf und Berufung, Schule und Studium" wurde erstellt von neu2008, 24 September 2008.

  1. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Darf ich fragen, warum Du gegangen wurdest???
     
  2. neu2008

    neu2008 Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    hallo ihr lieben!

    @ahorn: ich war sekretärin bei einer psychocheffin...die hat die angewohnheit so ca. 5-10 sekretärinnen im jahr einzustellen und wieder zu feuern...dazu muss man nicht mehr erklären denk ich :rolleyes:

    es gibt neuigkeiten: letzte woche hat mich mein früherer arbeitgeber angerufen und mir eine vollzeitstelle angeboten...da war ich natürlich total happy und habe die stelle angenommen!! seit montag arbeite ich da wieder :banane: :banane: :banane:

    danke euch fürs daumendrücken! ich bin sicher, dass das geholfen hat :love2:
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    ´türlich, lag nur daran...gib´ste jetzt einen aus :sekt::clown:
    auf deine neue/alte Stelle.
    Viel Spaß bei deiner Arbeit.
    Eberesche
     
  4. neu2008

    neu2008 Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    :sekt: Prost Ihr Lieben
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Klasse, ich freu mich für dich :)
     
  6. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Super - das ist ausserdem noch ein Kompliment, dass er Dich wiederhaben wollte...
     
  7. Silverhawk

    Silverhawk Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Hi.


    Ich sage nur eines dazu: Viele werden bevorzugt das sie verfälschte Lebensläufe darbringen und die, die aufrichtig sind bleiben auf der Strecke.
    Verabscheuunswürdig!!!
     
  8. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Wie meinst du das?
     
  9. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Aufrichtiger kann jemand garnicht sein, der zugeben kann, das er/sie Mist gebaut hat. Da habe ich sehr sehr viel Achtung vor!

    Die die Vorteile aus Betrug haben, haben letzten Endes ganz sicher nur Nachteile aus ihrem Tun! Und manchmal, so falsch das auch klingen mag, wird aus Betrug eine glückliche Geschichte.... es kommt immer drauf an, mit welchem Ziel betrogen wird! Ist meine Meinung!
    VG
    Elke
     
  10. AW: Karma und gefälschter Lebenslauf...was nu?

    Also ist schon heftig. Auch wenn ich mich freue, dass neu2008 jetzt einen Job hat, muss ich doch zugeben, dass sie sich strafbar gemacht hat mir der urkundenfälschung und froh sein kann nicht angezeigt worden zu sein.

    ich weiß nicht, welche momente in meinem leben noch auf mich warten, aber denke, dass ich ein zu großer schisser wäre um meinen lebenslauf zu "fälschen", da ich doch dann gar nicht das kann, was von mir erwartet wird.

    tja, wie das leben so spielt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden