1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Laune - extreme Schwankungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Spiderin, 15 Mai 2005.

  1. Spiderin

    Spiderin Member

    Werbung:
    Hi!

    Natürlich kennt jeder das Gefühl, dass es einem manchmal gut geht und manchmal schlecht. Bei mir ist es im Moment aber ganz extrem, manchmal geht es mir so gut, dass ich alles zerreißen könnte, da liebe ich einfach mein Leben und würde um nichts in der Welt mit irgendjemandem tauschen wollen.

    Dann gibt es natürlich die anderen Tage, wo mir überhaupt nichts daugt, ich mich einfach zu nichts aufraffen kann und nur noch irgendwas in mich hineinstopfe - was natürlich auch nichts bringt. Das komische ist, dass es für die schlechte Laune keinen bestimmten Grund gibt, da hasse ich einfach alles!! Für gewöhnlich sind diese Tage nach den ganz guten, dann dauert es 1-2 wochen bis wieder "gute" Tage kommen (ca. 2-3) und dann kommen wieder in paar schlechte....

    Ist es bei mehreren Leuten so extrem und was tut man an solchen Tagen außer Frustessen??

    lg
     
  2. Brummel

    Brummel Guest

    Hallo Spiderin!
    Ja, mit Launen, Gefühlsschwankungen oder wie man es noch nennen kann, hab ich auch zu tun :rolleyes: . Himmelhochjauchzend- zu Tode betrübt, die ganze Palette eben... Einmal Bäume ausreissen können, ausflippen und ein paar Tage später könnt ich mir schon wieder die Augen aus dem Kopf heulen und verkrieche mich in mein Schneckenhaus. So mal eine gerade Linie im Leben kriege ich nicht hin :rolleyes: . Ich gebe einfach dem Mond die "Schuld", einer muss ja die Schuld kriegen;), manchmal ist es wohl tatsächlich so! Frustessen habe ich mir abgewöhnt, weil meine Waage dann protestiert und das Hungern hinterher auch nicht gerade die Laune hebt.
    Lange Rede- einen Tipp kann ich Dir nicht geben, vielleicht hilft es Dir schon, wenn es anderen so geht wie Dir.
    Alles Gute für Dich und viele Grüsse
     
  3. friedl

    friedl Well-Known Member

    auf und ab

    hallo spiderin,

    ich leide auch unter enormen stimmungsschwankungen. eigentlich schon seit langem. anfangs konnt ich mir noch selbst den berühmten tritt verpassen und es ging schon wieder... mittlerweile funktioniert das nicht mehr.
    auch hab ich ausser den von dir erwähnten "guten und schlechten" perioden, dass bei mir binnen minuten die stimmung komplett umschlagen kann.. leider sind es dann immer furchtbare aggressionen, die sich dann gegen den partner richten... bin mir dann einfach selber z´wider.

    Bei leichten verstimmungen helfen spaziergänge im freien (grün aktiviert das wurzelchakra), aromabäder, es einfach für sich selbst so schön wie möglich machen.

    wenn das nix nutzt, und das tief einfach nicht enden will oder die schwankungen zu anstrengend werden, vielleicht hilfe suchen!

    alles liebe und ohren steif halten!!!
    f.
     
  4. Spiderin

    Spiderin Member

    vielen Danke für eure Antworten!!!
    lg
     
  5. Umar

    Umar Guest

    klingt für mich nach etwas depressiv eingestimmt oder einfach
    nur unglücklich!!!

    ich hatte früher immer etxtreme Schwankungen, von richtig Glücklich und Freuen bis ich ein anderes Mal ganz geknickt war und mir die Seele aus dem Leib geheult habe.
    Ich konnte nicht verstehen warum mir etwas so oft und tiefgründig passiert. antwort weiss ich heute auch nicht, aber ich bin seit etlichen Monaten davon "befreit". ich lebe und übernehme für mich und meine Emotionen die verantwortung. und seit dem bin ich zufrieden. eigentlich sehne ich mich nach dem Gefühl mal richtig wieder heulen zu dürfen. :rolleyes: aber ohne bin ich auch glücklich. :schaukel:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden