1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Leere

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von Drilling, 25 September 2005.

  1. Drilling

    Drilling New Member

    Werbung:
    Kennt ihr das wenn man das Gefühl hat man ist den Menschen, die man liebt so was von egal. Es geht hier um meine Familie ( sprich Eltern, Geschwister...).
    Ich bin jetzt 28 und versuche mein Leben zu leben und meine Familie "sein zu lassen" und auf lange Sicht gut mit ihnen auszukommen, aber wenn ich sie dann wieder besuche und mitbekomme wie egal es ist ob ich nun da bin oder nicht, ... dann bekomme ich wieder diese Wut in mir und bin so verletzt.

    Es geht da speziell um meine Mutter, die sich um alle kümmert, auch um Schwiegerkinder, aber wir können nicht miteinander. Es sei denn ich spiele ihren Kummerkasten und gehe auf sie zu.

    Ich glaube, wenn ich mich bei denen nicht mehr melden würde, die würden mich glatt vergessen ... und das tut verdammt weh!!! (sehr alte Wunde)

    LG
    Drilling
     
  2. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    Hallo,
    kann es sein, dass Du im realen Leben auch ein Drilling bist?
    Ich glaube nicht, dass man Dich vergisst, man gibt Dir nicht diese Zuwendung und Liebe die Du brauchst. Sicher kann Dir Deine Mutter das nicht geben, Du schreibst "alte Wunde". Was ist vorgefallen?
    Bitte schreib doch mehr über Dich!

    Lieben Gruß :kiss3:
     
  3. Drilling

    Ach, weißt Du, ich habe die Erfahrung gemacht, dass man immer genau DIE Menge an Liebe und Zuneigung bekommt, die man in der jeweiligen Situation GLAUBT zu verdienen!

    Meinst Du, dass es möglich ist, dass irgendein kleines Männchen in deinem Innersten der Ansicht ist, dass Du nicht liebenswert bist? Dass Du die Zuneigung Deiner Mutter gar nicht verdienst?

    Möglicherweise hast Du Dich immer schon abgestrampelt und gekämpft um ihre LIebe zu bekommen und bist bei Deinen Versuchen stets gescheitert? Dann könnte es sein, dass Dein Unterbewußtsein (noch in Deiner Kindheit) die Botschaft empfangen hat, Liebe nicht zu verdienen. Und selbst heute, obwohl Du bereits erwachsen bist, "denkt" Dein Unterbewußtes immer noch so.

    Warum sollte es auch aufhören so zu denken??? Es gibt keinen Grund! Es hat diese Botschaft verstanden, gelernt und gespeichert und solange sich nichts grundlegendes ändert, wird es auf diese Info bestehen!

    Du kannst jetzt also nur eines tun: Sag dir immer und immer wieder, dass DU es VERDIENST, geliebt zu werden! Sag Dir, dass Du ein liebenswerter Mensch bist und WARUM Du liebenswert bist! Immer und immer wieder!

    Irgendwann wird Dein Unterbewußtsein diese Botschaft verstehen und verinnerlichen und Du veränderst dadurch dein Energiefeld, dass Dich umgibt.

    Letzten Endes ist es dann so, dass Du völlig andere Signale ausstrahlst und somit ZWANGSLÄUFIG von anderen Menschen anders wahrgenommen wirst!

    DU WIRST DANN DIE LIEBE BEKOMMEN, DIE DU IMMER SCHON VERDIENT HAST!!!

    Auch Deine Mutter wird das spüren und ihr Verhalten Dir gegenüber ändern!

    Hab Vertrauen in Dich und in die göttliche Energie, die Dich umgibt!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden