1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

mein Geschenk

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Snurzi, 15 November 2003.

  1. Snurzi

    Snurzi Member

    Werbung:
    Hi Leute, ich möchte euch eine kleine Geschichte über mich erzählen.

    Ich war eigentlich immer gut in der Schule, aber voriges Jahr konnte man mich nicht wiedererkennen und im Jahreszeugnis hatte ich dann ca. 7 Fünfer. Ich weiß selber nicht, was mit mir los war, aber heute weiß ich dass ich sitzenbleiben musste damit ich Jemanden kennenlerne. Da ist jetzt so ein Mädchen in meiner Klasse. Als sie mir zum ersten Mal in die Augen schaute, war das sehr sehr komisch. Sowas habe ich noch nie erlebt. Sie kam mir so vertraut vor, als wären wir schon sehr lange sehr gute Freunde, obwohl ich sie noch nie zuvor gesehen habe. Ich fühle mich in ihrer Nähe immer sehr sehr wohl. Wir chaten oft im ICQ stundenlang, einmal haben wir sogar 5 Stunden lang gechatet. Mit der Zeit habe ich dann bemerkt, dass sie nicht nur einfach eine "normale" gute Freundin für mich ist, sondern dass ich sie sher liebe. Ab dem Zeitpunkt habe ich sehr viel geweint, weil sie einen Freund hat. Sie war für mich so unerreichbar was die Liebe angeht. Diese Schmerzen waren unbeschreiblich. Sie hat davon auf jeden Fall nichts mitgekriegt, in der Schule habe ich mich immer zusammengerissen. Eines Tages schriben wir wieder im ICQ und sie war sehr traurig und ich fragte sie, was los ist. Sie hat mir dann erzählt, dass sie sehr traurig über ihre Beziehung ist. Dass sie weiß, dass sie von ihrem jetzigen Freund nie das kriegen wird, was sie möchte. Und dass sie sich von ihm trennen will, aber sie kann irgendwie nicht. Da war ich total durcheinander, und ich weiß auch nicht mehr genau wie es dazu kam, aber ich habe ihr dann gesagt, dass ich sie liebe. Sie war dann auch total durcheinander und dann sagte sie, dass sie total glücklich darüber ist und dass sie mich auch liebt. Zur Zeit siehts so aus, dass sie sich von ihren Freund trennen will, sie braucht dafür Zeit und nach der Trennung wird sie auch Zeit brauchen bevor sie in eine neue Beziehung eingeht. Ja und ich habe jetzt total Angst, weil ich mir nicht sicher bin ob sie das gleich fühlt, wie ich. Ich hatte noch nie solche starken Gefühle. Ich würde für sie alles tun und ich weiß nicht, was daran so schwer sein kann sich von Jemanden, mit dem man nicht glücklich ist, zu trennen. Manchmal glaube ich, sie liebt mich nicht wirklich und das macht mir traurig. In letzter Zeit schauen wir uns oft in die Augen in der Schule aber immer so 5-15 Sekunden lang. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich so schön. Einmal hat sie mich umarmt, da war so eine unbeschreiblich angenehme Wärme. Zurück zu ihrem Freund, er liebt sie nicht, das merkt man und sie hats mir auch gesagt. Ich hoffe nur, dass ich einmal die Chance von ihr kriege, sie zu lieben. Ich würde alles daran setzen um sie glücklich zu machen.
     
  2. Astarte

    Astarte Guest

    Hallo Snurzi,

    die Dinge entwickeln sich. Glückwunsch, vielleicht steht Dir, wenn Du nur genügend Ausdauer mitbringst, eine aufregende und schöne Zeit bevor. Ich wünsche Euch beiden viel Glück dabei.

    Gruß, Astarte
     
  3. Snurzi

    Snurzi Member

    Danke!

    Sie hat es geschafft Schluss zu machen! Ihren Freund war das ziemlich egal. Jetzt braucht sie Zeit, hat sie gesagt.
    Jetzt fällt es mir schon viel viel leichter zu warten.

    Zur Zeit sind wir sher gute Freunde, eine komische Situation, da wir genau wissen, was wir für einander empfinden.
    Ich habe ihr gesagt, ich werde warten und hab sie gebeten, sie soll es mir sagen, wenn sie eines Tages nicht mehr möchte, dass ich warte.
     
  4. Snurzi

    Snurzi Member

    hi, bin zufällig wieder auf die Seite gekommen, dachte mal ich erzähle euch, wie die Geschichte zu Ende ging ...
    nach Silvester, als die Schule wieder begonnen hat, haben wir uns wieder gesehen, aber vorher auch geschrieben ...
    sie kam mir schon während, wir geschrieben haben komisch vor und in der Schule auch ... nach ein paar Tagen haben sies wohl nicht mehr länger ausgehalten und haben sich auch offiziell gezeigt ... sie und einer von meiner Klasse ... ich habe mich 2 monatelang um sie bemüht und dann kommt einer und bekommt sie in einem Tag, wie ich später erfahren habe ...
    naja, es war mir klar, bei Frauen hatte ich nie Glück, mein Schiksal hat wohl wieder zugeschlagen ...
    am meisten hat es wehgetan, dass ich es nicht von ihr erfahren habe, was Sache ist ... hab ihr auf jeden Fall alles Gute gewünscht, danach haben wir 2 monatelang nicht miteinander geredet, aber seit Anfang März gehen wir einander nicht mehr aus dem Weg ... hab jeden Tag gebetet, dass meine Gefühle für sie verschwinden, weil es tat unbeschreiblich sehr weh, mit der Zeit wurde es dann besser, ich freue mich, dass sie nun glücklich ist ...
    ich hatte dann eine Freundin, mit der ich aber nach 3 Wochen Schluss gemacht habe, weil mir klar geworden ist, dass das nicht wirklich Liebe ist ...
     
  5. Diana

    Diana Well-Known Member

    Was ist wahre Liebe für Dich, snurzi- wie stellst Du es dir von beiden Seiten vor- was wäre das Allerschönste , mal ganz unabhänig von dem anderen Mädel- was wäre das Allerschönste und würdest Du`s Dir selbst wirklich und wahrhaftig von ganzem Herzen gönnen, es gemeinsam geniessen wollen ?

    Diana
     
  6. Snurzi

    Snurzi Member

    Werbung:
    hmm das Allerschönste wäre eine Beziehung, wo ich das Gefühl habe, dass ich für die Partnerin wichtig bin und dass sie mir das Gefühl gibt geliebt zu werden, mehr brauche ich gar nicht ... verlieben kann man sich oft, aber sie war bzw. ist noch immer was besonderes für mich ... wenn ich in ihrer Nähe bin, fühle ich mich wohl und vergesse meine Probleme, sie ist einfach was besonderes für mich und das ist für mich wahre Liebe, leider beruht diese Liebe nicht auf Gegenseitigkeit, aber das habe ich schon akzeptiert, wäre auch zu schön gewesen, hier auf der Erde macht man ja schleisslich nicht Urlaub ;)
     
  7. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Well-Known Member


    lieber Snurzi,

    Du sprichst von der Liebe wie von einer Droge....


    lg
    Chris
     
  8. mina73

    mina73 Guest

    snurzi!

    ich schätze, du bist zwischen 15 und 20 jahre alt. es hört sich jedenfalls danach an. deine vorstellung von der liebe wird sich ändern. tag für tag, jahr für jahr. so, wie du es dir jetzt vorstellst, ist es sehr anstrengend.

    ich hatte ein ähnliches erlebnis. es war sehr schmerzhaft, aber letztendlich lächerlich. würde mich einer so bedrängen, wie ich es damals bei dem typ getan habe, müsste ich weglaufen. :escape:
    es kann doch nicht sein, dass ich die luft zum atmen für einen anderen bin???

    gruss
    mina
     
  9. Diana

    Diana Well-Known Member


    Lieber Snurzi,

    wer sagt, dass wir hier keinen Urlaub machen können auf Erden und Glück ausgeschlossen ist ?

    Was würdest Du einer Freundin schenken können- könntest Du ihr zeigen, dass Du sie liebst, dass sie für dich wichtig ist und wie wichtig bist DU Dir selbst, wie sehr liebst Du dich (hoffentlich) selbst ganz so wie Du bist ?

    Es gibt viele Mütter mit schönen, liebevollen Töchtern und Du bist jung- was willst Du mehr ;-)

    Mach mal Urlaub , snurzi - diesen Urlaub müssen wir uns nicht erst verdienen, auch wenn viele so denken heißt es noch lange nicht dass es der Wahrheit entsprechen muß, ne :)

    Liebe Grüße von Diana
     
  10. Snurzi

    Snurzi Member

    das könnte ich

    es gab ne Zeit, da habe ich mich gehasst, die Zeit ist vorbei, ich liebe mich, wie ich bin und bin zufrieden damit, was ich bin ...

    das schon, aber bisher habe ich noch keine getroffen, die ich genauso lieben könnte, wie sie und würde ich dann trotzdem eine Beziehung eingehen, würde ich eigentlich uns beide damit anlügen ... wenn ich mal eine treffe, in die ich mich wieder so stark verlieben kann, werde ich wahrscheinlich keine Sekunde zögern ...

    17 ;)
     
  11. Diana

    Diana Well-Known Member

    Ok, mit 17 gings mir genauso wie Dir, snurzi . . . .ganz genauso und ich habe meinen damaligen *Traumpartner* aus den Augen verloren - aber ich habe einen anderen Mann kennengelernt und konnte mich wieder so stark verlieben- vielleicht sogar noch etwas mehr ;-)


    . . . . . . aber Geduld braucht`s schon, gelle :)


    Liebe Grüße von Diana
     
  12. Snurzi

    Snurzi Member

    :) danke für die Antworten! :)
     

Diese Seite empfehlen