1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Methode des "freien Assoziierens"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von naturo, 4 Januar 2017.

  1. naturo

    naturo Member

    Werbung:
    Wer von Euch hat schon mal die Methode des "freien Assoziirens" ausprobiert?
    Welche Erfahrungen habt ihr schon damit gemacht?
    Wie frei assoziiert ihr zum Beispiel in einem Online-Forum?

    Bei der Methode geht es darum, dass man auf Problemlösungen kommt, in dem man über alles spricht, was einem zu einem Problem einfällt. Die gleiche Methode wird auch bei der Psychoanalyse nach Sigmund Freud verwendet.
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Keine Ahnung was das ist, aber ich schreibe immer meine Gedanken zu einen Beitrag, der mich anspricht. Ich schreibe dann einfach, was mir einfällt.
     
    naturo und Spätzin gefällt das.
  3. naturo

    naturo Member

    Ich glaube, dass das genau das ist, was man unter "freiem Assoziieren" nennt. Wenn ich Tagebuch schreibe, dann mache ich das auch so.
     
    Hortensie gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden