1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Momente im Leben

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Motorradkraut, 20 April 2004.

  1. Motorradkraut

    Motorradkraut Well-Known Member

    Werbung:
    Ach seufz... kennt ihr so momente im leben wo ihr den eindruck habt ihr steht an einer kreuzung mit mehreren strassen in verschiedene richtungen und der wegweiser ist kaputt? Ich mein des rätsels lösung ist eigentlich findbar aber schwer wie ich finde. Gibts nich nen einfacheren weg? :schaukel: hehe

    Ich weiss das ich nur selbst die antwort finden kann.. aber ich hab den eindruck ich finde sie schon seit ... 12 jahren nichtmehr.. lang jedenfalls... Irgendwann wusste ich die antwort als ich ein kleines kind war. Aber jetzt ist sie weg und ich find sie nicht wieder. Kann mir das blöde universum nich maln tipp geben??? Son wink mit dem zaunpfahl?? huhu hierlang? baaaah.
    :escape: <-mein innigster wunsch
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Well-Known Member

    Ne Münze werfen...

    ;)


    lg
    Chris
     
  3. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    ich kenne das super gut.

    meine lösung für mich ist, ich nehme alles mit.
    das ist zwar super anstrengend, aber mit talent geht das.
     
  4. Alex

    Alex Well-Known Member

    ganz still werden, nach innen fühlen und spüren welche Abzweigung zu nehmen ist.
    Wenn der Denkapperat versagt kann man sich nur auf die innere Stimme verlassen.

    Alles Gute

    Alex
     
  5. Juppi

    Juppi Guest

    Hallo Motoradkraut,

    in die Situation kommen wir, glaube ich alle mal, der eine mehr, der andere weniger.
    Ich hab' seinerzeit versucht, mir über den Sinn meines Lebens Gedanken zu machen, das war der Wendepunkt überhaupt. Bis dahin war mein Denken und Tun in erster Linie auf Äußerlichkeiten fixiert.
    Ich interessierte mich plötzlich für Astrologie, traf mit Gleichgesinnten zusammen, hatte auf einmal einen Blick für esoterische Literatur und so langsam fand ich einen Mosaikstein nach dem andern und das hört bis heute nicht auf. Es entsteht ein Bild und mit diesem Bild bekommt mein Leben einen Sinn und das wiederum macht mich zufrieden.
    Ich freue mich über jeden neuen Tag und lerne gerade alles bewußt wahrzunehmen und genauso zu reagieren. Das Leben ist reicher geworden.
    So, wie es ist, ist es gut.

    Ich schicke Dir erleuchtende Grüße..........................Juppi :)
     
  6. rocky

    rocky Member

    Werbung:
    hallo
    ich musste auch erst lernen auf die innere stimme zuhören,aber es ist einfach wunderbar wenn man hin hört.

    liebe grüsse rocky
     
  7. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Nehme Veränderungen an, trenne doch von Dingen an den Du festhältst.
     
  8. littlesoul

    littlesoul New Member

    leb Dein (!)Leben und mache Dir nicht soviel Sorgen darum, wie andere nachher zu Deinen Entscheidungen stehen (könnten), bzw. welche Probleme dabei noch auf Dich zu kommen könnten(!), vor denen Du dann vielleicht warscheinlich verzweifeln könntest.;)
     

Diese Seite empfehlen