1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

muss einfach mal was loswerden...

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von butterfly_82, 15 Dezember 2005.

  1. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    Werbung:
    hallo zusammen,

    also ich weiß echt nicht mehr was ich falsch mache .. ich lerne ständig männer kennen die am anfang eine beziehung wollen und dann nach ein paar wochen/monaten draufkommen das sie momentan doch keine beziehung führen können.
    ich weiß wirklich nicht welche ausstrahlung ich habe das ich solche typen wie magneten anziehe und ich somit immer wieder verletzt werde.
    langsam glaub ich wirklich es gibt keine "normalen" männer mehr ...
     
  2. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    Hallo butterfly

    darf ich dich fragen, was das Wort Beziehung für dich bedeutet und ab wann ist es eine Beziehung?

    Ich warte erstmal deine Antwort ab und äußere mich danach dazu.

    liebe Grüße
    Alex
     
  3. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    eine beziehung bedeutet für mich eine "bindung" zwischen 2 menschen
    die sich vertrauen, eine gemeinsame Zukunft aufbauen wollen, sich lieben,
    für einander da sind, und dennoch nicht vergessen das sie ein eigenes leben haben.
    ich kann dir allerdings keinen exakten zeitpunkt nenen ab wann es eine beziehung .. diese entwickelt sich im laufe der zeit
     
  4. Jovannah

    Jovannah Well-Known Member

    nicht bös sein, ich frag jetzt mal absichtlich so provokant....

    ..wenn dir das immer wieder passiert (wie oft wars ?)...

    wie schaffst du das bloss, dass sie nach einigen monaten keine beziehung mehr wollen ?

    (ned bös sein...vielleicht magst dich versuchshalber auf diese fragestellung ein lassen...einfach, um zu sehen, was da raus kommen kann...)
     
  5. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    es war jetzt zum 4 mal hintereinander

    ja das würde ich auch gerne wissen!!
    es heißt dann das sie sich momentan auf sich selbst konzentrieren müssen, die alte beziehung noch nicht überwunden haben und zeit brauchen ihr leben wieder auf die reihe zu bekommen...
     
  6. Jovannah

    Jovannah Well-Known Member

    Werbung:
    sorry, wenn ich jetzt mit hypothesen herum werfe *g*...in einem realen gespräch geht das leichter :)

    wie lange nach der trennung (der männer) hast du diese jeweils kennen gelernt ?

    es gibt da ja so eine geschichte...die von der "absprungsfrau".
    die kümmert sich sehr liebevoll um das ach und weh des mannes, ist rücksichtsvoll, zeigt sehr freundschaftliches verhalten, ist herzenswarm.
    hat ein offenens ohr für seine verletzungen, (ist manchmal fast schon therapeutin).

    mit ihr arbeitet der mann grossteils den schmerz der vergangenen beziehung auf. sobald er das grossteils hat, ist er weg.....

    kann jetzt gar nichts mit dir und deiner situation zu tun haben...oder viel.
    wie siehst du das...kann es da zusammenhänge mit deinen situationen geben?

    liebe grüsse an dich,
    :) Jovannah
     
  7. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    beim letzten war die trennung ca 4 monate her .. wir haben aber sogut wie nie über seine ex gesprochen .. nur kurz was in der beziehung halt schiefgelaufen ist aber das wars.. er hat sich nicht "ausgeheult" bei mir ....

    und bei dem davor war es so das er meinte er muss sein leben erstmal klären ... wir haben über alles mögliche gesprochen .. ganz normal hat - bin mir nicht wie ne therapeutin *g* vorgekommen

    deine beschreibung liebevoll, rücksichtsvoll, offenes ohr für alles trifft schon sehr auf mich zu aber so bin ich nunmal auch in ganz normalen freundschaften
     
  8. Jovannah

    Jovannah Well-Known Member

    das ist also die gemeinsamkeit dieser männer.....die einzige ?

    *lach* soll kein rätselspiel werden...aber den echoloten, sprich weg-weiser hast du in dir *g*..also kann ich fast nur fragen *g*

    :) Jovannah

    die frage, was für dich beziehung ist, hätte mich auch interessiert. allerdings auch die vorstellung, wie so ein beziehungsalltag aussehen soll.

    sprich...ob eure vorstellungen davon (von der art, sie zu leben) ähnlich waren oder eher verschieden.....

    denn, wenn mann sein leben gerade für sich wieder auf die reihe kriegen will, geht das manchmal einher mit einer derzeit anderen vorstellung von beziehung und vor allem beziehungsalltag.

    oder die vorstellungen sind sowieso an sich anders....

    oder die vorstellungen sind ähnlich, mann sieht sich aber nicht in der lage, für diese genügend energien auf- und ein zu bringen.

    oder.....
     
  9. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    Hallo butterfly

    Jovannah hat schon viel "Vorarbeit" geleistet:)

    auch Gedankengänge, wie ich sie hatte.

    Aber vielleicht liegt es auch daran, das du deine Freunde zu schnell "überforderst?
    Ich meine, mit Zukunft aufbauen.
    Vielleicht haben sie ja Angst, du willst ihnen gleich Heirat, Haus und Kinder aufdrängen, davor scheuen sich doch die meisten, denn das würde
    bedeuten, das sie voll Verantwortung übernehmen müßten (sollten).
    Du machst ihnen (falls es so sein sollte) Angst und deshalb verschwinden sie lieber, bevor es ernst wird.
    Das ist jetzt bloß eine Hypothese, ich kann nicht sagen, ob es an dem ist.
    Ich kann dich aber insofern beruhigen, das ich auch immer so gedacht hab, eigentlich sogar meine Freunde danach gesucht hab, quasi, ob sie Familienvatertauglich sind.
    Wie war denn deine Kindheit? Hast du da irgentwas vermißt, was du dir jetzt unbewußt "holen" möchtest?

    liebe Grüße Alex
     
  10. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    zunächst mal danke für eure antworten...

    also die letzten beiden waren geschieden und hatten jeweils 2 kinder...die sie auch noch regelmäßig sehen und die verantwortung übernehmen ...

    ich habe nie gesagt das ich sie sofort heiraten will oder zusammen ziehen ich war immer der meinung das es sich langsam entwickeln sollte .. da ich meinen partner sowieso nicht jeden tag sehen will weil man dann zu sehr aneinander klebt und das bringt nichts es hat ja jeder noch sein eigenes leben und freunde und das haben sie genauso gesehen.

    wie meine kindheit war? naja nicht gerade optimal .. zuneigung wurde in meiner kinheit immer nur mit geschenken gezeigt also sehr materiell - mir hat immer die liebe, zuneigung und der halt gefehlt den man in einer familie haben sollte.

    was die männer gemeinsam habe habe ich mir schon oft überlegt und bis auf ihre vergangenheit wäre mir nichts wirklich aufgefallen. Sind alle betrogen/belogen worden von ihren Frauen/freundinnen. nur denk ich mir das dies jeden mal passiert wenn er eine beziehung hat.
     
  11. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Hallo Schmetterling!

    Es wäre hilfreich, wenn Du ein klein wenig mehr plaudern würdest..... Wie die Beziehungen so ablaufen, wie die Gespräche und die Trennungen verlaufen, was für Gründe angegeben werden, wie die "Vorzeichen" der Trennungen ausgesehen haben, wie DEINE Gefühle den Männern gegenüber ausgesehen haben und wie IHRE Gefühle ausgedrückt wurden, etc.

    Weisst Du, es gibt soo viele Möglichkeiten, warum etwas schiefläuft, es ist schwierig, da auf Anhieb draufzukommen, was es sein könnte.

    Ich möchte mich den vorigen Postings inhaltlich anschließen, es gibt daneben auch die simple Möglichkeit, dass Du diese Männer "zu früh" kennengelernt hast, die erste Beziehung nach einer Trennung ist oft von Schwierigkeiten überlagert.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  12. Jovannah

    Jovannah Well-Known Member

    hallo wieder !

    da mag ich mich reinfriede vollinhaltlich anschliessen.
    das ist das manchmal schwierige im netz. irgendwo bei tee, kaffee und kuchen plaudert sich´s halt einfacher. ...und man hat auch keine schreib-arbeit damit *g*

    eine verständnisfrage noch: wie war´s eigentlich bei den beziehungen vorher ?
    wer hat da eigentlich diese beendet...und aus welchen gründen ?

    denn..anders rum formuliert...ist es zumindest mal bemerkens-wert, was dich dazu bringt, dich von männern mit dieser ausstrahlung immer wieder angezogen zu fühlen.

    liebe grüsse!
    :) Jovannah
     
  13. butterfly_82

    butterfly_82 Member

    das stimmt bei kaffee und kuchen plaudert es sich natürlich leichter *g*

    ich hatte davor eine 4 jährige beziehung die ich beendet habe weil es einfach nicht mehr ging.. er war sehr eifersüchtig und wir haben deshalb nur mehr gestritten (und das sehr heftig) .. ich sollte mich dann schon mit keinen mehr treffen egal ob männlich oder weiblich weil ich ja wem kennenlernen könnte .. das wurde mir dann einfach zu viel und ich habe die beziehung beendet ..war eine schwere zeit da er sehr lange versucht hat mich zurückzugewinnen aber ich konnte einfach nicht mehr und habe dann den kontakt abgebrochen..

    wie die beziehungen ablaufen .. naja wir unternehmen viel miteinander, kino, essen gehen, freunde treffen, fortgehen... usw. ganz normal eigenltich
    es gab nie wirkliche vorzeichen für eine trennung das man sagen würden wir hätten dauernd gestritten oder man hätte sich nichts mehr zu sagen oder so
    voriges mal war es so das wir im kino waren und nach dem kino noch was trinken gegangen sind und da meinte er dann es tut ihm leid aber er kann momentan keine beziehung führen weil er sein leben erst in den griff bekommen muss und solange er das nicht geschafft hat ist es ihm nicht möglich.
    und dieses mal war es so das ich von freitag auf samstag noch bei ihm war und wir einen gemütlichen fernsehabend gemacht haben (er hat mir an dem tag auch noch so eine diddlmaus geschenkt mit einem herz wo ich hab dich lieb drauf steht) und am sonntag hab ich dann eine sms bekommen mit dem inhalt: kann zur zeit keine beziehung mit irgendwem eingehen. Bitte lass uns gute fruende sein. bin zur zeit nicht zu mehr bereit. hoffe du kannst mich verstehen. hab dich wirklich gern vielleicht entwickelt sich in zukunft mehr daraus. sei nicht traurig maus aber will ehrlich sein. bussi.
    seit dem hat er sich auch nicht mehr gemeldet.
     
  14. andrea3010

    andrea3010 Active Member

    Hallo

    Hallöchen!
    bin mal schnell über die mails "drübergeflogen"
    so viel dazu von meiner sicht aus!
    Ich verstehe dich sehr gut, da ich die gleichen männer angezogen hab!
    ich verstand es nicht und hab mir viele gedanken dazu gemacht.
    ich bin überzeugt, dass du solange solche "männer" kennenlernen wirst, bis du etwas daran änderst! deine einstellung dazu!
    im leben bekommt man immer wieder neue aufgaben, um daraus zu lernen.
    als es mir so ging, verstand ich es nicht.
    dann kam der zeitpunkt, wo es in meinem kopf klick machte und ich mir dachte:
    das kann es nicht sein, was soll das???
    ich hab was besseres verdient!!!
    ich bin jetzt mehr auf mich bedacht!
    ich möchte mich nicht mehr nach dem partner richten!

    ich will ich sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und es geht nur so, entweder wirst du so geliebt, wie du bist, oder es ist nicht der richtige!
    du kannst ruhig ein wenig egoistisch werden!
    denn, er sollte sich gedanken über dich machen und dich ernst nehmen, nicht immer nur du!

    so, ich wünsch dir echt ganz, ganz viel glück und liebe

    Andrea!!!
     
  15. pisces

    pisces Well-Known Member

    hallo butterfly,

    hm. schwierig. wie du das schilderst hast du ein 'faible' für die männerspezies mr. unentschlossen dieser welt.

    zunächst einmal muss ich dir sagen, dass dieser typ leider sehr weit verbreitet ist, ich hoffe, das tröstet dich ein wenig.

    manche menschen lassen sich ganz schnell aus euphorie und projektion auf etwas ein und merken dann nach kurzer zeit, dass die projektion und die realität zwei paar schuhe sind.

    solche aussagen wie: leben auf die reihe kriegen, an der ex hängen, etc. sind meiner erfahrung nach verschleierungen für: ich habe mich einfach nicht in dich verliebt.

    ich habe auch die erfahrung gemacht, dass männer am anfang viel gas geben, wenn sie eine frau attraktiv finden und sich garnicht die zeit lassen, die frau richtig kennenzulernen, sondern dann am 'objekt' feststellen, dass ihre gefühle nicht ausreichen, um eine feste beziehung einzugehen.

    das ist für uns frauen ziemlich blöd, weil wir nämlich davon ausgehen, dass männer, die sich so verhalten, auf eine beziehung aus sind. wir sind dann schon voll überschwang und rechnen uns als paarhälfte ein und sind dann sehr verletzt.

    was du dir nun für männer ausgesucht hast oder wie du diese kurzbeziehungen geführt hast und ob du zu schnell zuviel wolltest, zu 'liebevoll' und verständnisvoll bist etc.etc. kann ich natürlich nicht beurteilen, dazu fehlt die hintergrundinfo.

    wenn du magst, dann erzähl' doch mal ein wenig darüber.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden