1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

realistische Ziele?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von ChrisTina, 15 Oktober 2004.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Werbung:
    Ich fand das Seminar gestern ganz toll - hat mir neue Denkanstösse gebracht - und ich fand es total spannend, die Sicht eines meiner ehemaligen Lehrer zu einem meiner grossen Themenbereiche zu hören.

    Hier geht es mir jetzt speziell um ein Wort - realistisch

    wenn wir Ziele definieren - oder Bestellungen beim Universum ausformulieren - oder den Text für Sigillen erarbeiten - sehr oft kommt in den unterschiedlichsten Techniken das Wort

    realistisch

    vor.

    Konkret ging es gestern um das Thema - was mache ich, wenn ich mir ein neues Auto wünsche - und wir diskutierten über die Möglichkeiten, ob ein Golf realistischer sei als ein Rolls Royce.

    Meine Meinung - es gibt im hawaiianischen Schamanismus die ersten beiden Prinzipien

    die Welt ist, wofür du sie hältst
    und
    Es gibt keine Grenzen

    Also für mich ergibt sich daraus, dass im Prinzip alles Möglich sein müßte, was ich mir vorstellen kann.

    Diese Einstellung führt - für mich - das Wort realistisch ad absurdum - denn wenn Alles möglich sein kann, dann müßte auch alles realistisch und/oder realisierbar sein.

    Anders gesagt - es dürfte nichts geben, was unrealisistsch wäre.

    Was bedeutet für euch das Wort realisitisch?
    bzw.
    Wo ist für euch die Grenze dessen, was ihr euch vorstellen könnt, dass möglich sein könnte?

    Nicht nur in Bezug auf Auto :schaukel:
     
  2. tenshi

    tenshi Well-Known Member

    ich denke es gibt keine grenzen...

    höchstens ein noch nicht realisierbar vielleicht...
     
  3. Tiderl

    Tiderl Member

    Hallo ChrisTina,
    sehe es genauso wie du, es kann jeder alles haben und wenn er sich diesbezüglich einschränkt ist er selber schuld!!!
     
  4. Ninja

    Ninja Guest

    Meine Welt

    Hallo ChrisTina!

    Ich stimme Dir voll zu und ich möchte gerne erzählen, daß ich mir immer wieder was wünsche, und bis jetzt erfüllten sich die meisten auch .... :banane: ..... Ich kam drauf, wenn es sich um "Herzenswünsche" handelte, ging es quasi schneller :)
    Mein Motto ist auch , die Welt ist so wie ich sie sehe, habe meine eigene Wahrnehmung, bin mein eigener Regisseur, und ich lasse es mir gut gehen, warum auch nicht? Habe mich von gewissen Zwängen der (christlichen) Welt befreit, wo es doch heißt nur wer quälend durch die Welt geht wird belohnt. Mit so was konnte ich noch nie was anfangen.
    Mein Leben ist für mich real, meine Wünsche und Empfindungen ebenso, doch bin ich mir bewußt daß das sicher nur meine eigene Welt ist...*gg*..und dort lebe ich sehr gerne :banane: ( und lade auch immer wieder gerne Leute ein :daisy: ) :cool:

    Liebe Grüße :winken5:
     
  5. Natalie

    Natalie New Member

    Hallo Ihr,

    Weiß nicht so recht.
    Bin sehr begeistert von Silva Mind und Huna. Aber leider hat sich bei mir kein Erfolg eingestellt. Möchte gerne herausfinden woran es liegt. Versuche seit Februar einen echten Herzenwunsch von mir zu erreichen.
    Bin auch überzeugt, dass es keine Grenzen gibt und alles möglich ist.
    Doch im Moment scheint´s grad so, dass ich die Beziehung die ich mir so sehr wünsche wieder ganz weit weg rückt. Das frustiert mich, denn ich hab wirklich dafür sehr viel investiert.
    Darf man sich nicht an eine bestimmte Person hängen, wenn man sich zum Beispiel eine Beziehung wünscht, oder mach ich sonstwas falsch?
    Bitte um Rat.

    Natalie
     
  6. Ninja

    Ninja Guest

    Werbung:
    @Natalie

    Liebe Natalie:)

    Ich glaube die Kunst am Wünschen liegt am Loslassen des Wunsches. Nicht mehr dran denken, ihn ins "All" schicken. Falls Du Dich trotzdem damit sooo schwer tust, versuche mal den Wunsch niederzuschreiben und ihn dann mittels einem Ritual zu verbrennen, hilft oft ihn in Gedanken leichter loszulassen.
    Auch bedenke die Formulierung, positiv und klar formulieren!
    Weiters braucht man auch ein bissi Geduld :daisy:

    Viel Glück wünsche ich Dir!

    Liebe Grüße :winken5:
     
  7. Natalie

    Natalie New Member

    Hi Ninja,

    Danke für den Rat. Ich werde es ausprobieren. Du hast schon recht, dass ich sehr daran hänge.
    Hab auch gelesen, dass man selber alles dafür tun muss um es zu erreichen. Meinst du es reicht den Wunsch ins All zu schicken und nicht mehr daran zu denken?

    Liebe Grüße
    Natalie
     
  8. Ninja

    Ninja Guest

    So mache ich es....das ist ja die Kunst des Loslassens :)
     
  9. Natalie

    Natalie New Member

    Okay, dann mach ich´s auch so!
    Danke! :))
    Natalie
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Hi Natalie,

    Unsere Wünsche sollten auch niemanden schaden
    Entscheide aber bitte selbst, ob ein *sich an-hängen an eine bestimmte Person*, dieser den freien Willen in Abrede stellt oder nicht.

    Ich hatte mir zu Beginn 1999 eine erfüllte Partnerschaft gewünscht - und ich hab sie Mitte des Jahres getroffen - aber erst Ende des gleichen Jahres realisisert, dass das die Erfllung meines Wunsches ist.

    Ich persönlich hatte niemand ausgeschlossen aus dem Wunsch - ich war damals verheiratet, und es hätte ja auch mein Mann sein können, der mir diesen Wunsch erfüllt - und mir niemand Bestimmten dabei vorgestellt.
     
  11. Ninja

    Ninja Guest

    Ja, genau!!!! Deswegen sollte man immer genau bedenken was man sich wünscht:)
     
  12. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    beim google-n über (m)ein anderes thema hab ich folgende zitate entdeckt

    Mann oh Mann diese Seite ist einfach genial
     
  13. Ninja

    Ninja Guest

    Danke für den Link, die Zitate gefallen mir ebenfalls sehr gut!
     
  14. Asathiel

    Asathiel Well-Known Member

    realistisch? ich denke, damit ist gemeint, daß es in dieser physischen welt erreichbar sein sollte. sich 10 mrd € auf seinem konto vorzustellen ist verdammt einfach. das dann aber auch materiell umzusetzen ist da schon n bissel arbeit.

    hohe ziele sind meist mit viel aufwand bzw mehr widerstand von außen verbunden. realistisch heißt, einzuschätzen, wie gut man damit umgehen kann
     
  15. VIKTOR

    VIKTOR New Member

    Liebe Natalie ;-)
    Nein man sollte sich nicht an eine bestimmte Person klammern und glauben das ist der oder die richtige und sonst keiner, auch wenn es für einige Zeit so schien. Ich weiß es kann sehr schwer sein loszulassen, das kenne ich von mir selbst, aber man schränkt sich nur ein und kommt erst nicht vom Fleck bzw. solange man an altem klebt kommt auch nichts neues.
    Das Erfüllen von Wünschen hat schon was mit loslassen zu tun, das zeigt sich ja am besten in der Liebe, wer hat sich schon je verliebt wenn er krampfhaft gesucht hat? Das passiert meistens wenn man am wenigsten damit rechnet, wenn man losgelassen hat und die Energie frei fliesen kann.
    Beim Wünschen ist es auch wichtig dass man niemanden einschränkt.

    Liebe Grüsse
    Viktor
     

Diese Seite empfehlen