1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

richtige/n Partner/in finden

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Spiderin, 16 Januar 2005.

  1. Spiderin

    Spiderin Member

    Werbung:
    Hallo!!

    ich hätte wiedermal einige Fragen! Gibt es so etwas eine/n Lebenspartner/in überhaupt noch oder gibt es nur noch Lebensabschnittspartner/innen??

    Wie weiß man ob man die richtige Person gefunden hat? Gibt es so etwas wie Seelenverwandtschaft wirklich? Hat man diesen "Verwandten" gefunden, herrscht dann zu viel Harmonie? Kann es sein, dass wenn sich diese 2 Seelen gefunden haben, einer trotzdem keine Beziehung will, weil vielleicht die Freundschaft zu groß ist??

    wäre für ein paar gedanken/antworten von euch sehr dankbar!!

    lg
     
  2. Meetic

    Meetic Member

    Was ist schon der Richtige? Ich denke das kommt darauf an, was man selbst anstrebt.
    Wenn es das Ziel ist, mit einem Partner ein ganzes Leben zusammenzubleiben - bis der Tod uns scheidet - dann halte ich das schon für möglich. Für mich ist das eine Frage der Entscheidung ( von beiden ).
    Eine Entscheidung dafür:
    - einen Mann/ Frau zu lieben
    - die Konsequenzen zu tragen und auch auf einiges zu verzichten
    - und am Weg zu bleiben, auch wenn es schwer wird
    Die Frage ist, wann und ob beide bereit, diese Entscheidung zu treffen UND die sich daraus ergebenden Konsequenzen zu tragen. Allen Verlockungen zu widerstehen, die uns so gerne als ideale Liebe angepriesen werden und sich darauf zu fokussieren, was man selbst für richtig und machbar hält.

    Naja............es ist dann noch immer kein Kinderspiel, aber die Chancen sind dann zumindest vorhanden.

    Ob das mit jemand ist, der ähnlich ist, oder eher ein Gegensatz zu mir, halte ich unter diesem Aspekt eher für unerheblich. In einer so langen Zeit werden sich beide verändern und Entwickeln. Sich annähern und entfernen. Sich verwandt und fremd fühlen..............von einer Konstellation zu Beginn einer Beziehung darauf zu schließen, dass es bis ans Ende so bleibt, das halte ich für schlichtweg einfältig. Sich selbst und jemand anders zu fixieren und einzuzementieren ist für mich gleichbedeutend mit ( Beziehungs-)Tod.

    So weit meine Theorie..............und die Praxis ?
    :schaukel:
     
  3. Bijoux

    Bijoux Well-Known Member

    Liebe Spiderin,
    man weiss es einfach! Man hat das Gefuehl "nach Hause" gekommen zu sein und fuehlt sich ganz frei und gleichzeitig wie bis zum Rand gefuellt. Alles ist klar und es stoert einen auch nichts!
    Ich bin seit ueber 20 Jahren mit dem "Richtigen" zusammen und werde es bleiben, bis dass der Tod uns scheidet - er fuehlt genau so.
    Keine Angst vor zuviel Harmonie!
    Die herrscht definitiv nicht :) :) :) !!
    Wir krachen uns auch immer wieder, aber das bleibt unter uns und wir sind uns so nahe, dass nichts und niemand dazwischen kommen kann. Wir sind die Nummer eins fuereinander und zeigen und sagen uns das auch immer wieder.
    Ich haette das frueher nicht geglaubt, habe bis Ende 30 saemtliche Beziehungskisten (und beschissene Ehe) rauf und runter gelebt und weiss, wovon ich rede ;)

    Bijoux
     
  4. Artisan

    Artisan Member

    Herzlichen Glückwunsch, Bijoux, hast meinen vollsten Respekt... :kiss3:
    LG, Artisan
     
  5. Ariadne

    Ariadne New Member

    Hallo Bijoux, :)

    auch mir geht es so, bin mit meinem Partner in 20jähriger Beziehung, wo ich keinen Tag missen möchte und nur mit meinem Partner daran arbeiten kann, dass es bis zu unserem Lebensende so harmonisch weiter geht. Ich freue mich immer, wenn ich höre und sehe, dass es mehr von solchen Beziehung (wieder?) gibt. Obwohl ich überhaupt nicht konservativ eingestellt bin. Muss ich unbedingt dazu sagen. Aber Beziehungsfähigkeit stärkt uns für den Alltag und in anderen Mitmenschlichen Beziehungen.
    Daher finde ich das so toll!
    Wenn man das nach außen zeigt, dann kommt auch wieder Mut in die Welt der Mutlosen. :kiss4:

    Viele leibe Grüße, an alle, die hir schreiben

    Ariadne
     
  6. Jandira

    Jandira Member

    Werbung:
    Also meiner Meinung nach ist der Mensch nicht für die Monogamie geschaffen - was nicht heißen soll, daß es mehrere Partner auf einmal sein müssen, sondern nur, daß es m.E. den "Partner fürs Leben" nicht gibt. Es mag Seelenverwandschaft oder gar Zwillingsseelen geben, aber auch die können nicht auf ewig miteinander. Wie überall in der Natur gibt es Zyklen, und eine Lebensgemeinschaft macht nur solange Sinn, wie das gemeinsame Kind "aus dem Gröbsten raus" ist, also nach ca. 4 Jahren. Wer es dennoch länger miteinander aushält, trennt sich aller Erfahrung nach nach 13 Jahren...

    Aber wie gesagt, das ist meine Meinung, die aus meiner eigenen Wahrheit und auch aus der Beobachtung ergeben hat - Ausnahmen bestätigen wie bei allem die Regel (wie man an den Postings weiter oben sieht) :D

    Jandira :blume:
     
  7. mond

    mond New Member

    Leider habe ich nicht den richtigen Partner gefunden - und es ist wohl auch erstmal keiner in Sicht.

    Ich vermute, daß es daran liegt, daß ich noch zu sehr damit beschäftigt bin, mich selber zu finden.

    Da sind bei mir viele Veränderungen (positiv!) passiert, d.h. ich habe endlich das Gefühl, in die richtige Richtung zu gehen. Was hätte ich da von einem Partner, der so ist, wie ich z.B. vor einem halben Jahr? In diesem halben Jahr hat sich bei mir so viel getan in Sachen Lebenseinstellung, daß wir sicher nicht mehr glücklich miteinander wären - oder ich wäre gar nicht so weit gekommen.

    Gerade in der Lebensmitte ist es so, daß sich oft ein Partner verändert und der andere so weiterleben möchte wie vorher; daher gehen zu der Zeit wohl auch so viel Ehen kaputt.

    Natürlich wünsche ich mir für die Zukunft einen Partner (keine "GmbH", sondern jemand, mit dem ich mein Leben TEILEN kann :kiss3: ) - aber wenn es sich nicht ergibt, bin ich weiterhin glücklich mit meinen Freunden, meiner Katze und mir selber


    mond
     
  8. Artisan

    Artisan Member

    Hm

    Na, Jandira,
    hört sich wie ein selbstgebasteltes Strickmuster an.
    Ich für meinen Teil glaube sehr wohl, daß es lange möglich ist, die Erfahrung zeigt doch immer wieder, daß viele genau an dem Punkt aufgeben, wos wirklich interessant wird und ein tieferes Einlassen das Ganze erst in eine Verbindung ( Verbindlichkeit ) bringen. Ich bin zutiefst davon überzeugt, daß erst wirkliches aufeinander Einlassen die Grundlage bildet für ein Einheitsgefühl, sozusagen eine eigene Identität der Beziehung schafft, das Krisen übersteht, stark macht und in letzter Konsequenz eine Art Durchdringung schafft , das sich so anfühlt, als ob, wie ein guter Freund mal sagte, Atome des Einen um die Atome des anderen zirkeln. Na, ich freu mich jedenfalls über jeden, dessen Story sich nur einigermaßen in diese Richtung anhört...!
    Alles Liebe,
    Artisan :)
     
  9. Lynx

    Lynx Active Member

    Seelenverwandtschaft

    Hallo Spiderin!
    Ich glaube nicht, dass Seelenverwandtschaft auch unbedingt mit der grpßen Liebe zu tun haben muss. Es gibt doch in unserem Leben öfter die Situation das wir Seelenverwandte kennenlernen. Die haben aber vielleicht nicht gerade das optimale Alter, sind in einer anderen glücklichen Beziehung oder vom selben Geschlecht. Soll man solch wertvolle Menschen anders behandeln nur weil sie nicht die große Liebe sein können. Also ich glaube, dass man die große Beziehungsliebe nicht immer gleich mit Seelenverwndtschaft sehen sollte. Oft sind die verschiedensten Charaktere in einer Beziehung auch ganz interessant.

    Lynx
     
  10. Zwergal007

    Zwergal007 Well-Known Member

    UND WIE FINDET MAN DEN RICHTIGEN PARTNER?? :)

    lg zwergal
     
  11. plusEins

    plusEins Well-Known Member

    Indem du einfach loslasst von deiner Suche und dich finden läßt. Geh hin wo du möchtest, tu was du möchtest, tu alles was dir spaß macht.................................................................................................................................und auf einmal steht er vor dir!!!!!!

    Je verkrampfter du suchst, desto weniger wirst du finden, sei einfach du und genies dein Singledasein.......den schnell kann es vorbei sein :kiss3:

    Alles liebe +1
     
  12. Lynx

    Lynx Active Member

    Hallo Zwergal007!
    Indem du nicht so verbissen suchst.
    Bist du auch wirklich bereit glücklich mit einem Partner zu sein. Hab deinen anderen Beitrag auch gelesen. Glaube, dass in deinem Unterbewusstsein dich etwas in deinem Glück blockiert (event. Selbstwertgefühl?). Denk mal drüber nach.
    Lynx
     
  13. Stephan

    Stephan Well-Known Member

    Hi Zwergal,
    könnte man glatt eine Umfrage draus machen:

    Wie findet man den richtigen/die richtige?

    a) der richtige/die richtige findet einen, egal wo man sich selbst befindet
    b) man findet den richtigen/die richtige ganz von allein (ist fast dasselbe wie a)
    c) man stellt sich jeden tag an die belebteste Ecke der ganzen Stadt und wartet auf den richtigen/die richtige oder antwortet auf zig Kontaktanzeigen und schreibt selbst welche
    d) gar nicht - der richtige/die richtige ist illusion


    Wobei zu a und b zu sagen ist, daß "von allein" bzw.ohne eigenes Zutun nur bedeutet, dass man nicht krampfhaft überall sucht. "Bereit" sein für den richtigen/die richtige und sich selbst so weit(er) entwickeln, dass man für den richtigen/die richtige selbst der richtige ist, das geht natürlich nicht von allein, da ist schon eigene anstrengung gefragt.

    alle vier antworten werden im Leben auftauchen. ich persönlich hoffe auf a)bzw.b)

    viel Glück & liebe Grüße, Stephan
     
  14. Zwergal007

    Zwergal007 Well-Known Member

    i glab des thema könnt ma ganz lang diskutiertn und i glab a net dass die diskussion ein ende nehmen würd (ausser es vergeht einem die lust zum weiterdiskutiern)...

    i wünsch euch, dass ihr den richtigen partner findet...

    lg zwergal
     
  15. Jandira

    Jandira Member

    :D
    *gack*
     

Diese Seite empfehlen