1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Schreiben oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von ELLA, 15 Juni 2005.

  1. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Ich steh momentan vor einer eher banalen Frage, aber irgendwie geht sie mir doch sehr nah....

    Ich muss aber etwas ausholen, damit der Zusammenhang klarer ist... :rolleyes:

    Vor ca.6 Monaten sind wir von D nach OÖ gezogen, haben dort auch unsere Familien.
    Unteranderem lebt unsere Schwägerin, Taufpatin unseres Sohnes, auch noch dort!
    Nun, wir waren anfang Mai in D zu Besuch, na ja, Urlaub war es nicht, eher Stress.
    Tausende Besuche,usw....
    Bei der Schwägerin hat unsere Tochter dann ihr Sturmtuch vergessen.

    Nach dem Stress in D sind wir dann in Urlaub gefahren, auf eine Alm,ganz urig ohne Fernseher und Telefon,einfach nur RUHE!!!
    Nun, in unserer Urlaubszeit, hatten unsere Schwägerin und ihr Mann Geburtstag...klar haben wir dran gedacht, aber da ja kein Telefon da war, haben wir uns gesagt, wir rufen an,wenn wir zu Hause sind!

    Sooo, kaum zu Hause,ran ans Telefon, blabla, alles liebe trara :banane: !
    Ich mich total gut gefühlt,habe ja dran gedacht, weil es mir wichtig war!

    Dann, 5 Tage nach dem Anruf, POST!
    Ich hatte es schon gewusst, ein Brief von...unserer Schwägerin!

    Ich öffne ihn und *freu....das Sturmband von unserer Tochter!!! :kiss3: Super toll!

    Aber dann, der Brief!
    Warum wir uns nicht gemeldet haben zu deren Geburtstag,dann brauchen wir uns auch nicht wundern,wenn sich bei uns keiner mehr meldet!
    Sie fände es schade, wenn der Kontakt abbrechen würde, wegen der Kinder!
    *mpf....schluck.... :escape:

    Mein erster Gedanke war, wie mans macht ists eh verkehrt!! :rolleyes:
    Der zweite soll ich zurückschreiben?
    Der Brief von ihr war sehr Emotional,aber auch sehr negativ,leider war die wortwahl nicht so berauschend, und ich verstehe nicht warum???
    Sie kennt das Haus, war selber schon dort in Urlaub und weiss das auch mit dem Telefon!
    Gut,wo ein Wille, da ist auch ein Weg....
    Es war ja nicht bös gemeint,ganz im Gegenteil...aber na ja!

    Und vielleicht kann sich der ein oder andere in meine Lage hinneinversetzen...Ich weiss echt nicht,was ich machen soll!
    Zurückschreiben,danken für das Tuch,gar nicht auf das andere Thema eingehen... :rolleyes: Wäre das, was mein Gefühl sagt!
    Denn irgendwie habe ich nicht das verlangen,dieses Thema aufzugreifen!
    Zu Egoistisch...hmmm...ja,...!

    Hat einer bitte einen Rat für mich!!

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  2. Umar

    Umar Guest

    hi Ella,
    du schreibst, das du um einen Tipp bittest, was du tun sollst oder auch nicht.
    aber eigentlich weisst du doch schon was du tun willst und sollst. vielleicht sagt dir dies deine innere Stimme, Gefühl, deine Intuition und der darfst du vertrauen.

    so wie ich das sehe, ist die Aussage der Schwägerin gut gemeint. vielleicht schreiben manche Menschen oberflächlich etwas, das wie ein Vorwurf oder Anklage sich anhört, aber im Grunde nur positiv zu sehen ist. sie können sich eben nicht netter/ besser ausdrücken und hoffen der andere liest zwischen den Zeilen und versteht ihr Gefühl.
    das hört sich für mich so an, als wollen sie 1. nur wissen wie es euch geht, ob alles soweit in ordnung ist oder nicht (sie wollen Anteilnahme am Leben und den Sorgen sowie den Glücksmomenten von euch allen) 2. wollen sie doch nur, das ihr etwas aktiver im Leben seid, euch öfter meldet und Freundschaften und Beziehungen zu anderen Menschen ernst nehmt. daher ihr 'Vorwurf', dass ihr keine Freunde habt, weil ihr euch so zurückgezogen habt. und um euch etwas wach zu rütteln und aus eurem Haus hinaus zu locken, schreibt sie in einem etwas härteren Unterton diese Zeile. Sie weiss, du wirst darauf etwas anders reagieren, als kämen nur Worte wie: "Schade, das ihr euch so wenig meldet. Wie geht es den Kindern? Wie geht es euch?"....

    Jedoch ist es egal wie du dich entscheidest, es wird für dich nur gut sein, wenn es von Herzen kommt. dann brauchst du dich nicht rechtfertigen, o.ä. weil du ehrlich zu dir warst und deine Handlung für dich stimmig gewesen ist. Warte doch ein paar Tage und entscheide dann, was für dich richtig ist.

    viele grüsse Umar :kiss3:
     
  3. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Guten Morgen Umar! :kiss3:

    Ja, eigentlich schon, und ich könnte es auch verstehen, wenn wir nicht immer die jenigen wären, die sich melden!
    Und an Freundschaften mangelt es uns nicht, ganz im Gegenteil!
    Wir fühlen uns sehr wohl hier!
    Am Anfang haben wir immer Erwartet, mensch, wir rufen überall an, warum meldet sich denn keiner hier!( Speziell die Familie meines Mannes ), aber wir haben für uns gelernt und sagen, wenn jemand interesse hat wird er sich melden, und wenn mir danach ist melde ich mich! Aber ich erwarte nicht mehr, das macht es für mich/uns einfacher!

    Ich glaube ich werdegleich meine Zeit nutzen und ihr schreiben, einfach so,...so wie ich es ja auch schon vor hatte!

    Danke für die verkleinerung des Berges*lach

    Gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  4. Raphael 0022

    Raphael 0022 Well-Known Member

    Hallo Ella,

    tja, die erwartungshaltungen der menschen.
    ich würde ich auch danken für den brief und die zusendung des vergessenen artikels. keine rechtfertigungen. darauf wartet sie ja. vielleicht kann sie ja aus dem nichtgesagten etwas lernen.
    mein freundes und bekanntenkreis hat sich in den letzten jahren auch etwas geschmälert, weil ich den gesunden egoismus gelernt habe. ich melde mich bei niemandem mehr nur weil er das jetzt erwartet. diese bekanntschaften sind alle "eingeschlafen". ich lebe damit sehr gut. dadurch habe ich jetzt aber wirklich wahre freundschaften.
     
  5. Zwergal007

    Zwergal007 Well-Known Member

    hallo

    also i würd ihr scho schreiben u danke sagen... u dann würd i mi viell entschuldigen dass ihr euch zum geb. net gmeldet habts... aber i weiß net...
    ich glaub mal: hör auf dein herz u du wirst dich richtig entscheiden

    lg zwergal007
     
  6. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Sooo, der Brief ist geschrieben, aber ....er liegt noch hier :rolleyes:
    Aber ich werfe ihn morgen ein und dann ist er :escape: !!

    Ich habe nach meinem Herzen gehandelt, bin nicht auf das Thema eingegangen, denn ich brauch mich für nichts entschuldigen, denn ich habe es nach meinem besten Gewissen so gemacht wie die Möglichkeiten waren!

    Ich habe einen sehr lieben Brief geschrieben, denn wir hatten eigentlich immer ein ganz gutes Verhältnis und es wäre schön wenn auch weiterhin ein Kontakt stehenbleiben würde, warum....?

    Ich brech jetzt mal ab, stelle mir selber zu viele Fragen diesbezüglich!
    Nicht bös sein!

    Ich danke Euch mit einem lieben :kiss4: für Eure guten Tips und Denkanstösse!

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  7. Umar

    Umar Guest

    das ist schön. dann hast du ein Problem weniger.

    So wie du es machst oder gemacht hast ist das völlig OK. der Brief wird schon seine Wirkung erreichen, da du dir ja wohl sehr viele gedanken gemacht hast. du gabst dein bestes :rolleyes:
    du brauchst dich nicht rechtfertigen. schon gar nicht vor uns, wo wir noch nicht einmal deine Situationen persönlich miterleben. und gar nicht alle Ansichten, etc. kennen. also ist es gut so. :kiss4:

    lg Umar :maus: :schaukel:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden