1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf!

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von skywalker219, 10 Oktober 2016.

  1. skywalker219

    skywalker219 Member

    Werbung:
    Meine noch Ex-Freundin, wird dieses Jahr noch zurück gehen in Ihre Heimat (Esslingen).
    Ich bin nicht mit, weil ich mir nicht sicher bin.
    Dazu müsste ich meine Arbeit aufgeben und heutzutage ist es schwierig im Bürobereich ohne Abitur einen Job zu bekommen.
    Wir waren über 4 Jahre zusammen und 3 Jahre zusammen gewohnt.
    Hatte zuvor noch nie alleine gewohnt. Davor hab ich schon ein bißchen Angst.

    Nachdem dass klar, dass Sie geht hab ich mein Facebook Account wieder aktiviert und mich bei Instagram angemeldet.

    Nach kurzer Zeit hab ich bei Instagram durch ein Kumepl eine Frau kennengelernt. Hab mit ihr ein bißchen geschrieben, doch nichts weltbewegendes. Da hab ich Ihre beste Freundin kennengelernt. Wir haben viel geschrieben, doch dann hat sie mitbekommen, dass ihr zuvor mit Ihrer Freundin geschrieben habe. Habe Ihr erklärt, dass ich ohne Ihre Freundin sie wahrscheinlich nie kennengelernt hätte.

    Sie hat es mir verziehen, doch Sie sagte Sie möchte Ihre Ruhe.
    Ich depp, wenn ich was will schreib ich zu viel.
    Daraufhin hat Sie mich bei WhatsApp blockiert. [​IMG]
    Bei Facebook hab ich Sie noch.
    Nun meine Frage, Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
    Jetzt klingt es vlt nach Stalker, aber ich bin keiner.
    Habe doch gemerkt Sie will, doch Sie kann nicht.
    Sie arbeitet bei der Sparkasse und ich weiß Sie liebt Blumen und Schokolade.
    Wollte Ihr über Fleurop einen Strauß mit Schokolade in die Sparkasse liefern lassen.
    Wäre dies eine gute Idee, oder total strange?
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hi,

    das halte nicht für eine gute Idee.

    Du kennst diese Frau doch nur übers Schreiben im Internet oder liege ich da falsch? Also kennst du sie doch gar nicht richtig. Da finde ich deine Idee etwas zu überzogen. Besonders nachdem sie dir unmissverständlich klar gemacht hat, dass sie nichts von dir will.

    Was meinst du damit, wenn du schreibst, sie will schon, doch sie kann nicht? Woher weißt du das so genau?
     
    Spätzin gefällt das.
  3. Artanis

    Artanis Member

    Wirkt alles ein wenig too much. Ich kann dich gut verstehen, bin in meine Kollegin verliebt, hab es grad geschafft das wir uns privat ein wenig näher gekommen sind, haben jetzt whats app kontakt. Ich würde sie am liebsten die ganze Zeit anschreiben, ihr auch Rosen schicken, alles mögliche^^aber manchmal ist Zurückhaltung besser.

    Vllt verschreckst du sie ja, wenn du ihr etzt auch noch Blumen schickst. Steht sie überhaupt auch auf Frauen? Sie war also genervt von dir weil du ihr zu oft geschrieben hast? Dann würde ich es angsam angehen lassen, ihr auf Facebook schreiben, dich entschuldigen das du sie so sehr genervt hast. Weiß sie das du Gefühle für sie hast? Zwingen kann man ja leider niemanden.

    Ich werde meine Liebste erst wieder in einer Woche anschreiben, auch wenns schwer fällt.
     
  4. skywalker219

    skywalker219 Member

    @ Clara, Sie hat zuvor gesagt, dass Sie seit einem halben Jahr Single ist und Sie war zuvor verlobt.
    Es hat dann anscheinend nicht mehr gepasst, was dies auch heißen mag.
    Er hat Sie nich betrogen, laut Ihr.
    Sie hat öfters gesagt, Sie kann nicht.
    Weiß auch nicht was dies bedeutet.

    @Artanis, wie kommst du darauf ob Sie auf Frauen steht? Ich bin ein Mann.
     
  5. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hi,

    eigentlich weißt du recht wenig von dieser Frau. Daher nehme ich an, du kennst sie nicht persönlich. Leider schreibst du ja weiter nichts dazu.

    Deshalb halte ich Präsente, die du ich in die Arbeit schicken möchtest, so lieb es von dir gemeint ist, generell für überzogen. Versuche dich einmal in ihre Lage zu versetzen. Wie unangenehm muss es für sie sein, wenn du ihr einen Strauß Blumen in ihre Dienststelle liefern lässt. Das geht gar nicht.

    Sie hat dir bei WhatsApp blockiert. Wenn ich so etwas mache, dann bedeutet das einen Kontaktabbruch. Vielleicht ist ihr der Austausch mit dir einfach zu viel geworden. Sie ist auf Distanz gegangen akzeptiere das.

    Sollte sie an dir interessiert sein, wird sie sich bei dir melden.
     
  6. skywalker219

    skywalker219 Member

    Werbung:
    @Clara Clayton , ja ich kenne diese Frau leider nicht persönlich, nur über FB und WhatsApp. Zum Treffen kam es leider nie.
    Erst lag Sie im Krankenhaus, dann war Sie weiterhin krank. Nun der Kontaktabbruch.
    Mit den Blumen werde ich nicht machen, werde Ihr eine SMS mit einer Entschuldigung und Begründung schicken.
    Falls Sie darauf nicht eingeht, wovor ich mittlerweile ausgehe, werde ich alles von Ihr löschen.
    Ich möchte mir nur nicht selbst vorwerfen, habe nicht alles versucht!
     
  7. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    die Idee mit der SMS klingt viel besser. Ich finde es gut, dass du ihren Rückzug akzeptieren willst. Denn, auch wenn es dir schwer fällt zu begreifen, manchmal passt es einfach nicht. Das ist dir ja sicher auch schon so ergangen.

    Vielleicht spielt bei dir die Angst vor dem Alleinsein eine größere Rolle dabei, als du denkst. Wenn man eine längere Zeit mit einem Menschen zusammengelebt und das Leben geteilt hat, dann liegt der Gedanke schnell wieder jemanden neues kennenzulernen natürlich nicht fern. Aber so einfach geht das nicht.

    Du schreibst, du hast noch nie alleine gewohnt. Das muss aber doch nicht heißen, dass es dir nicht gefallen wird. Du wirst unabhängig sein und ganz auf dich gestellt. Das wird sicher eine Umstellung sein, kann doch aber auch positiv werden. Versuche es doch als Chance zu sehen. Was meinst du?
     
  8. So wie ich es sehe ,or.
    hast Du Angst alleine zu sein. Aus diesem Grund versuchst Du krampfhaft eine Partnerin zu finden.Du meintest Du hast noch nie alleine gewohnt,hast Angst davor. Aber warum willst Du Dich in eine Beziehung flüchten ?
    Stelle Dir mal die Frage ,warum Du Angst hast .
    Wenn Du Fragen hast kannst Dich gerne melden .
    LG Britta
     
  9. skywalker219

    skywalker219 Member

    Ja, ihr habt Recht, habe Große Angst alleine zu sein. Davor hatte ich bisher schon immer Angst, allein sterben zu müssen. Kann es mir nicht vorstellen alleine zu wohnen. Auch wenn ich in der Beziehung öfters alleine gefühlt habe, obwohl der Partner noch da war.
    Kochen und Putzen kann ich. Wäsche waschen und bügeln durfte ich bisher nie und hab auch keine Ahnung wie es funktioniert. Davor hab ich ein bisschen schiss.

    @Clara Clayton, wenn ich gemerkt habe es passt nicht, hab ich es sofort gesagt. Bzw. hab es nach dem Treffen gesagt. Wenn man sich sieht ist es nochmal was anderes, als zu schreiben bzw. zu telefonieren. Dieses ewige hin und her hat mich schon genervt. Jetzt ist halt Funkstille. Werde Ihr Morgen mal ne SMS schreiben. Mal gespannt ob Sie überhaupt reagiert.
     
  10. skywalker 219 ,ich denke mal es ist an der Zeit das Du es lernst Wäsche waschen bügeln ,damit Du selbtsständig wirst.
    Vieleicht solltest Du mal versuchen herraus zu fiden ,woher die Angst her kommt.
    Aber af Biegen und Brechen sich in was neues zu stürzen ,ist nicht gut .
     
  11. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Skywalker,

    was den Haushalt angeht, das bekommst du bestimmt hin. Alles Übungssache. Zur Not kannst du die Wäsche zum Waschen und Bügeln außer Haus geben.

    Ich kann mir vorstellen, dass du Angst hast alleine zu sein. Alles Neue und Fremde kann einen erst mal Angst machen. Aber du musst ja nicht für alle Zeiten alleine bleiben. Wenn es dir so widerstrebt alleine zu wohnen, kannst du dir doch einen Mitbewohner in die Wohnung holen. Vielleicht wäre auch eine WG etwas für dich.

    Warum hast du solche Angst alleine zu sterben? Woher kommt das? Gibt es da eine Vorgeschichte?
     
  12. So wie ich es sehe ,liegt es weit in der Kindheit zurück. Vieleicht solltest Du mal mit Deinen Eltern sprechen,vieleicht kann man Dir so weiter helfen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden