1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

So werde ich nieeee!!!

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von ELLA, 12 Juni 2005.

  1. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Ahhhh, ich habe es gerade getan....
    Ich wollte es nieeeee machen!!! :angry2:

    Ich habe meine Tochter aus Eigenverzweifelung in ihr Zimmer geschickt!!!

    Sie hat mir mit ihren ganzen 4 Jahren einen Satz geschickt mit einer Geste...
    ich wusste echt nicht mehr was ich sagen sollte!!!

    Und dann kam es über meine Lippen: Geh bitte in Dein Zimmer! Sofort!! " :escape:

    Ein Satz, mit einer Emotion von mir in meiner Stimme....
    Ich habe mich fast selber nicht mehr erkannt!

    Dann stand sie vor mir, mit Tränen in den Augen....

    Ich habe mir immer gesagt,ich möchte es nieeee so kommenlassen, wie es meine Eltern damals gehandhabt haben, ich wurde wegen jeder Kleinigkeit ins Zimmer geschickt...

    Ahhgrrr, mich ärgert das jetzt!!!

    Kennt Ihr das?
    Habt Ihr auch so " Vorsätze " ? :schaukel:

    Ich wäre Euch echt dankbar!

    Gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Ärgere Dich nicht über Dich!

    Deine Tochter hat offenbar eine Grenze bei Dir überschritten oder Du hattest einen schlechten Tag - auch Eltern dürfen Fehler machen. Du wurdest wegen jeder Kleinigkeit ins Zimmer geschickt, aber selber hast Du das ja jetzt zum ersten Mal getan, nicht?

    Für mich hat das Vater-Sein die harte Erkenntnis gebracht, dass Kinder-Haben Fehler-machen bedeutet. Das mag jetzt freilich ein wenig komisch klingen.... :)
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Hallo Ella,
    je mehr du versuchst nicht so zu werden, desto mehr wirst du es ;-).
    Sei du selbst
    LG Penelope
     
  4. Umar

    Umar Guest

    Hallo Ella,
    sei unbesorgt. verzeihe dir für deine Tat und vor allem ihr, das sie soweit es geschafft hatte, dich zu nerven, provozieren,...??

    lache anschliessend mit ihr oder sei auch traurig zusammen, wie du willst. aber hinterlasse den Eindruck von Sicherheit und 'Angenommen werden' bei ihr, das du sie genauso 'lieb hast' und sie dein vertrauen hat, egal wie schlimm manchmal eure Situationen sind.

    :)
     
  5. shino

    shino Active Member

    heyhey! :)

    hast du das was du hier gesagt hast deiner tochter gesagt?

    wenn nein dann tu es schnell..... und dnek bloß sie wird es nicht verstehen...
    das ist das beste was es überhaupt gibt.... du hast deine emotionen rausgelassen.. es ist ok... aber erklär ihr warum... damit sich etwas "falsches" in ihrem kopf nicht festsetzen kann...
    erklär ihr alles aus deinem herzen was diese situation betrifft....

    wenn du es schon getan hast dann war es alles wunderbar!
    es ist nämlich nihct ganz ok die agressionen oder wut oder sonstige gefühle zurückzuhalten vor allem in der nähe von kindern.... die nehmen es unbewusst auf denn sie spüren alles..... und verstehen aber nicht ganz was es ist und können es nicht zuordnen..... bekommen dadurch agressionen...wut oder trauer...


    also raus mit allem wenn es angebracht ist aber dann auch danach in ruhe erklären warum es passiert ist...

    wenn es unangebracht war dann noch zusätzlich entschuldigen....
    aber wenn es angebracht war dann nicht mal entschuldigen sonst einfach sehr lieb erklären und knuddeln und so!! :kiss4: :banane:

    hoffe ich konnte dir ebisserl damit helfen! :)

    alles liebe dir.. bzw. euch!!! :daisy: :kiss3:
     
  6. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo ihr lieben! :kiss3:

    Danke, für Eure lieben Worte!

    Na ja, ich verstehe schon, je mehr man versucht, etwas nicht sooo zu machen, desto mehr wird man in den " Kreis " gezogen!

    Klar haben wir uns versöhnt, haben darüber geredet, sie fing an sich zu entschuldigen, sie hat es schon verstanden, wie es dazu kam!!

    Haben dann noch gaaaanz lange gekuschelt, machen wir eigentlich immer.... :rolleyes:
    Ach ja, Kinder haben-Fehler machen, ein sehr guter Satz, danke Walter!

    Ich bring meinen kleinen Engel jetzt zum Kiga!
    Einen wunderschönen Tag Euch allen!

    Gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  7. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Active Member

    Ins Zimmer gehen geht ja noch... das ist eben eine Art von Konsequenz, eine Grenzsetzung - und warum soll die bitteschön nicht in Ordnung sein??

    (Dem Titel nach hatte ich eine Ohrfeige :mad: befürchtet.)

    Gruß,
    C.Q.
     
  8. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Hallo ChaliceQueen!

    Ja, es war / ist eine Grenze gesteckt worden...nur kam in diesem Moment eine Emotion in mir hoch,brrrrr....das passte mir gar nicht!
    Ich setze ja auch sonst Grenzen, denn ich finde sie sehr wichtig, damit sich die Kinder orientieren können, es war halt der erste Moment....und das erste Mal, das sie es geschafft hat mich soooo auf die Palme zu bringen! :rolleyes:

    Na ja, es ist ja auch alles wieder ok, aber was hat Dich veranlasst, an eine Ohrfeige zu denken....?*neugierigschau

    Danke für Deine Antwort und
    gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  9. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    Liebe Ella,
    wenn Du sie innerhalb von den 4 Jahren das erste mal in ihr Zimmer geschickt hast, dann bist du doch die güte in Person.Das ist doch überhaupt nicht schlimm. Sie muß merken, dass sie gerade eine Grenze überschritten hat bei Dir. Wichtig ist aber das Gespräch hinterher.

    Also meine Tochter (6 Jahre) ist die Provokation in Person und es ist manchmal verdammt schwer die Ruhe zu bewahren.

    Ich wollte auch alles anders machen als meine Mutter. Ich konnte ihr Gesicht beim Schimpfen nicht mehr sehen.
    Und jetzt? Benutze ich die gleichen Worte....schrecklich. Man merkt es und kann es in dem MOment nicht ändern. Aber ich erkläre es ihr dann.

    Naja, du bist bestimmt eine gute Mutter. :kiss4:
     
  10. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Hallo east of the sun!

    Ich danke Dir für Deine lieben Worte mit einem dicken :kiss4: !

    Ja, es war das erste mal...und vielleicht deshalb auch sooo extrem, für uns beide! :rolleyes:

    Ja, provozieren kann sie auch, aber ich lass es gar nicht zu das sie damit an mich ran kommt...nehme ihr meist recht früh den Wind aus den Segeln und alles endet mit einer wilden Käbbelei auf dem Fussboden!
    Klar ist auch das nicht immer...und es wird klar wo Grenzen sind,bei mir, aber auch bei ihr...denn das respektiere ich auch!

    Na ja, es kam halt einfach so hoch, als meine Mutter damals... :escape: !
    Aber es ist vorbei....mir gehts schon viel besser, nachdem ich hier schreiben konnte!
    Danke fürs "zuhören" !

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden