1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

sperma allergie?

Dieses Thema im Forum "Sexualität" wurde erstellt von aventura, 1 November 2010.

  1. aventura

    aventura Well-Known Member

    Werbung:
    hi!

    ich hab heute eine etwas "komische" frage *schäm*

    hatte vor einem jahr ca. zum ersten mal einen vaginalpilz.
    seit dem kam er leider ein paar mal wieder.
    so auch kürzlich. ich war zu diesem zeitpunkt aber psychisch und körperlich sehr schlecht drauf (lange geschichte) und der pilz war für mich eher nebensächlich. daher hab ich mir ein rezept geholt und mir candibene zäpfchen und die salbe aus der apotheke geholt. hat bisher immer super geholfen. die zäpfchen haben auch diesmal gut gewirkt, aber die salbe leider überhaupt nicht.

    daher hab ich jetzt den verdacht dass mein juckender ausschlag außen nicht von einem pilz ist sondern eventuell eine allergie. da es nach dem sex immer schlimmer ist, dachte ich dass es vielleicht am sperma liegt? *rotwerd*

    waschmittel oder weichspüler hab ich auch schon vermutet dass sich der ausschlag auch genau dort befindet wo der tange liegt. daher hab ich den weichspüler weggelassen und ein anderes waschmittel verwendet. leider ohne erfolg.

    das dumme ist, dass ich übermorgen einen neuen job anfange und somit schlecht zum arzt gehen kann. ich denke das kommt nicht gut wenn ich schon in der erstern woche mal ausfalle deswegen.

    kennt das jemand vielleicht?

    lg
    avantura
     
  2. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: sperma allergie?

    Hm, vielleicht helfen Milchsäurezäpfchen und eine spezielle Intimwaschlotion, z. B. Sagella?

    Vielleicht nimmt dein Arzt dich ja auch ganz kurzfristig abends rein wenn du sagst es wäre ein Notfall. Schließlich hast du das ja schon eine Weile und es wird nicht besser, insofern ist das nichtmal geschwindelt. ;) Auch ein Arzt ist nur ein Mensch und wird sicher Verständnis haben wenn du erklärst dass du einen neuen Job hast und nicht gleich fehlen möchtest. Zumindest würd ich mal anrufen und fragen, vielleicht klappts ja.

    Oder du schnappst dir eine Apothekerin deines Vertrauens, die wissen meist auch gut Bescheid und können dir eventuell das ein oder andere Produkt übergangsweise empfehlen, bis du zum Arzt gehen kannst.

    Vielleicht könnt ihr auch eine zeitlang das Sperma aus deinem Intimbereich fernhalten? Wenn der Ausschlag davon käme, müsste er dann ja eigentlich besser werden. Wurde dein Partner mitbehandelt? Nicht dass ihr euch gegenseitig immer wieder ansteckt.

    Vielleicht kaufst du dir einen Schwung neue kochbare Unterwäsche (besser funktionell als hübsch) und lässt den Weichspüler von Anfang an weg. Dann bist du zumindest sicher dass du die ganzen Bakterien totkriegst. :)

    Oh, und nochwas: Ich finde so eine Frage nicht komisch! Du machst dir Gedanken um deinen Körper und deine Gesundheit, das ist gut und richtig und sollte dir nicht peinlich sein! :blume: Gute Besserung!
     
  3. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    Hallo aventura , ich finde du solltest doch lieber schaun das du zum ARZT kommst das kann verschiedene ursachen haben man sollte das nicht verharmlosen, der Arzt wird dir das richtige verschreiben dann brauchst du dich nicht mehr herumplagen . Gute Besserung lg. Ellisa
     
  4. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    @gwendolyn
    ja ich hab kochbare unterwäsche (ich wasch auch die "hübsche" mit 90° :doof:) und eine spezielle intimwaschlotion hab ich auch. döderlein zäpfchen hab ich auch, nehme ich auch immer wieder zwischendurch (hat mir meine gyn beim letzten mal schon empfohlen) leider scheint es aber trotzdem nicht zu helfen. :(

    @ellisa
    ich würde sofort zum arzt gehen aber ich möchte meinen neuen job nicht schon riskieren bevor ich richtig damit angefangen habe. noch dazu ist jetzt auch noch hauptsaison, da sind die um jede minute froh die ich da bin
     
  5. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: sperma allergie?

    Hm, bleibt noch die andere Hälfte meiner Ideen... ;)
     
  6. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Werbung:
    AW: sperma allergie?

    Liebe Aventura!

    Du hast schon gute Vorschläge bekommen, ich möchte noch etwas dazuschreiben.

    Von der Organsprache her bedeutet ein Vaginalpilz Abwehr in diesem Bereich. Kann es sein, dass Du mit dieser Überlegung etwas anfängst?

    Desweiteren kann ein Vaginalpilz eine unangenehme Nebenwirkung von Antibiotikaeinnahme sein. Wenn Bakterien gekillt werden (und die Vaginalflora besteht auch daraus), können sich Pilze ungehindert ausbreiten, weil das Gleichgewicht gestört ist. Und AB killen leider auch die Bakterien, die wir brauchen für eine gesunde Flora.

    Dagegen helfen die erwähnten Döderlein-Kapseln, zum Einnehmen Medikamente, die die Darmflora wieder in Schuss bringen und viel Joghurt, täglich mindestens 1x. Wenn die Darmflora wieder in Ordnung ist, hat das auch Auswirkungen auf die Vaginalflora, im Körper spielt alles zusammen.

    Du könntest Dir auch einen guten Homöopathen suchen, da gibts auch oft sehr gute und vor allem nachhaltige Erfolge.

    Als Erste Hilfe bietet sich oft die Canesten-Salbe an, die zwar an sich eher gegen Fußpilz verschrieben wird, aber im Vaginalbereich auch wirkt.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  7. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    ich habe ja bereits candibene zäpfchen und salbe genommen. zäpfchen haben auch gewirkt, aber die salbe eben nicht. und die tube ist jetzt dann bald leer.

    döderlein nehm ich wie gesagt auch (hab ich ja oben alles schon beschrieben ;) ) und meinem darm gehts gut. yoghurt esse ich auch täglich zum frühstück.

    antibiotikum hab ich schon ewig keines mehr genommen.
     
  8. Kugelfisch1

    Kugelfisch1 Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    Hallo Aventura!

    Ich hatte auch mal ein Jahr (als ich grade damit begann Sex zu haben) wo ich fast durchgehend Schmerzen und Juckreiz hatte, vor allem beim Geschlechtsverkehr. Es war ein Pilz, der regelmäßig wiederkam.

    Eine Spermaallergie hast du aber sicher nicht. Es schmerzt beim Sex halt deshalb mehr, weil die Reibung an deiner ohnehin wunden Stelle (Pilz) natürlich gar nicht gut tut, dann brennt alles ganz schlimm, das kenne ich.

    Ich war schon oft bei meiner Ärztin und sie meinte damals der Pilz könnte vom Stress kommen, was auch stimmen mochte, denn in Stresssituationen passiert das oft bei mir. Auch zu viele Süßigkeiten steigern die Möglichkeit einen Vaginalpilz zu bekommen.
    Wichtig ist jetzt, dass du mal bis der Pilz abgeklungen ist vielleicht eine Sexpause einlegst (für dich ist es eh nicht schön derweil und es gibt ja auch andere Möglichkeiten ihn zu befriedigen).

    Beim Waschen im Intimbereich verwende keine normale Seife oder Duschgel sondern PH-neutrale Reinigungslotion oder mal nur warmes Wasser, sonst zerstört dir das deinen natürlichen Schutzfilm.

    Travocort (ich hoffe das schreibt man so, jedenfalls spricht man so aus) ist eine Salbe die mir mal geholfen hat, als die Canesten nicht wirkte.

    Und bezüglich des Spermas: allergisch kann man dagegen nicht sein, nur du solltest halt bald nach dem Sex immer deinen Intimbereich reinigen und trocknen sonst vermehrt sich der Pilz rascher.

    Wenn dann nicht besser wird, geh lieber zum Arzt, vielleicht ist es ja was anderes, ernstes.

    Ich gehe nicht immer zum Arzt wenn ich einen Pilz habe. Meist kriege ich das mit den Salben und einer ca. einwöchigen Vaginalsexpause selber hin.

    Viel Glück und gute Besserung.

    LG Kugelfisch1
     
  9. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    Liebe Aventura!

    Ich hake nochmal nach: Kann es Abwehr bedeuten?

    Musst nicht antworten, ich dachte nur, Du hättest es vielleicht überlesen und wollte nochmal drauf hinweisen.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  10. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    beim sex brennt da nichts. also nicht innen, sondern erst anschließend wenn es außen nass wird. dann beginnt es zu brennen. beim sex direkt hab ich keine schmerzen.

    öhm, das ist sogar SEHR schlimm! :cry3:
    erstens weils mir beim sex ja nicht weh tut und zweitens weil ich leicht nymphomanisch veranlagt bin. *schäm*

    ich verwende auch nur spezielle duschgels da ich neurodermithis haben und handelsübliche gar nicht vertrage. auch im intimbereich verwende ich, wie oben schon geschrieben, eine spezielle waschlotion.

    danke für den tipp. brauche ich dafür ein rezept?

    doch kann man schon ;)
    hab das in einem ärzteforum auch gelesen. allerdings richtet sich die allergie nicht gegen die spermien an sich sondern gegen einen bestimmten stoff im ejakulat.

    so hab ichs bisher auch immer gemacht. aber diesmal hilfts wohl leider nichts.
    nur muss ich mit dem arztbesuch leider noch warten, eben wegen meinem neuen job. :(
     
  11. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    sorry, habe vergessen auf diese frage einzugehen.

    eine abwehr wogegen? mir fällt das nichts ein... *grübel*
     
  12. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: sperma allergie?

    Spermaallergie

    Und grundsätzlich: Man kann gegen so ziemlich ALLES allergisch sein.

    Gesundheit oder Sex, schwierige Entscheidung.
     
  13. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    na ein oder zwei wochen halt ich schon durch ;)
     
  14. Kugelfisch1

    Kugelfisch1 Well-Known Member

    AW: sperma allergie?

    Man kann echt gegen Sperma allergisch sein????????????????

    Schlimm, wie wird man dann schwanger???
     
  15. Kugelfisch1

    Kugelfisch1 Well-Known Member

    AW: sperma allergie?


    Komisch, also das kenne ich nicht!


    Dann versuchs halt mit Kondom. Ist zwar nicht so schön finde ich, aber in deinem Fall wohl die einzige Lösung.




    Ja, ich glaube schon, ich weiß nicht mehr, ist länger her. Versuch halt mal ohne Rezept.


    Bis wann arbeitest du denn. Also einige Ärzte haben auch abends bis 7 oder 8 offen.

    LG Kugelfisch1
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden