1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Spiegel - Gesetze

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Chanel_5, 18 Juli 2004.

  1. Chanel_5

    Chanel_5 New Member

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    ich dachte das passt ziemlich gut in diesen thread...



    1. Spiegel - Gesetz

    Alles was mich am anderen stört, ärgert, aufregt oder in Wut geraten
    lässt und ich anders haben will, habe ich selbst in mir.

    Alles, was ich am anderen kritisiere oder sogar bekämpfe und verändern
    will, kritisiere, bekämpfe oder unterdrücke ich in Wahrheit in mir und
    hätte es gerne anders
    .


    2. Spiegel - Gesetz

    Alles, was der andere an mir kritisiert, bekämpft und verändern will und
    ich mich deswegen verletzt fühle, so betrifft es mich - ist dies in mir
    noch nicht erlöst, meine gegenwärtige Persönlichkeit fühlt sich
    beleidigt - der Egoismus ist noch stark.


    3. Spiegel - Gesetz

    Alles was der andere an mir kritisiert und mir vorwirft oder anders
    haben will und bekämpft und mich dies nicht berührt, ist es sein eigenes
    Bild, sein eigener Charakter, seine eigenen Unzulänglichkeiten, die er
    auf mich projiziert.


    4. Spiegel - Gesetz

    Alles, was mir am anderen gefällt, was ich an ihm liebe, bin ich selbst,
    habe ich selbst in mir und liebe dies im anderen. ich erkenne mich
    selbst im anderen - in diesen Angelegenheiten sind wir eins.



    mal überlegenswert...
    alles liebe
    anna
     
  2. Claudi

    Claudi Member

    Schön auch hier mal etwas über das Spiegelgesetz zu lesen,
    beschäftige mich schon länger damit ... aber nicht immer denke ich im Alltag daran :rolleyes:

    Licht und Liebe Clarissa
     
  3. Hector

    Hector Member

    Spiegelgesetze im Alltag

    Clarissa,

    Du brauchst auch nicht daran zu denken im Alltag, wenn Dir der andere gegenuebersteht siehst du es ja. Mir ging es vorhin selbst gerade so. Ich sah in 3 Gesichter und mein eigener momentaner Seinszustand war mir schlagartig klar. Danke. Spaeter nochmal so ein Erlebnis bei einer Begegnung mit meinem Chef. Danke.
    Ist sehr hilfreich gerade fuer jemanden wie mich, der die meiste Zeit in einen Computerbildschirm glotzt.

    Ich bin gespannt, welche Erfahrungen andere mit den Spiegelgesetzen gemacht haben.

    Liebe Gruesse


    Hector :)
     
  4. Inti

    Inti Well-Known Member

    Hallo Chanell genau so isses!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe grüsse Inti
     
  5. Yojo

    Yojo Well-Known Member

    Hallo ihr Lieben,

    ja, das ist ein interessantes Thema. Als "Spiegel-Gesetz"
    ist es mir nicht bekannt.
    Ábdu'l-Bahá sagt, daß, wenn ein Mensch 10 gute Eigenschaften hat und
    eine schlechte, wir nur auf diese zehn guten schauen sollen. Und wenn einer eine gute und 10 schlechte Eigenschaften hat, dann sollen wir nur auf die eine gute sehen.
    Ich denke es ist ermutigend für uns selbst und für die anderen, wenn wir gegenseitig in uns das gute sehen und nicht das schlechte. Niemand möchte gerne kritisiert werden, keiner für seine schlechten Eigenschaften bekannt sein. Außerdem löst es positives aus wenn wir von dritten nicht anwesenden gutes berichten. Andererseits erstickt es das Leben der Seele, wenn wir von dritten abwesenden schlechtes berichten, als üble Nachrede betreiben.
    Es ist sehr erstaunlich, wie das Verurteilen ganzer Personengruppen den einzelnen trifft, der dieser Gruppe angehört.
    Ich denke aber, daß die guten Eigenschaften, die ich in anderen sehen kann, nicht unbedingt auch meine Eigenschaften sein müssen. Ich muß allerdings selbst gutes in mir wissen (und in jedem Menschen gibt es viel Gutes), damit ich das Gute in meinen Mitmenschen sehen kann.
    Vielleicht können wir uns selber immer mehr bessern, wenn wir mehr und mehr in allen und allem auf das gute schauen, und unser Auge vor dem schlechten einfach zu schließen suchen.

    Alles Liebe von Yojo
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Werbung:
    Hii Chanel_5

    danke für diesen Beitrag - ich hatte mich schon lange Zeit mit Projektionen beschäftigt - ich fand aber keine Erklärung für eine Situation:

    Ich ging lange Jahre davon aus, dass, wenn alles Projektion ist, wirklich ALLES Projektion ist - und dann traf ich einen Menschen, der mir über einen längeren Zeitraum Vorwürfe machte, ich mich aber trotz mehrmaligen Hinterfragen nicht betroffen fühlte.

    Und dieses hier war damals für mich die Erklärung, die du mir jetzt wieder in Erinnerung gebracht hast - zu einem Zeitpunkt, wo es wieder einmal exakt paßt :daisy: ich liebe Zu-fälle :schaukel:

     
  7. Esoterik

    Esoterik Member

    hallo yoho,

    zu deinem beitrag fällt mir spontan ein: machen wir kleinkinder zu unserem vorbild.

    sie sind neutral, sie ver- und beurteilen nicht, sie sehen immer das gute im menschen, sie können verzeihen und vergeben.
    und: sie strahlen enorm viel liebe aus.

    deshalb sollten wir unsere kinder nur positiv beeinflussen.

    alles liebe
    esoterik :grouphug:
     
  8. Yojo

    Yojo Well-Known Member

    Wundervoll Esoterik;

    fällt mir spontan zu ein: "So ihr nicht werdet wie die kleinen Kinder, könnt ihr nicht ins Himmelreich kommen". (Jesus)

    Genauso rein im Herzen, aber mit der Kraft des Erwachsenen.

    Alles Liebe von Yojo
     
  9. Mara

    Mara Guest

    hallo yojo ...

    ich lese deine beiträge immer unheimlich gerne. sie sind so voller wärme und liebe und verständnis ... das berührt mich jedesmal tief ...

    doch heute möchte ich dir mal widersprechen *grins* ...

    du sagst, du kannst im anderen gute eigenschaften sehen, die nicht unbedingt auch in dir sein müssen ...
    das kann ich mir nicht vorstellen. sagt man nicht: ... und wäre das auge nicht sonnenhaft, wie könnte es je die sonne erblicken ?

    es mögen eigenschaften sein, die du noch nicht ausgebildet hast, die noch verborgen in dir schlummern, aber da sind sie. denn wie innen so außen...
    ich halte das für einen wichtigen aspekt. gerade bei den guten eigenschaften.
    ich habe noch nie gehört, das sich da jemand schwer tut, sie im anderen zu erkennen ... schön das :)

    bei den schlechten fällt uns das ja oft leichter, sie nach aussen zu projezieren, meine ich ... und dann im anderen zu bekämpfen, weil wir sie in uns selbst nicht annehmen können, warum auch immer ...

    @all ...

    interessant finde ich es, wenn man in jemandem eine eigene eigenschaft liebt und dann feststellt, das der andere diese eigenschaft an sich selbst total ablehnt. dann wird es spannend, oder ?


    ... und auch ein bischen traurig, ne ... :(

    denn es bedeutet ja auch, das man zwar den anderen so lieben kann wie er ist, es aber nicht wirklich was bringt, solange der andere sich selbst nicht lieben kann wie er ist ... aber immerhin : man darf lieben ... :D *bösgrins*

    :) mara
     
  10. Yojo

    Yojo Well-Known Member

    Hallo Mara

    ich denke du hast Recht. Ich dachte da zum Beispiel an einen Wissenschaftler, der Tag und Nacht zum Wohle der Menschheit forscht, sagen wir mal, in der Medizin oder in der Physik. Wenn ich dich recht verstehe, dann hab ich die Eigenschaft auch, "forsche" ebenfalls, in der Seele, der Mystik. Was wir erforschen ist wahrscheinlich nicht so wesentlich, ebensowenig ob es sich um eine große oder kleine Sache handelt. Es ist die Eigenschaft die zählt. Und sie kann beim einen weiter, beim anderen weniger weit entwickelt sein.
    Interessante Überlegung, dann müssen wir ja alle ne Menge guter Eigenschaften haben :) :)

    Ich lese deine Beiträge auch gerne, liebe Mara. Erfrischend für mich oft dein "kleinen Randbemerkungen" wie ...na.. ..gelle... ..ne..; unverwechselbar Mara ebend. :blume: :blume: :blume:

    Alles Liebe von Yojo
     
  11. Mara

    Mara Guest

    *lol* ich denke mal, du verwechselst mich mit diana ... ;) ... ne :lachen:


    ich denke, wir selbst entscheiden, was gute und was schlechte eigenschaften sind und das was der eine an dir mag, das lehnst du unter umständen total ab und das was du an dir liebst, was dir wichtig ist, sieht der andere gar nicht und das was der andere an dir zum :3puke: findet, hälst du wohlmöglich für dein höchstes gut ...

    und was lernen wir da wieder draus ???

    es ist vollkommen wurst, was andere von uns halten oder denken. wir können es eh keinem recht machen, außer uns selbst ... ;)

    und ja, yojo ... ich sehe auch immer mehr nur das positive um mich rum ... es ist schön sich in den anderen mit seinen schönen seiten zu spiegeln und noch schöner finde ich es, seit ich die vermeintlich "schlechten" seiten mir im außen wie im innen ruhig angucken kann und lieben, oder doch wenigstens annehmen kann ...

    aber das kann ich erst, seit ich festgestellt habe, das ich andere tatsächlich so lieben kann, wie sie sind. mit allen eigenschaften, die ich erkennen kann ... ohne zu bewerten. eher neugierig - wie bist du so, wie lebst du, wie machst DU das und das ...
    kleine aussetzer habe ich immer noch, meistens wenn man mich bewertet oder beschränkt oder mir sozusagen auf die füsse tritt und meinen frieden stört, aber das hört da dazu, finde ich ... ;)

    :kiss4: mara
     
  12. Yojo

    Yojo Well-Known Member

    Hattu wunderschön ausgedrückt

    Liebe Mara,

    ist sehr erfrischend diesen Beitrag zu lesen; Kann ich nichts hinzufügen, brauch es auch nicht. Hätt ich nicht so schön schreiben können, perfekt. Ganz Klasse, tut richtig gut, vielen Dank, du stehst jetzt auf meiner seelischen "buddy-liste". :kiss3:

    Alles Liebe von Yojo :danke:
     
  13. Paralda

    Paralda New Member

    Spiegel_Gesetz

    Hallöchen Anna,

    Das ist einfach toll.

    Übrigens ich bin auch Stier mit AC Krebs .

    Paralda :danke:
     
  14. Chanel_5

    Chanel_5 New Member

    danke schööööön...

    meine lieben:kiss3: ,
    es freut mich sehr, dass dieses thema bei euch eine resonanz findet:banane: .
    Ich lese eure beiträge mit großem interesse und habe fest vor ein wenig zeit zu finden um selber ein wenig mehr dazu beitragen zu können... aber es ist schwierig.
    freut mich jedenfalls von euch zu lesen:danke:

    alles liebe
    anna:kiss3:
     
  15. Lebensliebe

    Lebensliebe Member

    Hi Christina,

    ein interessantes Thema. Auch ich glaube nicht, daß alles Spiegelgesetze sind, doch daß alles mit uns zu tun hat. Nur weil z.B. eine Frau immer Alkoholiker kennenlernt, heißt das nicht, daß sie das auch ist. Wahrscheinlich hatte sie aber Alkohol oder eine andere Suchtform in der Familie. Ein Mann erzählte mir mal, seine Mutter wäre so unglücklich darüber gewesen, daß ihr Mann, sein Vater, so gesoffen habe. Deshalb wollte er ihr das nicht antun und fing stattdessen mit dem Kiffen und später mit dem Fixen an.

    Lernt eine Frau immer Egoisten kennen, so muß sie noch lange nicht egoistisch sein, sondern kann im Gegenteil zu wenig ihre Bedürfnisse und ihren gesunden Egoismus ausdrücken und leben.

    Unlängst erzählte mir eine Frau eine Geschichte. Sie meinte, sie hätte wohl in der letzten Zeit immer diverse Auffahrunfälle gehabt, jedenfalls gab es diverse Probleme mit dem Auto. Dann meinte sie, sie habe an der Ampel gestanden und irgendwer erregte ihr Mißfallen, weil er wohl eilig war und sich etwas unfair im Straßenverkehr benommen hatte. Jedenfalls dachte sie "Idiot" und in dem Moment war er ihr hinten an die Stoßstange gefahren. Mal wieder ein Auffahrunfall. Was sie daraus für sich zog? Nun, sie meinte, wie käme sie dazu diesen Menschen in Eile zu beurteilen? Sie wisse ja gar nicht, weshalb er so in Eile gewesen wäre, was seine Not möglicherweise war. Und hätte sie ihn in dem Moment mit "Idiot" nicht abgewertet, so hätte sie möglicheweise noch schneller reagieren können und es wäre zu dem Auffahrunfall nicht gekommen.

    Was Deine Geschichte Dir sagen soll, weiß ich natürlich nicht. Doch daß sie Dir was sagen könnte und sagen möchte, davon bin ich zutiefst überzeugt.
     

Diese Seite empfehlen