1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Und heute morgen waren sie WEG!

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von ELLA, 14 Oktober 2005.

  1. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Um 9:00 Uhr...es schellte sturm, wir schliefen noch:sleep2:
    Ich wurde wach, es war sehr ruhig, ich habe mich nur gefragt, warum ist es so ruhig hier
    :escape:
    Mein Mann hat dann die Tür geöffnet, die Erzieherin von unserer Tochter stand da.
    :escape:
    Unsere Kinder sind heile angekommen
    Bitte was, wo, wie...
    :escape:
    Ja, sie haben die Tür aufgesperrt, vorher warm angezogen, die Jausen eingepackt und den Hund haben sie auch mitgenommen....die wurde dann vorm KIGA angebunden....

    Ich mag gar nicht weiter denken, ich danke nur den Schutzengeln, denn die hatten heute schon viel zu tun, mit den beiden!!

    Wir haben dann beide abgeholt, gefragt, warum...
    sie sagten, wir waren extra leise, damit ihr mal ausschlafen könnt!

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  2. Umar

    Umar Guest

    hi Ella,:kiss3:

    klingt für mich, das deine Kinder mitbekommen wie es euch geht.
    und das sie schon versuchen, euch in Ruhe zu lassen,... damit "ihr ausschlafen könnt".

    das es "gefährlich" sein kann, das ist den beiden wohl nicht so ganz klar.
    und das du dich erschrocken hast...

    aber ich denke sie haben in guter Absicht gehandelt. Sie kannten den Weg, wussten was du jeden Morgen tust... (gut erzogen, auch wenn nicht alles so klappt. aber das verdient Achtung u. Respekt und keine Standpauke oder Mißachtung, oder Strafen...)

    Sprich mit ihnen darüber, das sie trotz deiner "Probleme" nicht alleine handeln sollen. Sie verstehen das, wie mir scheint, sehr gut.(sehr kluge Kinder)
    dass du für sie sorgst, auch wenn du nicht immer die Kraft hast.

    kann leider noch nicht mehr dazu schreiben, habe keine Kinder

    alles Gute
    Umar
     
  3. timmi

    timmi Well-Known Member

    Hallo,

    ich hätte aber auch einen Schock bekommen. Kannst mal sehen, wie clever Kinder sind. - und wie tief und ruhig Ihr schlaft:rolleyes:
    Wie alt sind denn die beiden "Ausreißer"?

    In meiner Nachbarschaft gab es das Ganze mal umgekehrt. Die 3-jährige hat sich aus der Kita davongeschlichen, als die ersten Kinder abgeholt wurden, wollte sie nicht mehr warten. Irgendjemand muss ihr das Tor aufgemacht haben, andere Eltern. Sie hat wohl gesagt, dass sie zu Mama gehn will und die dachten, die stehe schon draußen.

    Jedenfalls musste die Kleine über eine befahrene Hauptstraße und wurde dann vom Verkäufer im Lebensmittelladen nach Hause gebracht. Sie wollte dort ein Eis, ohne Geld versteht sich. Um dahin zu kommen ist sie vorher an ihrem eigenen Haus vorbeigelaufen.

    Als meine Freundin in die Kita kam, war ihre Tochter weg!! Hatte sich zeitlich überschnitten. Sie kamen fast gleichzeitig zu Hause an.

    Also schön durchatmen, da kommen bestimmt noch mehr Überraschungen für Euch!!

    L.G.
    Timmi
     
  4. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Hallo ihr zwei, danke für Eure Antworten! :kiss3:

    Ja, Umar...wir haben auch nicht geschimpft, oder so...ich war erst mal heilfroh, das denen nichts passiert ist!!!!

    Wir haben dann darüber geredet, und haben zusammen nach einer Lösung gesucht, ich meine ich finde es schon sehr mutig und vor allem Vorrausschauend, das die beiden mit ihren 3 und 4 Jahren, so handeln!!

    Wir haben dann gerade ein paar Haken gekauft, um die Schlüssel noch höher zu hängen:rolleyes:


    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden