1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Unrealistische liebe (Vorsicht lang)

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Mrs.Fantasia, 13 Oktober 2016.

  1. Mrs.Fantasia

    Mrs.Fantasia New Member

    Werbung:
    Hallo, vielleicht habt ihr ja Einen Rat für mich. Ich habe einen guten Freund den ich jetzt ca 4 Jahre kenne, ich fand ihn schon immer toll,aber eben nur als Freund zumal ich verheiratet war und er verheiratet ist. Nun zu meinem "Problem" ca 7 Monate nach der Trennung von meinem Mann ging ich eine neue Partnerschaft ein. In der Zeit gestand er mir das er Gefühle für mich hat und ich musste mir eingestehen das ich sehr sehr oft an ihn denken muss.Ich bin dann auf Abstand gegangen und habe gemerkt wie sehr ich ihn vermisse und mich sehr nach ihm sehne. Ich habe gemerkt das auch ich mehr für ihn empfinde als nur Freundschaft! Wir reden oft über unsere Gefühle aber wissen beide das es derzeit keine gemeinsame Zukunft für uns gibt. Er hat eine 10 jährige Tochter und ich einen 4 jährigen Sohn. Ich lebe in Scheidung aber er lebt mit seiner Frau zusammen. Seine Frau weiß von "uns" aber die Situation der beiden lässt derzeit keine Scheidung zu! Außerdem wohnt er 600 km von mir entfernt. Ich würde für ihn mit meinem Sohn auch in seine Nähe ziehen. Beim letzten Telefonat fing er an zu weinen weil er mit mir zusammen sein will.es zerreißt mir mein Herz ich will diesen Mann. Ich hoffe das wir eines Tages einen gemeinsamen Weg finden. Liebe grüße und sorry für den langen text
     
  2. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Ich gehöre ja nun schon zum älteren Semester ... aber eins versteh ich nicht ... warum nicht erst das eigene Leben bereinigen bevor was Neuesentstehen kann - Karmisches Gesetz -

    Beende Deine Ehe, lebe eine Zeitlang alleine und dann siehst Du, ob das mit Deinem "Freund" eventuell etwas werden kann.

    Willst Du, wenn Du in die Gegend Deines Freundes ziehst möchtest Du dann bei ihm und seiner Frau wohnen???
     
    cloudlight gefällt das.

Diese Seite empfehlen