1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Unruhe! Hast 1wie soll ich es nennen??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von snowflake, 4 April 2004.

  1. snowflake

    snowflake Active Member

    Werbung:
    Hallo!

    also ich bin ein mensch der viel nach dengt, viele hobbys hat,ec, aber alles was ich angehe mache ich mit hast, un ruhe, ich freue mich a uf was, hobby ec oder essen, schreiben egal, was ich bin immer innerlicher in eile, hast schnelligkeit,das s tört mein leben so sehr, nun werdet ihr sagen alles in ruhe angehen, hm ja gut das versuche ich schon seit monaten,null erfolg, essen ist eine qual für mich oder tinken, ich hasté,haste so sehr das ich leide darunter,ich weis nicht mehr weiter,weis wer einen rat ?nehme gerne jeden rat an der mir helfen würde,
    alles liebe von Snowflake :danke: undefined
     
  2. Alex

    Alex Well-Known Member

    hallo snowflake,

    versuche nicht krampfhaft zu verlangsamen. Es geht so nicht. Kämpfe nicht gegen dein Hast an. Wer gegen sich selbst kämpft kann nur verlieren.
    Lächel deine Hastigkeit an. Sie ist ein Teil von dir. In dem du sie annimmst kannst du sie verändern. In dem du sie loswerden möchtest entzieht sie sich deiner Kontrolle.

    Leide nicht sondern lebe!!

    Alles Liebe

    Alex
     
  3. snowflake

    snowflake Active Member

    HalloAlex!

    danke ja da hast wohl recht, es ist aber nicht leicht, werde es versuchen!
    Alles liebe von Snowflake
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal Well-Known Member

    Liebe snowflake,

    hast Du schon mal Deine Schilddrüse untersuchen lassen. Unruhe und gehetzt sein, kann mit zu viel Schilddrüsenhormonen zusammen hängen.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  5. snowflake

    snowflake Active Member

    Danke Ja!

    Hallo Ereschkigal!
    ja das mache ich regelmässig, bin sehr gut auf medikament eingestellt,und habe immer kontr :danke: olle ,danke dir alles liebe von Snowflake
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Well-Known Member

    Liebe Snowflake,

    wenn Du ein Schilddrüsenhormon einnimmst, kann es sein, daß es minimal zu hoch dosiert ist. Das ist im Blutbild noch nicht zu sehen, aber Du spürst es eben schon. Spreche doch nochmal mit Deinem Arzt darüber vielleicht reicht ein klein wenig weniger und Du bist nicht mehr so unruhig.

    Alles Liebe
    Ereschkigal
     

Diese Seite empfehlen