1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Verwirrende Gefühle...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von EngelKind, 16 Mai 2004.

  1. EngelKind

    EngelKind New Member

    Werbung:
    Hallo! :winken5:

    Ich habe ein Problem. Und zwar: Ich fühl mich ständig beobachtet wenn ich alleine habe. Dauernd hab ich das Gefühl das jemand hinter mir steht oder sonst wo. Des öfteren wird mir ganz warm. Das macht mir Angst. Ich hab das Gefühl es will mir jemand was sagen. Er oder sie oder wer auch immer will mir was mitteilen.
    Als kleines Kind hatte ich alleine auch immer Angst. Ich fürchtete mich davor allein in meinem Bett schlafen zu müssen, weil ich das Gefühl hatte, da ist irgendwas bedrohliches, das mir was antun könnte.
    Irgendwie bin ich dann auch wütend, weil ich mir denke wieso weiß ich nicht was das ist, wieso weiß ich nicht was das zu bedeuten hat und wieso kann ich das einfach nicht verstehen?

    Vielleicht fühlt sich jemand genau so?
    Habt ihr auch schon solche Gefühle gehabt?
    Was glaubt ihr was das zu bedeuten hat?

    :danke:

    Liebe Grüße

    Karin
     
  2. Phoenix

    Phoenix New Member

    Hi Karin

    Ich kannte das Problem als ich ca. 15 war. Es könnte damit zusammenhängen das dein Energetisches Gespür erwachte und du nun Dinge fühlst die du nicht siehst (kommt das auch bei anderen Gelegenheiten vor das du etwas fühlst was du nicht siehst ?) Es kann aber auch sein das es nur eine Unterbewußte Angst vor irgend etwas ist. Falls es ein Energetisches Gespür ist und du wirklich denkst das da etwas ist was dir schaden kann und du in Magischer Hinsicht keine Erfahrungen hast könnte ich dir als Vorübergehende Lösung Empfehlen dir ein Magisch Amulett zuzulegen (mußt aber daran glauben und darfst dir nicht zu viele Gedanken über die Angst machen, sonst hat sie bereits gewonnen und das willst du sicherlich nicht).

    LG Phoenix
     
  3. Stern37

    Stern37 New Member

    :eek:la:

    ich habe auch des öfteren, das gefühl, dass mich jemand beobachtet... und ich habe überhaupt kein gutes gefühl dabei... ich muss dann nach hinten blicken - aber es ist nix... glaube mir, ich kann dir gut nachempfinden...!!!
    es kann wie bereits schon vermutet wurde, irgendwas mit dir selbst zu tun haben - ... beobachte, ob du nicht nur dann dieses gefühl hast, wenn es dir schlecht geht... oder du alleine bist... hat dich vielleicht jemand als kleines kind hinterrücks erschreckt?...

    ansonsten musst du keine angst haben, es wird dir sicherlich nix passieren! ein amulett, wie dir bereits vorgeschlagen wurde, kannst du ja mal ausprobieren, aber ich weiss nicht, ob es wirklich was hilft... aber: der glaube kann berge versetzten!

    auch wenn da irgendwas sein würde, (????), du brauchst keine befürchtungen zu haben, dass was passiert... du kannst ja zu diesem zeitpunkt eine kerze anzünden...

    liebe grüße, stern37
     
  4. kleinsterplanet

    kleinsterplanet New Member

    Hallo Karin,

    falls du dich mit den Bachblüten beschäftigen möchtest, dann schau dir bitte mal den Aspen-Zustand genauer an (die Blütenbeschreibung).

    Du hast hier spezielle Formulierungen gebraucht, die mich doch sehr an diese eine Blüte erinnern, so dass ich hoffe, Aspen könnte dir eine Hilfe sein.

    Als Grundlage habe ich das Standardwerk der Bachblütentherapie genommen (mit den ausfühlichsten Blütenbeschreibungen von Mechthild Scheffer).

    Da ich die geschilderten Probleme auch aus eigener Erfahrung (Stichwort: Kindheit) persönlich kenne und Aspen meine Hauptblüte ist, kann ich sie dir von Herzen empfehlen. (Bachblüten haben auch keinerlei Nebenwirkungen)

    Guten Tag, Guten Abend,
    kp
     

Diese Seite empfehlen