1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Warum tue ich das?!

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von Marienkäfer, 18 Februar 2013.

  1. Whapposess

    Whapposess New Member

    Werbung:
    Ich kann die ganze Geschichte auch nicht verstehen. Schade um die Familie, die tun mir jetzt schon leid.
     
  2. Martin44

    Martin44 Well-Known Member

    *
    Marienkäfer, das was Du schilderst - das passiert. Wird also kaum herbei gewünscht.
    Viele Möglichkeiten, Dich dagegen aufzulehnen, - das abzustellen hast Du nicht.

    Wie wirst Du das Deinem Mann erklären - aber vor allem Deinen beiden lieben Mädchen?

    Erklären müssen ? Nein, nicht müssen - aber Du brauchst unendlich viel Energie alles für Dich zu behalten.
    Und ich denke, ein mehr oder wenig großer Schaden ist schon passiert.
    Welcher wohl?
    Du weißt jetzt selbst nicht wie Du aus der Sache rauskommst sonst würdest Du Dich nicht an eine Kommunitie wenden.

    Kaum eine Frau oder Mann bleibt von solchen Ereignissen verschont.
    Das ist allerdings der kleinste Trost.
    Ich wünsche Dir eine "schöne" Lösung zu Gunsten Deiner jetzige Familie.

    lg martin
     
  3. malermama

    malermama Well-Known Member

    Hallo Marienkäfer!
    Du beschreibst das fehlende Kribbeln?
    Das fehlende Schmetterlingsfliegen?

    Glaubst Du denn wirklich, dieses Kribbeln wird sich bei Deinem Seitensprung auf ewig halten?
    Ihr könnt die Finger nicht voneinander lassen?
    Auch das wird mit der Zeit weniger, ganz bestimmt.
    Momentan besteht auch noch der Reiz des Verbotenen.

    Doch hat das alles Dein Mann wirklich verdient? Glaubst Du nicht, das es nicht nur ein rein körperlicher Betrug ist, sondern auch die Seele sehr verletzt wird?

    Hast Du Dir schon mal vorgestellt wie Du Dich fühlen würdest, wenn das alles Dein Mann machen würde?
    Du spielst mit dem Feuer und könntest alles verlieren.....
    Ist es das wirklich wert?
    .
    Sollte Dein Mann nicht in einem ehrlichen Gespräch erfahren, dass Dir das Kribbeln fehlt?
    Dann hätte er wenigstens die Möglichkeit dagegen zu lenken.
    Doch einfach nehmen was man möchte.... Das verletzt ganz stark das Vertrauen, das ein Partner in den anderen setzt ....
    Und in einer guten Ehe ist der Respekt und die Achtung des anderen doch ein wesentlicher Bestandteil.
    Doch ich bin der Meinung, wenn ich heute eine Affäre beginne, dann habe ich vor meinem Partner weder das eine noch das andere. Und das ist sehr schade für jede Beziehung und kann u.U. für den absoluten Bruch sorgen.
    Kann es vielleicht sein, dass Du Dir selbst gegenüber nicht schonungslos ehrlich bist?

    Wenn eine Beziehung nicht mehr funktioniert, dann kann man versuchen zu retten was geht. Sollte dies auch nicht klappen, nun gut, dann muss man sich trennen.... Doch einfach zu nehmen was man möchte und dann erst nach dem Warum zu fragen.... finde ich einfach unfair...

    Denke doch nochmal ganz für Dich alleine - am besten vor dem Spiegel -über Deine wirklichen Gründe nach. Und versuche dann, wieder den ehrlichen Weg einzuschlagen. Denn das muss Dir doch Deine Ehe und Deine Familie wert sein, oder ?!

    Viele liebe Grüsse und viel Kraft zur Ehrlichkeit wünscht Dir
    Malermama
     
    Clara Clayton, Martin44 und ELLA gefällt das.
  4. Martin44

    Martin44 Well-Known Member

    Marienkäfer hat am 18.2. mehrmals und am 20.2.13 einmal und auch das letzte Mal geschrieben.

    Ich nehme fast an, dass sich das Thema für "Maikäfer" schon erledigt hat oder der "Brand" noch am Lodern ist.
    Vielleicht, - aber sich in Wohlgefallen aufgelöst hat. Letzteres wär wohl sehr wünschenswert.
    Und, - vielleicht schreibt sie auch über die schlussendliche Lösung.
    Auch das würd' ich mir sehr wünschen.
    Klar, - kann aber muss nicht sein.

    martin44
     
  5. Martin44

    Martin44 Well-Known Member

    Marienkäfer hat am 18.2. mehrmals und am 20.2.13 einmal und auch das letzte Mal geschrieben.

    Ich nehme fast an, dass sich das Thema für "Marienkäfer" schon erledigt hat oder der "Brand" noch am Lodern ist.
    Vielleicht, - aber sich in Wohlgefallen aufgelöst hat. Letzteres wär wohl sehr wünschenswert.
    Und, - vielleicht schreibt sie auch über die schlussendliche Lösung.
    Auch das würd' ich mir sehr wünschen.
    Klar, - kann aber muss nicht sein.
    Irgendwie war's komisch, - dass aus einem Marienkäfer plötzlich ein Maikäfer werden kann. Ein Ding der Unmöglichkeit

    martin44
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden