1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Was steckt dahinter.....

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von panda, 4 Februar 2013.

  1. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Werbung:
    hmm, vielleicht steh ich ja auf dem Schlauch,
    aber Panda hat gesimst:

    Sie hat sich selbst die Schuld an den Dissonanzen gegeben, und der Herr
    wird es auch genau so verstehen wollen.

    Rhetorische Spielchen sind nur dann effektiv, wenn beide die gleiche
    Sprache sprechen. Ansonsten laufen sie ins Leere.

    Ich würde einer klaren Ansage in dem Fall den Vorzug geben.

    .
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Liebe Panda,

    deine Geduld in allen Ehren, doch hier kann ich nur noch sagen: schieß den Typen in den Wind!

    Es sei denn, dir gefällt es die "Frau im Hintergrund" zu sein.

    Es gibt ja viele Frauen, die sich mit der Situation der Geliebten gut arangieren können.

    Dann könnte er damit aufhören seine Spielchen zu spielen und dir etwas vorzulügen und du könntest die Dinge so belassen, wie sie nun sind.

    Wie wäre das, denn Schlußmachen würdest du doch eh nicht, oder?
     
  3. pisces

    pisces Well-Known Member

    das sehe ich nicht so, denn in pandas sims ist eine doppelte botschaft versteckt, sie bedient sich im grunde seiner manipulativen technik, denn sie gibt sich pro forma die schuld, AGIERT aber gleichzeitig, indem sie die beziehung beendet. pure manipulation, sehr elegant verpackt.

    ich könnte mir zwar vorstellen, dass panda das unabsichtlich so macht, aber der typ steigt darauf ein - auf das spielchen - nicht auf sie. wenn panda wollte, könnte das eine kleine genugtuung sein, der mensch ist nämlich nicht per sè schadenfreudefrei und irgendwie wäre ein bisschen häme meiner ansicht nach mal langsam angebracht.

    bei der posse, die er abgezogen hat, darf der sich jetzt mal ein bisschen abstrampeln, weil ihm die felle wegschwimmen. es ist nur ganz, ganz entscheidend, dass panda nicht mehr schwach wird und den kontakt auf keinen fall wieder aufnimmt.
     
  4. panda

    panda Active Member

    Hallo alle miteinander,

    ich habe die sms so formuliert, weil er auf all die Fragen und aufgezählten Ungereimtheiten immer gleich reagiert: Ich habe dir ja erklärt, warum es so ist.........das größte Zugeständnis der letzten Zeit war, dass er nicht wisse, ob sie auf Wohnungssuche sei, denn sie sprechen kaum miteinander und ihm fehle die Kraft, sie danach zu fragen.......
    Ich habe dann meine Szenen zum Anlass genommen, ob er es so nimmt, wie Pisces meint und sich sehr wohl darüber im Klaren ist, dass sein Verhalten die Szenen mitverursacht hat oder ob er eher so reagiert und Lucille Recht hat, dass er meint, stimmt, die Frau ist allmählich wirklich schwierig und es ist besser, man hört und sieht nichts mehr......beides könnte ich mir vorstellen, denn in Sachen Selbstbetrug dürfte er auch ganz gut sein.........

    Lucille, ich kann dir nur sagen, dass er sagt, er sei nicht verheiratet, er hat auch in all den Jahren, seit ich ihn kenne, nie eine Ring getragen, aber das tun ja viele verheiratete Männer nicht, aber irgendwie glaube ich ihm das schon, dass sie nicht verheiratet sind. Wie soll man das auch rausbekommen, wenn man niemandem aus seinem Umfeld kennt. Die Frage ist auch, ob das jetzt den großen Unterschied macht. Eine Beziehung, die man seit gut 16 Jahren lebt, ist ja im Grunde einer Ehe gleichzusetzen. Ja, wenn er verheiratet ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Trennung noch
    geringer, das wird so sein. Ach ja, jetzt verstehe ich, wäre er noch immer verheiratet, würde seine Geschichte erst recht eine Lüge sein.

    Liebe Clara, ich glaube, dass meine Einstellung zu Dreiecksgeschichten mit ein Grund für seine Lügen sind. Denn in der "Kennenlern-Phase" habe ich bei Gesprächen sicher klar geäußert, dass ich von solchen Geschichten nichts halte, denn einer oder meist sogar zwei leiden immer. Als ich dann die wohnungssuchende Freundin akzeptiert habe, habe ich ihm aber auch im November gesagt, dass ich mich zurückziehe, wenn seine Freundin bis zum Sommer keine Wohnung gefunden hat.......nun so lange habe ich es nicht mehr ausgehalten............

    Liebe Grüße Panda
     
  5. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Guten Morgen,

    der Ring spielt ja nun wirklich keine Rolle.
    Mein Ex zB hat seinen Ehering nie getragen, und das war für mich völlig ok.

    Die Tatsache als solche, ob er verheiratet ist, hat hier eine untergeordnete Bedeutung.
    Was wiegt, ist, dass Du es nicht weißt!!

    Weiters gibt es einen Grund, warum Du seine Aussage, er sei nicht verheiratet,
    anzweifelst.

    Der Grund liegt darin, dass Du versuchst, Dich zu orientieren innerhalb seiner Lügengebilde.
    Mal kommst Du ihm auf die Schliche, mal nicht.
    Wie anstrenged! So verliert man mit der Zeit das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung.


    Ich zitiere das hier nochmal und frage Dich, wie Du darüber denkst.
    Und wie es Dir gelingt, die naheliegenden Schlußfolgerungen so "erfolgreich" zu verdrängen.


    Ich wünsche Dir sehr, dass Du auch innerlich einen Schlussstrich ziehen kannst.

    LG
    Lucille
     
  6. panda

    panda Active Member

    Werbung:
    Guten Morgen Lucille,

    ja, das hast du sehr gut formuliert, man versucht sich dauernd zu orientieren, schafft es nicht und verliert das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und wird zunehmend verwirrter.....

    Daher spüre ich auch, dass ich endlich im Kopf wieder freier wurde, seit ich den Kontakt abgebrochen habe, denn nun denke ich nicht mehr ständig darüber nach, was nun wirklich los ist.

    Die Sache mit dem geteilten Schlafzimmer........nun, er hat mir anfangs, als er noch von der vollzogenen Trennung erzählte, gesagt, ein Grund sei auch gewesen, dass sie seit Jahren nur mehr geschwisterlich zusammen gelebt haben.......und da ich im Freundes - und Bekanntenkreis einige solche Paare kenne ( die auch noch zusammen sind ), ist mir das auch durchaus plausibel erschienen.......
    Natürlich ist es trotzdem erstaunlich, dass man das überhaupt aushält, wenn man eigentlich getrennt ist und dann noch dazu jemand anderen hat, zu dem man sich ja doch sehr hingezogen fühlt......

    Liebe Grüße Panda
     
  7. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    (y)

    .
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden