1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Welche Entscheidung richtig?

Dieses Thema im Forum "Beruf und Berufung, Schule und Studium" wurde erstellt von Petra, 17 Dezember 2005.

  1. Petra

    Petra New Member

    Werbung:
    Hallo Leute

    Hatte schon immer Probleme Entscheidungen zu treffen. Nun gehts um meinen Arbeitsplatz. Ich arbeite seit über 10 Jahren am gleichen Ort und bin dort alleine mit dem Chef. Das Klima ist gut, aber mir ist die Arbeit verleidet. Bin deswegen sehr oft deprimiert und unzufrieden, manchmal sogar agressiv. Nun habe ich die Möglichkeit für zwei Monate zu verreisen.
    Danach müsste ich einen neuen Job suchen. Das würde ich sogar sehr gern und ich bin diesbezüglich äusserst motiviert. Mein Gefühl sagt mir auch, dass ich danach was neues finden werde.

    Nur meine Vernunft sagt mir, dass ich doch auf Nummer sicher gehen solle und am alten Arbeitsplatz bleiben muss bis ich was finde. Dieser Gedanke macht mich aber traurig und völlig unmotiviert. Statt zwei Monate zu verreisen weiterhin bleiben und warten bis sich was ändert? Oder aktiv werden die Reise machen und danach mit neuem Elan einen anderen Job suchen?


    Was meint Ihr? Darf ich meinem Gefühl trauen?
    Gibts Möglichkeiten die mich in meiner Entscheidung unterstützen?

    Danke für Eure Antworten!

    Gruss Petra
     
  2. Kyana

    Kyana Guest

    Tu es

    Hallo liebe Petra!

    Schade, daß dir bis jetzt niemand geantwortet hat - aber ich hab' dazu was zu sagen und hoffe, es ist noch nicht zu spät für deine Entscheidung.

    Du schreibst, daß du mit deinem derzeitigen Arbeitsplatz ohnehin nicht 100%ig zufrieden bist und daher frage ich dich: warum solltest du die Chance nicht ergreifen?
    Eine zweimonatige Reise ist etwas wunderbares, an das du dich wahrscheinlich für den Rest deines Lebens erinnern wirst und außerdem hast du danach die Chance, dich beruflich zu verändern.

    Ich rate dir also: tu es!

    Ich habe derzeit auch einen Jobwechsel hinter mir. 4 Jahre lang war ich in einer Firma, in der ich zwar schon alle Arbeiten mit links verrichten konnte, aber trotzdem war ich sehr unzufrieden. Zufällig flatterte mir ein Jobangebot in die Hände und zögernd griff ich zu, weil mein Gefühl mir das sagte.
    -Und ich habe das richtige getan.

    Darum - hör auf dein Gefühl; bestimmt wirst du nach deiner Reise einen Job finden, der dir gefällt!

    Alles Gute wünscht dir
    Kyana
     
  3. Die Suchende

    Die Suchende Well-Known Member

    Hallo liebe Petra,

    wie fallen denn sonst deine Entscheidungen aus? Gehst du eher auf Sicherheit oder riskierst du gerne?

    Ich finde es sehr schwer dir hier einen Rat zu geben, weil ich z.B. eher der Sicherheits-Mensch bin und dementsprechend meine Antwort aussehen würde.

    Du kannst nur für dich selbst entscheiden, ob die zwei-monatige Reise dir das Risiko wert ist.

    Gibt es denn keine Möglichkeit für einen Kompromiss, dass du dir z.B. von deinem Chef einen unbezahlten zwei-monatigen Urlaub holst?

    Aber wie auch schon Kyana sagte: Höre in erster Linie auf dein Gefühl.

    Alles Gute.
     
  4. Raphael 0022

    Raphael 0022 Well-Known Member

    hallo petra,

    habe deinen beitrag auch erst jetzt gefunden.

    es gibt im leben keine sicherheit. wenn du dich innerlich darauf eingestellt hast, das alte loszulassen und neues zu finden, dann wirst du auch finden. vertrauen ist in allen lebenslagen angesagt. visualisiere dir einen neuen job mit einer arbeit, die dich zufrieden stellt und er wird kommen.

    für einen neuanfang gilt das gesetz: was altes muss sterben, damit das neue kommen kann.

    ich würde es auf jeden fall tun.
    ich wünsche dir alles liebe und grosses vertrauen.
     
  5. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Hallo Petra,

    höre auch Dein Gefühl.

    Es nützt nix, wenn Du jetzt schon nicht mehr glücklich bist in Deinem Job.
     
  6. Antares-9

    Antares-9 Member

    Werbung:
    egal was dir hier geraten wird zu tun, wie gut oder schlecht auch immer!
    hier geht es eindeutig um dich und um "deine entscheidung" , diese darf und sollte dir auch keiner abnehmen, denn es ist dein lernprozess in diesem leben. würde dir diese erfahrung jetzt abgenommen, bekämst du sie wieder und wieder, so lange bis du sie animmst! du siehst, keiner würde dir, in dem er dir die entscheidung abnimmt wirklich damit helfen.
     
  7. Petra

    Petra New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten! Es musste wohl so sein, dass lange keine Antwort kam, denn in dieser Zeit musste ich die Entscheidung treffen. Und ich habe sie nun getroffen. Ich werde den Arbeitsplatz verlassen und die Reise antreten. Seit dieser Entscheidung bin ich sehr erleichtert und freue mich richtig auf die Dinge die da kommen werden... :) Eure Antworten haben mir gezeigt, dass ich das richtige tue, nämlich für mich allein entscheiden (entgegen den Warnungen von Bekannten).
    Gruss Petra
     
  8. Krümel

    Krümel Member

    Bewunderung

    Hallo Petra,

    ich bewundere Deinen Mut und wünsche Dir alles Gute!

    Gruss
    Krümel
     
  9. Niviene

    Niviene Well-Known Member

    AW: Welche Entscheidung richtig?

    hallo petra, gut das du auf deine intuition gehört hast, wünsche dir eine schöne reise und alles glück :)
     
  10. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: Welche Entscheidung richtig?

    ich wünsche Dir eine schöne Reise und alles Gute in Deinem dann neuen Arbeitsleben!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden