1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

wer hat recht?

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von regina24455, 24 Oktober 2009.

?

Wer hat recht?

  1. Mein Partner

    2 Stimme(n)
    28,6%
  2. Ich

    2 Stimme(n)
    28,6%
  3. Keiner

    3 Stimme(n)
    42,9%
  1. regina24455

    regina24455 Guest

    Werbung:
    Mein Lebenspartner und ich hatten heut streit über etwas was eigentlich lächerlich ist. Wir sind bereits 7 Jahre zusammen.

    Ich bin seit einer Woche stark verkühlt und hatte leichte grippe. Konnte aber erst die letzten 3 Tage in den Krankenstand gehen. Seit einer Woche trinke ich nur warmen Tee, da kalte Getränke bis jetzt sehr unangenehm für meinen rauhen Hals waren. Letzten Dienstag kauften wir auch zuckerhaltige Getränke für den "Guster" ein. Ich nahm mir Getränke wie den Grüntee mit Pfirsich. Und mein Freund gab wieder ein 4er Pack RedBull Cola für uns in den Einkaufswagen. Diese Getränke hob ich mir für später auf wenn ich wieder "gesund" bin und einen "Guster" bekomme. Mein Freund fragte mich gestern vor dem Einkauf was wir an Lebensmitteln brauchen ich solle alles aufschreiben. Ich nahm an es wäre noch ein RedBull Cola da oder mein Grüntee für das Wochenende mit dem Feiertag. Heute nachdem alle Geschäfte geschlossen hatten und es mir wieder etwas besser geht hatte ich totalen "Guster" auf ein RedBull Cola. Natürlich war keines mehr da.

    Ich stellte meinen Freund zur Rede warum er mich nicht fragte ob er das letzte cola nehmen könne denn dann hätte ich es aufgeschrieben zum einkaufen. Dabei war ich sehr aufbrausend weil ich totalen "heißhunger" auf das Cola hatte. Total schlecht drauf war ich weil ich noch nicht ganz gesund bin - schlecht drauf bin wegen dem düsteren Wetter und weil ich die ganze Woche nur warmen Tee getrunken habe.

    Mein Freund verstand nicht warum ich so aufbrausend war und ich ihn beschuldigte. Ich solle doch selber schauen was noch da ist und was nicht.
    Er hätte mich doch gefragt und ich solle aufschreiben. Und ich sagte ich kann nicht an alles denken und wenn ich nicht ganz gesund bin. Er sagte darauf ich wäre jetzt 3 Tage zu Hause gewesen, da hätte ich doch schauen können. Ich solle mir nicht immer ausreden suchen von wegen krank und so. Sicher lag ich nicht den ganzen tag, aber auch weil ich mir selber kochen musste und Haustiere zu versorgen hatte......

    Wer hat recht?
    Wer muss sich entschuldigen und dem anderen recht geben?

    Jeder von uns hat einen "Dickschädel" - keiner gibt nach. Was kann ich tun?

    Danke!
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    ...darüber lachen.

    Mein ich jetzt ernst - lach ihn einfach an, der Rest geht von alleine. :liebe1:

    Was nützt Dir eine Umfrage? Was würde es Dir nützen, wenn 20 Stimmen sagen, er hätte Recht und 18 Stimmen, Du hättest Recht...oder umgekehrt.

    Wenn mein LG und ich manchmal solche Diskussionen haben, beginnt einer von uns immer plötzlich zu lachen. Und dann lachen wir beide, was für Kindsköpfe wir doch sein können, uns wegen Kleinigkeiten das Leben schwer zu machen...

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  3. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    hallo regina24455,

    ich habe grad bei deiner umfrage teilgenommen, hab angeklickt, dass dein partner recht hat.

    ich finde eure diskussion wegen solcher sachen zwar total albern, aber muss mich leider auf die seite deines freundes schlagen.

    ich begründe:

    er hat dich ja wirklich gefragt, was ihr noch alles braucht, da hätte ich auch erwartet, dass du genau überlegst und nachguckst.

    auch verstehe ich nicht so wirklich, worin es ein problem geben kann, wenn mal was bestimmtes nicht da ist. wenn solche dinge wie " wer trinkt die letzte flasche, wer isst das letzte stück....." zu streitproblemen führen, dann denke ich, ist eure beziehung für den eimer.

    ich hatte durch deinen beitrag auch den eindruck, du flüchtest dich in deine krankheiten/unwohlsein, bzw. nimmst sie als ausrede für dinge die du nicht machen willst.

    ich kann es nämlich überhaupt nicht nachvollziehen, so wie du es schreibst, dass du wegen krankheit nicht voll ansprechbar bist.

    klar , krankheit nimmt einen mit.... ABER, ich lebe alleine (wie auch viele andere menschen ) wir sind IMMER, auch bei krankheit (egal wie schlimm) auf uns selber angewiesen. müssen einkaufen gehen, müssen unseren haushalt erledigen.....

    sorry, dass ich mit meiner meinung nicht auf deiner seite stehe, aber ich denke du wolltest eine ehrliche meinung.... ja und die ist in dem fall auf der seite deines partners.....ich gebe also ihm recht.

    aber jetzt entschuldigen, würde ich denken, muss sich keiner beim anderem.
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Hallo,
    er hat dich gefragt und
    du nahmst an, hast also nicht nachgeschaut! Er hat recht.
    Wenn du es hättest nur für dich haben wollen, hättest du es verstecken müssen. So wie ich es verstanden habe, gehört doch alles euch beiden. Da braucht keiner dem anderen Rechenschaft ablegen.
    Ich denke nicht, dass er dich fragen muss. Sicher er hätte es sagen können....
    Ja gut, das verstehe ich auch.
    Wenn du unbedingt darauf bestehst, dass sich jemand entschuldigt, dann meiner Meinung nach du.
    Einmal, weil du so aufbrausend warst - obwohl für mich verständlich. Und zum Anderen, weil er dich ja gefragt hat was er einkaufen soll.
    Gute Besserung.
    Eberesche
     
  5. regina24455

    regina24455 Guest

    AW: wer hat recht?

    Ja, haben wir dann später mal gemacht - danke ;)
     
  6. regina24455

    regina24455 Guest

    Werbung:
    AW: wer hat recht?

    Ich weiß ich wirke immer als würde ich ausreden suchen - komischerweise vergesse ich regelmäßig irgend etwas. Irgendwie bin ich nicht bei der Sache. Nicht jetzt nur wegen der Grippe - sondern ich denke das das mit meinem Candida Problem zusammenhängen könnte. Ich bin oft durcheinander als wäre ich schon 70 Jahre alt.
    Sicher war es lächerlich. Nur ich war gestern Abend total schlecht drauf. Sicher ist RedBull Cola nichts Lebensnotwendiges aber immer wenn ich auf Naschereien einen totalen Heißhunger habe ist auf einmal nichts mehr da von unserem Einkauf. Mein Freund vertilgt alles meistens innerhalb von 2 Tagen.

    Danke für deinen Beitrag!
     
  7. regina24455

    regina24455 Guest

    AW: wer hat recht?

    Ja, danke! Ich habe mich auch entschuldigt. Ich hätte halt öfter gern obwohl uns das gemeinsam gehört, dass er mich informiert wenn etwas ausgeht. Ich kann auch nicht immer den Kopf nur bei den Lebensmitteln haben und was ich koche usw...
     
  8. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Mir fehlt da eine mögliche Antwort, nämlich "beide haben recht"

    Insgesamt würde ich aber sagen solche Erlebnisse zeigen dir, dass du besser hinsehen solltest was DU brauchst. Ebenso findet sich immer igendeine Möglichkeit sich am Bahnhofskiosk oder sonst wo solch ein Getränk zu kaufen.

    Eigentlich geht es bei solchen Streitereien auch um grundsätzliche Dinge und nicht um diesen einen Anlaß.

    Ist jetzt so meine Sicht auf die Dinge
     
  9. regina24455

    regina24455 Guest

    AW: wer hat recht?

    Danke!
     
  10. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Hallo,

    ich finde deinen Partner rücksichtslos und egoistisch.
    Wenn du krank bist, finde ich es ehrlich gesagt lächerlich, zu meinen, du warst eh die ganze Zeit zu Hause :nudelwalk
    Er hat das letzte genommen, somit weiß er, dass es ausgegangen ist. Oder ist er damit überfordert?
     
  11. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Das ist klar, dann sag´ ihm das. Oder trefft eine Absprache oder macht einen Zettel oder eine Pinn- oder Magnetwand, auf die ihr schreibt was eingekauft werden muss. Dann kann jeder, der etwas leer macht, oder besser noch, das Vorletzte nimmt, es dort eintragen. Wer einkaufen geht bringt das mit und streicht es dann wieder.
     
  12. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    @handwerkprofis
    klar weiß er dass er das letzte genommen hat. aber woher sollte er "riechen", dass regina es für sich aufheben wollte. sie hätte ja vorher sagen können, dass er bitte zumindest eines für sie übrig lassen solle.

    wenn bei mir zu hause etwas ausgeht, war ich schon öfters kurzfristig bei der tankstelle einkaufen. na und? wenn ich unbedingt gusto auf etwas habe, dann bin ich zur tankstelle gefahren. und wenn ich krank bin, dann wär sicher mein freund so nett und würde dies für mich holen.

    ich gehöre zu den menschen, die sich lieber selber vergewissern ob mein lieblingsgetränk oder -speise zu hause ist. ich hätt meinen freund auf die frage hin, was zum einkaufen ist, gefragt ob dieses oder jenes noch da ist.
     
  13. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Da müsstest Du ihn eigentlich schon kennen und wissen, dass solche Dinge schnell verschwinden.
    Wenn Dir das stinkt, dann solltest Du entweder einen eigenen Vorrat bunkern oder ihr versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden. Vielleicht: wenn er Süßkram alle macht, dann schreibt er genau diesen Süßkram auf den Einkaufszettel oder kauft ihn gar selbst nach, so dass immer etwas da ist.
    Vielleicht fällt Euch gemeinsam ja noch eine andere Lösung ein - ich hätte auch keinen Bock drauf, dass die Süßigkeiten immer alle sind, obwohl ich gar nichts davon gegessen habe.
    Ein Freund von mir hat mal meinen gesamten Süßigkeitsvorrat für ein halbes Jahr innerhalb von einer Woche aufgefressen - das war wirklich daneben, vor allem, weil es mein Vorrat war und nicht seiner und Nachschub nur aus der Schweiz beziehbar, die ein paar Km weiter weg war damals....
    Ich denke aber, dass Dein Freund sozialer eingestellt ist und wenn Du in ruhigem Ton und sachlich darüber redest, sollte es eine Lösung geben.
     
  14. Erde

    Erde Guest

    AW: wer hat recht?

    Regina, wenn Du ein Candida Problem hast, weisst Du sicher, dass dann alles mit Zucker kontraproduktiv für Dich, Deinen Körper ist. Dem Heisshunger auf Süsses nachzugeben, verstärkt das Problem nur noch und lässt Dich auch noch ungenießbarer, gereizter werden. Das so nebenbei zum Schlagwort: Candida.

    Zu dem Klinsch mit Deinem Freund, schliesse ich mich denjenigen an, die schrieben, dass ihr einfach darüber lachen solltet. Schuld bei dem anderen zu suchen ist hier m.E. fehl am Platz. Im Übrigen denke ich, dass Du das nächste Mal in solch einer Situation tatsächlich nachschauen solltest, ob das was Du gerne essen, trinken möchtest, noch vorhanden ist, bevor Dein Freund sich anbietet den Einkauf zu erledigen. Denn schliesslich kann man sich doch nicht gegenseitig alles auflisten, was bereits verzehrt wurde, das würde ja ausufern und den Alltag unnötig verkomplizieren.

    Gruss Erde
     
  15. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: wer hat recht?

    Ich gehe wohl zu sehr von meiner eigenen Beziehung aus, wo man genauso für den anderen mitdenkt wie für sich selbst.

    Scheinbar ist es usus, dass jeder - selbst wenn man in einer Beziehung lebt - auf sich selber schauen muss, als wäre man single. Da wundert mich die Trennungsrate nicht mehr. Wo ist da noch der Unterschied?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden