1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Wer weiß Rat?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von salama, 26 September 2004.

  1. salama

    salama Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    von einer lieben Freundin habe ich zu Euch gefunden.
    Und ich bin auch gleich egoistisch:

    Ich arbeite in zwei Berufen,wenn auch nur stundenweise. Aber unter dem Strich kommen im Höchstfall 11 Stunden pro Tag geraus. Daß mich das schlaucht,brauche ich sicher nicht zu erwähnen.

    Ich selber bin in Kundalini und Engel-Ki eingeweiht,habe aber keine Kraft mehr,mir selber zu helfen.
    Meine Energieakkus sind einfach leer.....................

    Kann mir jemand raten oder helfen??

    Liebe Grüße
     
  2. roli

    roli Well-Known Member

    Hallo Salama
    Eigentlich keinen, denn Du hast ja die Lösung selber schon erwähnt. Ich nehme an, dass Du das Gesetzt der Polarität, das wir hier auf Erden haben kennst. Grob und allgemein Männlich/Weiblich. Nehmen wir an, m ist gleich Kraft, w gleich der Gegenpol eher Ruhe, oder eben keine Kraft. Was geschieht nun, wenn man nur die Seite der Kraft auslebt. Dieser Dein Zustand würde das ausdrücken, somit fehlt der Gegenpol. Nun, es gibt zwei Möglichkeiten: 1) fahre weiter so, dann wird sich das Gesetzt der Polarität melden, und es von selber ausgleichen. 2) Du suchst eine Lösung und gleichst es selber aus. Bedenke, dass jedes Extrem immer wieder umschlägt in sein Gegenteil. Ich empfehle Dir dieses Gesetz in Deinem Umfeld mal zu beachten, Du wirst dann viele Rückschlüsse auf Fehlverhalten das oft selber verurschacht wurde feststellen. Also hier nur einige Gedanken von mir.
    Gruss Roland
     
  3. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Active Member

    Hi

    Du hats jetzt recht wenig erzählt beüglich deiner Umstände. Deine Energielosigkeit kan viele Gründe haben.

    Villeicht isst du falsch. Manchal kann eine kleine Umstellung des essens schon was bewirken.

    Ganz wichitg ist trinken. Es sollten mindestens 3 Liter WASSER!!! täglich sein. Kaffee, Cola, uä entziehen dem Körper Wasser, als sie ih eigentlich geben.

    Machst du Sport???
    Wenn nicht fang damit an. Sport kann ne menge Energie liefen, Er baut stress ab, beonders den, der auf der Arbeit entsteht.

    Meditation kann auch eine sehr effektive Methode sein, Energie aufzufüllen. Wenn man es dann noch in Verbindung mit Chakraatmung macht, ist es fast besser als Schlaf. Wenn ich zZ mal gut Meditiere (so 1 bis 1 1/2 std´s), dan reichen 3 bis 4 std´s schlaf vollkommen aus, und sind erhohlsamer als 7 bis 8 std´s Schlaf ohne die Meddi.

    Ansonsten kann ich noch Skalarwellen empfehlen. Wenn man sich damit bestrahlt, regt es die selbstheilung an, und voralaem man wird wacher, der Schlf wird erhohlsaer, und an hat mehr Energie.
     
  4. hexe50

    hexe50 Member

    skalarwellen

    skalarwellen - klingt gut - leider noch nix drüber gehört. kannst du BITTE bisschen was drüber schreiben?

    alles liebe
    hexe50
    :danke:
     
  5. Vovin

    Vovin Member

    SONNE!!!
    Entspannung!!!
    Harmonie!!!

    Und das was meine Vorredner sagten, dem kann ich zustimmen, ausser bei den Skalarwellen, da hab ich keine Ahnung was es ist. (ich kenne nur diese Fische namens Skalare, aber die sinds net oder???)

    Panum
     
  6. DNEB

    DNEB Well-Known Member

    Werbung:
    Ich denke das es eine psychische erschöpftheit ist. Meiner meinung nach kann man seine energie nicht loswerden, nur in die falsche richtung lenken.

    Wie fühlst du dich in der arbeit?
    Ich denke, das es "einfach" eine blockade ist, die (wieder) ich persönlich recht einfach wieder loswerde.
    Bei Hypnose ist ein prinzip bekannt, 3 reaktionsmöglichkeiten auf streßsituationen: Flucht, angriff und Dämpfung.
    Die dämpfung...
    Ach, les es selber, das ist so viel...hypnosebuch
    Dürfte irgendwo da sein.

    Danke fürs lesen

    DNEB
     
  7. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Active Member

    HI
    Skalarwellen sind Druckwellen im Äther. Der Äther ist alles und überall. Alles was exestiert ist nur eine Verdichtete form des Äther. Im Vkuum ist er auch. Eben überall. Gravitation ist ncht, wie es heute behauptet wird, auf gravitonen urückzuführen, die von Masse emmtiiert werden, sondern sie ist urückuführen auf einen Fluss des Äthers. Überall, wo Masse ist, fließt der Äther hin, und reißt alles mit (schwerkraft).
    Mann könte sich den Äther wie Luft vorstellen, dann weren Skalarwellen Schall. Schall sind Druckwellen, die sich durch ein medium verbreiten (Luft, Wasser,....fast alles). Skalarwellen sind Druckwellen die sich durch das Medium Äher verbeiten.
    Ereigt werden sie dadurch, das wi entgegengesett Magnetfelder auf einem Nicht-kinearem Medium (Plasma, Kiristalle) Zusamentreffen. Laut heutiger physik heben sich zwei entegengesette agnetfelder gegenseitig auf, stimt aber nicht, es entsteht sogenante Nullpunktenergie. Nullpunktenergie und Nicht-linerare Medien ergeben Skalarwellen.
    Ich bin auch u dem Schluss gekomen, das der Äther das selbe ist, wie Prana, Chi oä. ´Prabna wirds in der Esoterik genannt, Äther in der Wissenschaft. Zu dem Schluss bin ich gekommen, das es sich recht ähnlich anfühlt, wenn ich Chakraatmung mache, und wenn ich meine Chakren mit Skalarwellen bestrahle. Zudem wirk sich beides auch ähnlich aus.
    Hier auch meine empfehlung. Chakren bestrahlen. Skalarwellen sind ncihts anderes, als Prana-druckwellen.
    Sakarwellen wirken sich in jeder form positiv auf Heilungsproesse aus. Erkältungen sind innerhalb von einem Tag weggegangen, bei nur Halbstündiger bestrahlung. Nach jeder besrahlung war ich wacher, ich habe zude weniger Schlaf gebraucht, und es hat sich postiv auf meine Psyche ausgewirkt, und ich habe meine Katze mal damit gesund bekommen.
    Negaive Erfahrungen hatte ich bis jetzt noch nicht.

    http://www.net-publicity.de/
    hier der link, wo ich es her habe.
     
  8. salama

    salama Well-Known Member

    Ich danke Euch für Eure Antworten.

    Ich betreue vormittags ca 3-6 Stunden die Seniorchefin der Bäckerei,die an Alzheimer erkrankt ist.(5 Tage pro Woche)
    Abends arbeite ich dann in der Backstube. Hier habe ich alle zwei Wochen zwei Tage frei.
    Bei beiden Arbeiten fühle ich mich sehr gut!!!

    Ich habe einfach keine Kraft mehr zum meditieren,leider.
    Ich glaube auch,daß ein Grund extra meine Schwiegermutter in Spe ist,mit der ich seit über einem Jahr im Clinch liege. Ich habe ihr widersprochen und sie läßt aber keine andere Meinung gelten. Meiner Auffassung nach ist ist sie (und jetzt versteht mich bitte nicht falsch) vom negativen zerfressen,sie hat eine dunkle Seele. Ich bin ziemlich feinfühlig und spüre die dunklen Schatten,die mir zusätzlich Energie entziehen.

    Was die Ernährung im Gesamten angeht,denke ich schon,daß es in Ordnung ist. Ich bin sehr auf meine Figur fixiert,esse 4-5 Mal am Tag.wenn auch kleinere Portionen. Ich trinke morgens Kaffee und sonst nur Wasser.

    Skalarwellen sagen auch mir nicht viel,aber Danke für die Erklärung. Ich muß mich damit befassen.Eine vielleicht naive Frage dazu:
    Gibt es dabei die Möglichkeit der Fernbestrahlung?
    (Bitte nicht bös sein)

    Meinen täglichen Sport habe ich am abend in der Backstube,wo ich körperlich ganz schön ran muß.

    Einen lieben Dank an Euch und

    liebe Grüße
     
  9. geris

    geris Guest

    erstmal einfache Methode

    hallo Salama,
    ob dir einfach und kostenlos die Affirmationen helfen könnten:
    http://www.gott-aktuell.de und die Seite September, den 18.
    ? Lieben Gruß, Geris
     
  10. salama

    salama Well-Known Member

    Danke Geris,

    das liest sich ja wirklich gut. Zur Unterstützung werde ich diese Affirmationnen sicher brauchen.
    Nochmals Danke
     
  11. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Active Member

    Hi
    @salama
    Die möglichkeit der fernbestrahlung gibt es leider nicht, du müsstest das ding selber bauen.
     
  12. Asathiel

    Asathiel Well-Known Member

    wenn du für meditation kraft brauchst, ist das evtl die falsche technik.

    wenn du was zum abschalten willst, informiere dich mal über tiefenentspannung (progressive muskelentspannung, autogenes training, yoga entspannung etc). da gehts nur ums abschalten und auftanken. das läßt sich mit energiearbeit gut kombinieren. erst körperlich entspannen udn abschalten, dann zu den energieübungen übergehn.

    evtl das ganz mit nem bissel streßmanagement ergänzen
     
  13. Cordula39

    Cordula39 Member

    burn out

    Hallo Salama!
    Wenn du weiter soviel arbeitest dann steuerst du auf ein massives
    Burnoutsyndrom zu. Und das ist was nicht sehr feines! Von deiner
    Schwiemu würde ich mich an deiner Stelle abgrenzen - es gibt Menschen
    die "Energiefresser" sind und alles kaputtmachen weil sie selber so negativ
    sind. Und das hat nun wirklich nichts mit Esoterik zu tun, nur mit gesundem Menschenverstand. Als Entspannung rate ich dir: Natur, Sport und Meditation ist extrem wichtig. Und brich mal etwas aus deinem Alltag aus.

    Kopf hoch wünscht Cordula
     
  14. salama

    salama Well-Known Member

    Hallo Ihr Lieben,

    @ Asathiel

    na Klasse,wie kann ich mich denn im Stress zur Tiefenentspannung bring bringen?? Weißt Du einen Rat für mich? Ich danke Dir schon im Voraus.


    @ Sir Morpheus,

    ich stelle eine sicherlich dumme Frage - wie baue ich mir das Ding ?? Bitte nicht lachen.............

    @ Cordula 39,

    Du hast Recht,ich schade mir damit selber,aber was soll ich machen?Arbeit ist wichtig und ich hab ja auch schon zwei Stunden abgegeben (in der Backstube).
    Aber gerade heute ist wieder so ein Tag,wo Alles an mir hängenbleibt,weil zwei Kollegen ausfallen. Ich habe echt schon Angst vor diesem Tag.

    Aus meinem Alltag kann ich leider nicht ausbrechen,weil ich mit Schwiemu unter einem Dach lebe. Was glaubst Du,was hier loswär,wenn ich das Haus außer zum arbeiten verlasse?? Unvorstellbar!!!
    Eine von Bosheit und Egoismus zerfressene Seele kann man nicht retten,sie ist so negativ auf mich eingestellt,daß ihre dunkle Seele meine ziemlich massiv erdrückt. Ein kleines Beispiel:
    schon der Weg in die Waschküche macht mir Angst..................
     
  15. Astarte

    Astarte Guest

    Hallo Salama,

    Gott-im-Himmel, mit was für einem Drachen wohnst Du denn zusammen? Wenn es wirklich die Schwiegermutter ist, die Dich so fertigmacht (und das scheint es Deinen bisherigen Berichten zufolge zu sein), wird es dann nicht an der Zeit, daß Du und Dein Angetrauter sich eine andere Bleibe suchen?

    Mein Gatte war 36, als ich ihn bei "Hotel Mama" rausgetreten habe, und wir leben heute glücklich zusammen.

    Egal, welche Gründe Euch noch zusammen unter einem Dach halten, sind sie so wichtig, daß Du Dich von ihnen kaputtmachen läßt?

    Grüße, Astarte
     

Diese Seite empfehlen