1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Wer will endlich Klarheit ob der Partner fremd geht?

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von jessica, 23 Januar 2012.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Werbung:
    ich könnt nicht mal, wenn ich wollte ;-)
    hab seit 21.10.2008 kein tv-gerät mehr
     
    Reinfriede gefällt das.
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Ich schaue sehr gerne Fernsehen. Ich liebe gute Dokusendungen, schöne TV-Filme und ich sehe die Nachrichten. Wir haben sogar Kabelfernsehen.

    Doch ich mag kein Proll-TV. Ich mag keine dämlichen Leute im Fernsehen sehen, die sich in gefakten Sendungen durch den Dreck ziehen lassen. Und das läuft ja auf vielen privaten Sendern den ganzen Tag - neben Uralt-Serien in Endlosschleife. Fremdschämen nenne ich das Zusehen da.

    ...und dann gibt es die Werbeblöcke, die immer in einem Brüll-ton laufen müssen. Die können einen jeden schönen Spielfilm ruinieren.

    Ich schaue Spielfilme nur noch auf DVD - und im Kino(da kann ich wenigstens aufschlagen, wenn der Werbeblock vorbei ist).

    Und noch Eines: ich hoffe, besagte Jessica arbeitet wesentlich professioneller als sie hier auftrat. Das war wirklich unter aller S..!
     
    SANDY gefällt das.
  3. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    ich würd das jetzt nicht so eng sehen - ich geh davon aus, sie hat sich nicht wirklich viel dabei gedacht - und hatte nicht mit dem extremen und prompten gegenwind hier gerechnet.

    konnte sie ja nicht wissen, dass wir alle hier durch die magnetische sonnen-soap grad eben für dieses thema - und speziell in bezug auf die kinder - extremst senisbilisert sind.
     
    Spätzin, Reinfriede und ELLA gefällt das.
  4. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    grins... DAS stimmt allerdings Christina :)
     
  5. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Ja, das ist richtig, was Du schreibst, ChrisTina, das konnte Jessica nicht wissen.

    Bleibt jedoch nach wie vor noch das Thema, inwieweit die Öffentlichmachung von Daten anderen Beteiligten schaden kann - auch ohne AS Thread hätten glaube ich, so ziemlich alle so reagiert.

    Und natürlich muss man, wenn man so einen Aufruf veröffentlicht, mit kritischen Stimmen rechnen. Jessicas werden soetwas überleben.;)

    Wahrscheinlich werden sich auch genügend nachschnüffelnde Partner finden, die dem Aufruf zur Medien-Inquisition folgen werden.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Clara Clayton gefällt das.
  6. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Werbung:
    Naja, immerhin verdient die Frau Geld mit dem was sie da tut. Da kann schon ein gewisses Maß an Feingefühl und Sachlichkeit vorausgesetzt werden.

    Schließlich hat sie das von uns auch gefordert - und wir sind hier nicht aus Berufsgründen unterwegs.
     
  7. Bachstelze

    Bachstelze Well-Known Member

    Ich glaub eher andersrum wird ein Schuh draus - wenn man mit so etwas bereit ist sein Geld zu verdienen, darf man gewisse Voraussetzungen NICHT haben.

    Und Feingefühl und Integrität (die ersten Beispiele, die mir als Eigenschaften einfallen) sind für meine Weltanschauung schon grobe Hindernisse für so einen Job.

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    a) sie glaubt selbst daran, mit diesem Format irgendwelchen Betroffenen eine positive Hilfestellung geben zu können - dann ist das unserem Empfinden nach sehr realitätsfern und, na ja, irgendwie nicht der rechte Ansatz ;)

    b) sie glaubt selbst nicht daran, und will es nur allen anderen weismachen - ohne Worte.

    Ich bin heute so matschig im Kopf - kann irgendwer nachvollziehen, was ich sagen will?

    lg
    B.
     
  8. Bachstelze

    Bachstelze Well-Known Member

    Ich glaube, sie war einfach sehr unangenehm überrascht vom Gegenwind hier.
    "Wir" waren einfach die falsche Adresse.
     
    Spätzin und ChrisTina gefällt das.
  9. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Ja, kann ;) nachvollziehen was du meinst! Keine Sorge.

    Wenn sie allerdings mit so einer brachialen Art vorgeht, kann sie nicht besonders viele potentielle "Fernsehstars" gewinnen. Denn mit Speck fängt man Mäuse. Von uns hier Schreibenden hat sie nämlich niemanden mit ihrer Art der "Kundenwerbung" gewonnen.

    Kein Feingefühl im Umgang mit Menschen - aber selber sofort beleidigt sein und sich angegriffen fühlen ist sicher keine gute Vorraussetzung für ihren Job.

    Gegenwind sollte sie doch eigentlich gewohnt sein. Schließlich arbeitet sie in einem Genre, in dem eine "High and Fire-Mentalität" herrscht.
     
    Spätzin gefällt das.
  10. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Von uns Schreibenden hier nicht, aber es lesen ja sicher viele nicht-angemeldete Menschen mit. Und unter ihnen wird es sicher welche geben, die auf diesen Hängt-ihn/sie-höher-Zug gerne aufspringen werden. Fernsehen ist auch eine Sache von Angebot und Nachfrage.

    Ist zwar irgendwie traurig, aber nicht zu ändern...

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Spätzin und ChrisTina gefällt das.
  11. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Ich hoffe, daß unsere Posts hier wenigstens ein paar Mitleser o. a. zum Nachdenken gebracht haben.

    Diese Art der Menschenvorführung ist wirklich unwürdig.
     
    Spätzin und ChrisTina gefällt das.
  12. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Ich denke es gibt genug " Gaffer " die genau DAS sehen wollen....

    Und selbst wenn sich keiner meldet, gibt es Darsteller, die nur darauf warten, in eine dieser Rollen schlüpfen zu können.

    Oder diejenigen, die sich das ganze dann " zammreimen " nur um ins Fernseh zu kommen*schmunzel

    Möglichkeiten über Möglichkeiten und viele kleinen fangen genau so an...
     
    Reinfriede, Spätzin und ChrisTina gefällt das.
  13. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Eine meiner Tanten hat vor Jahren mal in so einer Psychosendung mitgemacht. Die läuft im Privatfernsehen.

    Da werden Leute zu einem Thema "eingeladen", die dann mit einer Psychotante ihre vermeintlichen Probleme diskutieren. Meinte Tante hatte angeblich einen transsexuellen Sohn, von dem sie nichts mehr wissen wollte. Jeder weiß, daß diese Sendungen ein Fake sind - sollte man wenigstens meinen...

    Nach Ausstrahlung der Sendung bekam meine Tante einen Anruf von einer Nachbarin, die total schockiert war.

    Sie hatte ja nie gemerkt, daß meine Tante und ihre Familie so ein schlimmes Schicksal hätten. Das sei ja alles so furchtbar. Meine Tante lebt in einem kleinen Dorf in Süddeutschland. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die vermeintliche Neuigkeit in der ganzen Gegend. Viele Leute nahmen die Gerüchte als bare Münze und ereiferten sich begeistert in immer neuen Enthüllungen über meine Tante.

    Meine Cousine(Tochter der besagten Tante)war alles andere als begeistert. Sie lebt zwar schon lange nicht mehr in der Gegend, doch es war ihr sehr unangenehm immer für einen Mann gehalten zu werden. Da half es auch rein gar nicht, daß sie damals im 8. Monat schwanger war...
     
    Reinfriede, Spätzin und ChrisTina gefällt das.
  14. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    und genau das ist es aber, was viele hier jetzt monatelang bewusst machen wollten - dass outings - wo auch immer - und vom wem auch immer meistens nur den kindern schaden - egal ob angeblich anonym oder öffentlich in ner soap
     
  15. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Genau das ist das Problem. Es GIBT Leidtragende dabei und zwar in einer Form, die nicht zu unterschätzen ist. Man stelle sich vor, dass ein Partner im Fernsehen der Untreue "überführt" wird - ich möchte nicht wissen, wie der Betreffende, seine unschuldigen Verwandten etc. (vor allem in einem Dorf) geächtet werden.

    Aber ich möchte an sich in diesem Thread nichts mehr schreiben, wenn, dann in einem anderen Thread. Durch unsere Beiträge helfen wir nämlich kräftig mit, dass der Thread hier immer "oben" bleibt und somit von noch mehr Menschen gelesen wird. Gratis Werbung durch unsere Meinungen....obwohl Jessica selbst keine Arbeit mehr damit hat.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Clara Clayton und Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden