1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

wie baut man eine Freundschaft wieder auf?

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von Inna, 16 April 2006.

  1. Inna

    Inna New Member

    Werbung:
    Hallo,
    ich bitte euch um Hilfe, denn ich weiß nicht mehr weiter.
    Ich hatte einen sehr sehr guten Freund. Ich wohne sogar mit ihm zusammen in einer WG. Ich habe ihn immer als eine Art Seelenverwandten gesehen. Unsere Freundschaft ist allerdings mit der Zeit ruiniert worden. Einerseits konnte ich ihm immer alle Sorgen und Ängste erzählen, andererseits waren wir nicht ehrlich zueinander. Zum Schluß haben wir nur noch gestritten. Ich versuchte immer wieder, ihn zu einer Aussprache zu bewegen, aber erwar genervt und gleichgültig.
    Mittlerweile haben wir uns ausgesprochen und wollen beide die Freundschaft retten. Die Frage ist nur: wie?
    Ich glaube nicht, dass er Vertrauen zu mir hat. Ich möchte das aber wieder aufbauen. Was kann ich tun, damit wir ein Happy End bekommen?
    Wie bringe ich ihn dazu, dass er mir meine Fehler vergibt? Ich konnte ihm bereist seine Fehler vergeben.

    Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.
     
  2. Die Suchende

    Die Suchende Well-Known Member

    Hallo liebe/r Inna,

    ich denke, das Wichtigste habt ihr bereits getan: Ihr habt das geklärt, was euch auf der Seele lag und habt euch ausgesprochen. Beide seid ihr bereit, einen Neuanfang zu starten.

    Ob es euch gelingt, die Freundschaft in der alten Qualität aufzubauen, das wird alleine die Zeit zeigen. Ich denke nicht, das es dafür ein Rezept gibt. Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass Freundschaften niemals statisch sind, es gibt immer Zeiten, in denen man sich sehr nahe steht und dann wieder Zeiten wo man sich ein wenig von einander entfernt.

    Was habt ihr denn vor eurem Streit getan um eine gute Freundschaft zu haben? Das sind doch die selben Werte die ihr jetzt wieder mit einbringen könnt. Und Vertrauen, ich glaube, das kommt bestimmt wieder mit der Zeit.

    Ich wünsche euch beiden einen guten Neuanfang und hoffe, dass ihr wieder viele schöne Stunden miteinander verbringen könnt.

    Alles Gute.
     
  3. Hotei

    Hotei New Member

    hi,

    ne kurze Geschichte aus meinem Leben:

    Hab' einen Freund der hat sich mal für 3 jahre verabschiedet (er wurde arbeitslos war dadurch "untentspannt" -> da hatten wir etwas Streit, dann hat er eine neue Frau gefunden, .....).

    Auf jeden Fall habe ich den Kerl ca. 3 Jahre später auf der Straße getroffen. Hab ihm umarmt wir sind in die nächste Kneipe gegangen und haben uns total besoffen. Jetzt haben wir seit ca. 4 Jahren wieder regelmäßig Kontakt.

    (Wenn man anderen Menschen "offen" begegnet regelt sich alles von alleine (entweder mann versteht sich oder nicht))

    g*
     
  4. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    Vertrauen muss sich aufbauen. Gib ihm Zeit!
     
  5. mikulasek claud

    mikulasek claud Well-Known Member

    was hat euch denn früher so vertraut gemacht? was euch verbunden? mach mehr von dem was früher auch funktioniert hat!!!:stickout2
    und manches mal hat man die menschen auch nur solange an seiner seite wie man von ihnen lernen kann!:stickout2
    lg claudia
     
  6. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    ...manchmal muss man akzeptieren, daß es zuende geht....oder nicht wieder so wird wie vorher...so ist der Lauf der Dinge
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden