1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Wie soll ich die Frage meines Freundes deuten?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Conny17, 24 Januar 2005.

  1. Conny17

    Conny17 New Member

    Werbung:
    Hallo!
    Ich frage mich schon eine Zeit lang wie ich die Frage meine s Frendes deuten soll?Er hat mich gefragt ob ich mir denn schon mal gedanken gemacht habe was ist wenn wir nicht mehr zusammen sind? Ok, ich habe ihn gefragt wie er das meint! Darauf meinte er ja wir werden uns dann ja auf jeden Fall bei allen Heimspielen sehen und ich habe dann keinen Bock darauf das wir uns immer nur gegenseitig an motzen!Ich weiß nicht was ich davon halten soll und ich weiß auch nicht wie ich die frage von meinem Freund deuten soll. Will er mir damit sagen das schliss ist oder fragt er es einfach nur so.
    Bitte gebt mir einen Rat ich weiß wirklich nicht wie ich es deuten soll!

    PS: an alle die die mir versuchen zu helfen danke!
     
  2. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Active Member

    Frage ihn, was er damit gemeint hat !!!
     
  3. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Servus Conny!

    Wichtig ist erst mal,wie ist diese Frage entstanden? Im Streit?
    Einfach nur so sagt man es nicht!
    Auch nicht, um NUR etwas zu sagen!
    Meine Meinung ist, nur für ein Heimspiel "gebraucht zu werden",
    gehört in keine Beziehung!
    Du warst bestimmt wie vor den Kopf gestossen, und konntest nichts darauf sagen/ fragen!?!
    Ich kann deine Unsicherheit nachempfinden!
    Wichtig ist jetzt für Dich, das Du auf dein inneres hörst!
    Hattest Du schon seit längerem ein ungutes Gefühl??

    LG
    ELLA
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    ... und es gibt auch Leute die Fragen sich mal so
    "Was ist, wenn ich nicht mehr lebe ?"
    -> was nicht zwangsläufig heißt, daß sie sterben wollen.

    Is Dein Knabe ein Philosoph ?
    oder ein verkappter solcher :D ?
     

Diese Seite empfehlen