1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Wie weiß man ob man bereit ist Vater zu werden?

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von Milka, 24 Dezember 2017.

  1. Milka

    Milka New Member

    Werbung:
    Ich bin mit meiner Frau seit paar Jahren zusammen. Wir haben uns in der Schule kennengelernt und wir haben zusammen studiert und gearbeitet bis wir genug Geld für die Hochzeit hatten. Jetzt sind wir seit 1 Jahr verheiratet und meine Frau meint dass es Zeit für ein Kind ist.

    Aber irgendwie fühle ich mich nicht bereit. Wir wohnen jetzt in einer kleinen Wohnung und ich dachte, wir können noch 2-3 Jahre warten bis wir für ein Kind bereit sind.
    Wir müssen noch sparen damit wir ein Haus mieten können und ich glaube es wäre auch Zeit für ein neues Auto und und und..

    Ich liebe meine Frau und ich weiß wie viel sie ein Kind haben will, aber ich weiß nicht ob ich bereit bin.
    Was soll ich machen?
     
  2. stillewasser

    stillewasser Well-Known Member

    Guten Morgen, lieber Milka

    wie sollst du es ihr sagen .. ?!? na so wie es Du hier geschrieben hast .. nicht mehr und nicht weniger .. ich gehe davon aus, dass deine Frau auch noch keine 30 Jahre ist und sie auch 2-3 Jahre warten kann, ohne dass es eine "Tragödie" auslöst ;) genießt einfach die Ruhe, Ordnung und Zweisamkeit .. Reisen, größere Anschaffungen, Ausschlafen am We .. sprich alles was mit Kind(ern) "verloren" geht .. Kinder kommen schon früh genug ! :whistle:

    LG und [​IMG]
     
    Clara Clayton, Spätzin und Walter gefällt das.
  3. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Milka,

    sicher habt ihr über das Thema 'Kind' gesprochen, als ihr geheiratet habt. Wie war da eure Planung?

    Ich kann dir nur dazu raten mit deiner Frau zu sprechen. Sei offen und ehrlich zu ihr. Die Entscheidung für ein Kind ist viel zu groß und wichtig, als dass es einfach mal nebenher laufen sollte.

    Ich finde es sehr gut, dass du dir Gedanken machst, ob du die Verantwortung für ein Kind schon tragen kannst.

    Aber deine Bedenken und Sorgen solltest du mit deiner Partnerin besprechen. Dazu ist eine Partnerschaft ja schließlich da.

    Alles Liebe dir!

    Clara
     
    Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen